Kanzerogen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanzerogen ist das, was krebsfördernd ist. Gen hat etwas mit beginnen zu tun "cancer" heißt Krebs, kanzerogen ist also etwas, was Krebs fördert oder auch Krebs erzeugt.

Kanzerogen aus Yoga Sicht

Entstehung von Krebs

Der Mensch ist ein Organismus, in dem sich ständig Zellen verändern. Wenn die Erbsubstanz sich so verändert, dass Zellen sich so verhalten, dass sie nicht mehr für den Körper förderlich sind, dann werden es Krebszellen. Im Grunde genommen ist ein Mensch ähnlich wie ein Gesellschaftssystem. Das heißt, es gibt verschiedene Teile, die besonders förderlich sind und andere sind weniger förderlich.

Und in einer guten Gesellschaft gelingt es, dass alle teilhaben und dass es allen gut geht. Ähnlich ist es auch im Organismus. Im Körper können Zellen jedoch entarten und zu Krebszellen werden. Das geschieht die ganze Zeit und ein gutes Immunsystem kann dann die kanzerogenen Zellen eliminieren. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit, dass die kanzerogenen Zellen sich immer weiter vervielfältigen.

Dann wird vom Körper der zweite Schritt getan, diese Krebszellen werden abgekapselt und es entsteht ein Tumor. Und erst wenn der Tumor streut und dann andere Organe auch befällt, dann wird er lebensbedrohend. Oder wenn er ein Organ so massiv befällt, dass das Organ nicht mehr funktionieren kann.

Kanzerogene Umwelteinflüsse

Es gibt eine Menge von Dingen, die auch kanzerogen sind. Zu den Kanzerogenen gehören zum Beispiel manche der Umwelteinflüsse. Man spricht zum Beispiel von chemischen Kanzerogenen. Dazu gehören unter anderem Benzol und Benzopyren oder auch Acrylamid.

Auch physikalische Kanzerogene gibt es, wie ionisierende Strahlung und auch UV-Strahlung und dann gibt es auch Toxine, die zum Teil auch in der Natur vorkommen, wie Mycotoxine und Aflatoxine, die zu den kanzerogenen Stoffen gehören. Es gibt auch biologische Formen, die kanzerogen sind. Dazu gehören zum Beispiel der Hepatitis-B-Virus und auch der Epstein-Barr-Virus. Das sind kanzerogene Stoffe in einem engeren Sinne.

Eine ungesunde Lebensweise ist kanzerogen

Kanzerogen ist aber auch eine ungesunde Lebensweise insgesamt. Der Körper muss gesund gehalten werden und dann kann er auch kleinere Mengen an Krebszellen überwinden. Eine stressvolle Lebensweise, ungesunde Ernährung, hoher Konsum von Fleisch- oder Milchprodukten usw. ist alles kanzerogen. Auch, wenn jemand viel komplex zubereitete Nahrung, also industrialisierte Lebensmittel zu sich nimmt. Das ist nicht das, wofür der Mensch eingestellt und gemacht ist und auch das kann kanzerogen wirken.

Eine gesunde Lebensweise schützt vor Krebs

Wenn Du eine gesunde Lebensweise hast, also zum Beispiel ohne Fleisch, Fisch, Alkohol, Zigaretten und bewusstseinsverändernde Drogen lebst, hast Du schon mal viel getan. Wenn Du Dich des Weiteren natürlich ernährst mit Gemüse, Salaten, mit Hülsenfrüchten, Vollkorngetreiden und Obst, dann machst Du noch mehr für Deine Gesundheit.

Wenn Du dabei alles, was zu viele chemische Stoffe enthält, meidest, trägst du noch mehr zu deiner Gesundheit bei. Gehe dabei jeden Tag 20-30 Minuten ins Freie, aber achte darauf, dass Du nicht zu lange, zu hoher UV-Strahlung ausgesetzt bist. Mache jeden Tag Körperübungen, die über die Woche verteilt, Kraftübungen, Koordinationstraining und Konditionstraining im Sinne von Ausdauertraining, enthalten.

Du könntest Yogaübungen mit Spaziergängen oder Joggen verbinden, Fahrrad fahren oder Schwimmen. Übe zusätzlich Tiefenentspannung und Meditation und entwickle eine positive Einstellung zu Dir selbst und zu anderen, dann hast Du viel getan, um gesund zu sein. Damit beugst Du natürlich nicht nur Krebs vor, sondern auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen und vielen anderen Erkrankungen.

Kanzerogen Video

Hier kannst du einer kurzen Lesung zuhören rund um Kanzerogen:

Diese Abhandlung mit dem Gegenstand Kanzerogen soll dich zum Nachdenken anregen, dich zu einem gesunden Leben inspirieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Kanzerogen

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Kanzerogen, sind zum Beispiel

Kanzerogen gehört zu Themen wie Krankheitsgründe, Krankheitsursachen, Medizin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Kanzerogen in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Kanzerogen enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Kanzerogen? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

13. Jul 2018 - 15. Jul 2018 - Yin Yoga und Qi Gong
Übe die Yoga Vidya Grundreihe unter Yin Yoga Gesichtspunkten. Die Yin Yoga Praxis ist eine Synthese aus Yoga, Meditation und traditionellen chinesischen Wissen. Sie ist dem Yin - dem Weiblichen, P…
Petra Summer,
15. Jul 2018 - 22. Jul 2018 - Kopfschmerz Massage Ausbildung
Kopfschmerzen, Migräne und Nackenverspannungen sind weit verbreitet. Mit der Anti-Kopfschmerz-Massage erlernst du eine ganz spezifische Massage-Technik, die bei verschiedenen Arten von Kopfschmerz…
Eric Vis Dieperink,