Tierische Liebe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tierische Liebe ist heftige Liebe, ungezügelte Liebe, spontane Liebe. Als tierische Liebe kann man die Liebe in der Tierwelt bezeichnen. Es ist immer wieder inspirierend zu sehen, wie Tiere liebevoll miteinander umgehen. Es gibt ja auch unter den Tieren monogame oder weitestgehend monogame Liebe, z.B. bei den Schwanen und vielen anderen Vogelarten. Tierische Liebe ist aber auch eine Liebe, die natürlich ist, sich um Konventionen wenig schert, die spontan ist. Der Ausdruck tierische Liebe kann anerkennend aber auch abwertend, spöttisch gemeint sein.

Tierische Liebe

Tierische Liebe als Film

Tierische Liebe ist auch ein Film aus dem Jahr 1995 des Regisseurs Ulrich Seidl.

STORY des Films Tierische Liebe

Hier die Story des Films Tierische Liebe, wie sie auf dem Cover zur DVD "Tierische Liebe" erscheint:

"Menschen der Großstadt. Menschen in Wien. Einsame Menschen. Zwei arbeitslose junge Männer, die irgendwo in Wien in einem Kellerloch hausen und mit ihren Tieren Geld erbetteln. Ein aus dem Gefängnis Entlassener, der auf Kosten seiner Braut ein neues Leben beginnen will. Eine alleinstehende Schauspielerin, die von Männern die Nase voll hat und sich in einen Husky verliebt."

"Ein an Asthma erkrankter Frühpensionist, der sein Leben nur noch durch seinen Fernsehapparat erlebt. Zwei in Geldnot geratene, ältere Herren, die auf achtzehn Quadratmetern zusammen leben und seit Jahren auf die Auszahlung einer Erbschaft warten. In Zeiten der Hightech-Gesellschaft, in der Kommunikation so wichtig ist wie nie zuvor, ist menschliche Nähe selten geworden. Hunde, Ratten, Hasen und andere Kleintiere dienen als Ansprechpartner, als Lebensgefährten, Streichelobjekte und Bettgenossen."

Kritiken zum Film Tierische Liebe

  • "Mehr Kälte, Einsamkeit, Schrecken ist in einem einzigen Film nicht vorstellbar." (FAZ)
  • "... noch nie habe ich im Kino so geradewegs in die Hölle geschaut." (Werner Herzog)
  • "In seiner vielleicht radikalsten Arbeit wirft Ulrich Seidl einen Blick auf das bisweilen libidinöse Verhältnis des Wieners zu seinen vierbeinigen Freunden - und zeigt dabei mehr Elend, Einsamkeit, Schmerz und Verbitterung, als dem Zuseher lieb sein kann. Harter Stoff - der sich aber wohltuend von der sozialpornographischen Effekthascherei mancher "Unterschichten-TV"-Dokus unterscheidet." (Filmtipps.at)

Siehe auch

Literatur

  • Stephan Hachtmann, Berührt vom Klang der Liebe: Wege zum Herzensgebet (2012)
  • Thich Nhat Hanh, Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe (2010)
  • Franz Jalics, Der kontemplative Weg (2010)
  • Ayya Khema, Das Größte ist die Liebe: Die Bergpredigt und das Hohelied der Liebe aus buddhistischer Sicht (2009)
  • Swami Sivananda, Die Kraft der Gedanken (2012)
  • Swami Sivananda, Inspirierende Geschichten (2005)
  • Swami Sivananda, Japa Yoga (2003)
  • Swami Sivananda, Göttliche Erkenntnis (2001)
  • Swami Sivananda, Gedanken zur Kontemplation (1996)
  • Swami Sivananda, Hatha-Yoga. Der sichere Weg zu guter Gesundheit, langem Leben und Erweckung der höheren Kräfte (1964)

Weblinks

Seminare

Liebe

16. Jun 2017 - 18. Jun 2017 - Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut
Diese zu üben empfiehlt Patanjali im Yoga Sutra als Weg, einen klaren Geist zu entwickeln. Die Kräfte von Liebe, Mitgefühl, Freude und Gleichmut, die auch im Buddhismus eine wichtige Rolle spiel…
Radhika Nosbers,
09. Jul 2017 - 14. Jul 2017 - Meditation für Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg
Lasse Frieden, Liebe, Glück, Gesundheit und Erfolg sich in deinem Leben einstellen – Eigenschaften, die unsere heutige Welt so dringend benötigt. - Wie? Chitra hilft dir mit ihrer Leichtigkeit…
Chitra Sukhu,

Yoga Ausbildung

02. Jul 2017 - 30. Jul 2017 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs
Möchtest auch du als Yogalehrer/in Menschen in Yoga, Meditation und Entspannung einführen, Kurse in Hatha Yoga geben, Asanas und Mantras erklären können, Erwachsene und Kinder unterrichten? Wer…
Rama Schwab,Sivanandadas Elgeti,Chandrashekara Burandt,
16. Jul 2017 - 28. Jul 2017 - Yin Yogalehrer/in Ausbildung
Im Yin Yoga werden die Stellungen absolut anstrengungslos bei entspannten Muskeln gehalten. Es ist daher eine besonders „weiche“, „sanfte“ (Yin) - gleichzeitig besonders tiefgreifende wirku…
Shakti Lehner,Maheshwara Lehner,

Bhakti Yoga

16. Jun 2017 - 21. Jun 2017 - Devi Sadhana Retreat - Neue Impulse für ein tiefes spirituelles Leben
Swami Mangalananda und Swami Gurusharanananda führen dich auf eine Reise nach innen und oben zu einer neuen tiefen spirituellen Erfahrung. Mit Kirtan, Swakriya Yoga, angeleiteten Meditationen und…
Swami Guru-sharanananda,
23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Harmonium - Aufbauseminar
Du hast deine ersten Erfahrungen und Kenntnisse mit dem Harmoniumspielen erworben und möchtest jetzt einfach mehr lernen? Wir singen und begleiten gemeinsam viele neue Bhajans und werden viel Freu…
Devadas Mark Janku,