Weizen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weizen‏‎ ist eine Getreideart. Weizen ist eine der populärsten Getreidearten. Weizen ist das Getreide, das nach Reis die meisten Menschen ernährt. Es gibt den Weichweizen und den Hartweizen. Weizen kommt eigentlich von weiß, also hell, ist eigentlich heller als Roggen.

Weizen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Weizen gehört zu der Kategorie der Süßgräser. Weizen gehört zusammen mit Roggen, Hafer und Gerste zu den Getreidearten, die traditionell in Mitteleuropa angebaut werden. Weizen hat verschiedenste Ausprägungen. Die älteste Kulturweizenart wird als Einkorn bezeichnet. Auch Emmer und Dinkel gehören zu den älteren Getreidearten. Die heute häufiger angebauten Weizenarten, Hartweizen und Weichweizen sind neuere Sorten.

Weizen und Glutenunverträglichkeit

Weizen gibt es als Winterweizen und als Sommerweizen ist nach Mais und Reis das am dritthäufigsten angebaute Getreide der Welt. Da aber Mais sehr häufig für Tierfutter verwendet wird, ist Weizen wahrscheinlich nach dem Reis das wichtigste Getreide für den Menschen. Es gibt heutzutage viele Aussagen, dass Weizen wegen zu viel Gluten zu viele verschiedene Probleme schafft. Es gibt Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Und so ist Weizen heute (2016) etwas in Verruf gekommen.

Es gibt heute auch Menschen, die sagen, dass man auf Getreide allgemein verzichten sollte oder zumindest weniger davon zu sich nehmen sollte. Als ich selbst Ende der 70er Jahre Vegetarier wurde, wurde Weizen in besonderer Weise wertgeschätzt. Dort wurde insbesondere gesagt, dass Weizen und Frischkornbrei besonders wichtig seien für eine gesunde Ernährung. Und so gibt es auch auf dem Gebiet der Naturheilkunde bestimmte Entwicklungen und auch Modeströmungen.

In Indien wird vor allem in Nordindien Weizen angebaut, in Südindien ist es mehr Reis. In Indien kann man auch Vollkonrweizen essen eben in Form von traditionellem Chapati.

Weizen‏‎ Video

Videovortrag zum Thema Weizen‏‎:

Einige Informationen zum Thema Weizen‏‎ in diesem Video Kurzvortrag. Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Weizen‏‎ aus dem Geist des Humanismus und des ganzheitlichen Yoga.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Weizen‏‎

Einige Wörter, die vielleicht nur sehr lose in Beziehung stehen mit Weizen‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Weitsichtigkeit‏‎, Weiter‏‎, Weiß sein‏‎, Weltlich‏‎, Wendung‏‎, Wer‏‎.

Yogalehrer Vorbereitung Seminare

22. Sep 2017 - 24. Sep 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Ananta Duda,
06. Okt 2017 - 08. Okt 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
27. Okt 2017 - 29. Okt 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Shaktipriya Vogt,
24. Nov 2017 - 26. Nov 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Ananta Duda,

Weizen‏‎ Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Weizen‏‎ ? Danke für deine Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Zusammenfassung

Das Substantiv Weizen‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie..