Trinken

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trinken‏‎ heißt, Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Indem man Flüssigkeit durch den Mund aufnimmt und dann in den Magen gelangen lässt, ist das trinken. Die beste Flüssigkeit zum Trinken ist Wasser. Der Mensch ist dazu gemacht, Wasser zu trinken. Allerdings bezeichnet man manchmal auch das Zu-Sich-Nehmen von alkoholischen Getränken als Trinken.

Trinken‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Man bezeichnet jemanden als Trinker, der viel trinkt, alkoholische Getränke trinkt, z.B. ein Alkoholiker ist. Überlege, trinkst du genügend? Es ist wichtig, dass man genügend trinkt. Heute sagt man, normalerweise muss man eins bis zwei Liter Flüssigkeit über Trinken zu sich nehmen, die meisten Menschen essen ja auch Nahrung, die auch viel Flüssigkeit enthält. Gerade wer Vegetarier ist und vollwertig isst, der isst auch viele Lebensmittel, die viel Flüssigkeit enthalten.

Wenn es warm ist oder wenn man viel körperlich arbeitet, dann muss man mehr trinken, wenn man nicht körperlich arbeitet und wenn es nicht so warm ist, braucht man weniger trinken. Manche sagen aber, dass eine vorübergehende Phase von Trinken von vier bis sechs Liter Wasser auch reinigend sein kann, auch helfen kann, Rückenschmerzen zu überwinden und viele andere Probleme des Körpers.

Trinken und Erkrankung

Wenn du irgendeine Erkrankung hast, kannst du durchaus mal ausprobieren, mal ein paar Wochen lang täglich sehr viel zu trinken, insbesondere direkt morgens beim Aufwachen oder auch ein paar Stunden, nachdem du gegessen hast. Dieses viele Trinken schwemmt dann vieles aus. Aber auf die Dauer ist zu viel trinken auch nicht gut, weil es eine starke Belastung für die Nieren ist.

Trinken und Hatha Yoga

Soll man vor oder nach dem Yoga trinken? Soll man während dem Yoga Wasser trinken? Das ist eine Frage, die Yoga-Schüler manchmal stellen. Grundsätzlich gilt, vor dem Hatha Yoga sollte man nichts Schweres essen und man sollte auch nicht so viel trinken, dass man dann während der Yogastunde auf die Toilette muss. Also typischerweise, zwei Stunden vorher kann man so viel Flüssigkeit zu sich nehmen, wie man will und direkt vor der Yogastunde kann man so ein halbes Glas Wasser trinken.

Normalerweise braucht man nichts zu trinken während der Yogastunde, das nimmt immer etwas von der Konzentration weg. Nach der Yogastunde kann man ruhig so viel trinken, wie man Durst hat oder wie man meint, das jetzt notwendig ist.

Trinken vor dem Schlafen

Wenn man zu viel trinkt vor dem Schlafen, dann muss man nachts aufwachen, auf die Toilette gehen und eine volle Blase führt auch bei vielen Menschen dazu, dass sie nachts Albträume bekommen. Daher ist es auch gut, nachts etwa zwei Stunden vor dem Schlafengehen, nicht mehr zu viel zu trinken oder eineinhalb Stunden vorher. Man kann auch ein halbes Glas Wasser trinken, ansonsten, zwei Stunden vorher kann man so viel trinken, wie man will.

Trinken‏‎ Video

Hier findest du ein Vortragsvideo mit dem Thema Trinken‏‎:

Erfahre einiges zum Thema Trinken‏‎ in diesem Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev denkt laut nach über das Wort bzw. den Ausdruck Trinken‏‎ vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Trinken‏‎

Einige Ausdrücke die vielleicht nicht direkt in Verbindung stehen mit Trinken‏‎, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Treppe‏‎, Treffen‏‎, Training‏‎, Trinkwasser‏‎, Tropfen‏‎, Tryara‏‎.

Yogalehrer Vorbereitung Seminare

23. Jun 2017 - 25. Jun 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Mirabai Müller,
21. Jul 2017 - 23. Jul 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Amrita Kabisch,
18. Aug 2017 - 20. Aug 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Shaktipriya Vogt,
22. Sep 2017 - 24. Sep 2017 - Yogalehrer Vorbereitung
Möchtest du gerne die Yogalehrer-Ausbildung beginnen? Steige tief in das Yoga ein und erfahre die Grundlagen aller Aspekte von Yoga und Meditation. Du erhältst vielfältige Informationen zu den v…
Ananta Duda,


Trinken‏‎ Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikels zu Trinken‏‎ ? Dann schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de. Vielen Dank!

Zusammenfassung

Das Verb Trinken‏‎ kann gesehen werden im Kontext von Landwirtschaft, Küche, Essen, Nahrung, Trinken, Wirtschaft und Produkte und kann interpretiert werden vom Standpunkt Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.