Kamille

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kamille ist eines der bekanntesten Pflanzenheilmittel. Sie ist gerade in der Naturheilkunde in Mitteleuropa und in der Volksmedizin sehr vertraut. Viele, insbesondere die ein Alter von 40 bis 80 Jahren haben, kennen diesen Tee aus jungen Jahren, als mit der Tasse Kamillentee allerlei Beschwerden behandelt wurden.

Kamille - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Kamille als Heilmittel

Die Kamille wurde schon im römischen Reich verwendet. Die Römer haben Kamille verwendet bei Verdauungsbeschwerden, bei Magen-Darm-Problemen, wie auch bei Rheuma. Kamille wirkt allgemein heilend, hat eine gewisse Desinfektionswirkung und hilft auch, Entzündungen im Darm zu reduzieren. Sie ist auch hilfreich gegen verschiedene Krämpfe und gegen Durchfall. Kamille ist zudem auch hilfreich bei Erkältungen. Eine bekannte Variante ist die kamillen-Inhalation.. Man gibt also heißen Kamillentee in ein Gefäß und hält die Nase darüber, vielleicht unter einem Handtuch und atmet dann ganz entspannt den Kamillendampf ein. Man kann Kamille auch verwenden für Umschläge und Spülungen. Kamille hilft der Heilung bei Wunden und hilft auch bei der Wunddesinfektion. Wenn man zum Beispiel eine Verletzung an der Hand hatte oder am Fuß und dabei einmal am Tag Kamillenbäder nimmt, dann kann das auch dazu beitragen, dass keine Narben entstehen. Kamille kann auch verwendet werden als entspannender Badezusatz.

Die echte Kamille

Der wirkungsvolle Teil der Kamille sind insbesondere die Kamillenblüten. Man nimmt insbesondere frische oder getrocknete Blütenköpfchen. Kamille enthält auch ätherisches Öl. Wenn man Kamille in der Apotheke oder in vertrauenswürdigen Kräuterläden bekommt, dann weiß man, es ist die echte Kamille. Zu unterscheiden von der echten Kamille, ist die sogenannte Hundskamille. Die Hundskamille sieht für einen Unkundigen ähnlich aus, hat aber sehr viel weniger Wirkstoffe.

Kamille Video

Hier kannst du ein kurzes Videoreferat anschauen rund um Kamille:

Diese Abhandlung über Kamille kann dir vielleicht Kraft geben, so zu leben, dass Krankheit nicht so schnell kommt: Richtige Ernährung, Yoga Übungen, Tiefenentspannung, all das trägt zu guter Gesundheit bei.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Kamille

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Kamille, sind zum Beispiel

Kamille gehört zu Themen wie Aromatherapie, Ernährung, Fasten, Diäten, Gewürze, Kräuter, Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Kamille in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Kamille enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Kamille ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!