Reinkarnationstherapie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinkarnationstherapie : Artikel mit einigen interessanten Einsichten zum Stichwort Reinkarnationstherapie. Einige Informationen zum Thema Reinkarnationstherapie aus dem Geist der esoterischen und yogischen Philosophie.

Reinkarnationstherapie - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Reinkarnationstherapie

Reinkarnationstherapie ist eine Therapieform mit Bildern aus früheren Leben. Sie wird auch als Rückführungstherapie bezeichnet. Die Vorstellung der Reinkarnationstherapie ist, dass viele Probleme des jetzigen Lebens nicht aus diesem Leben stammen, sondern aus früheren Leben. Der Schlüssel für manche Aufgaben aus diesem Leben sei daher in früheren Leben zu finden.

Verfahren

Der Klient wird innerhalb einer Reinkarnationstherapie durch einen Therapeuten in ein früheres Leben geführt. Dort entstehen bestimmte Bilder und Ereignisse, anhand derer Themen für das aktuelle Leben analysiert werden können. Dabei gibt es verschiedene Techniken: In einigen Therapien wird der Klient in tiefe Trance versetzt. Oft werden die Worte aufgezeichnet, da der Klient sich nicht daran erinnert, was er in dieser Trance sagt. Meistens ist der Klient jedoch bewusst in einer Tiefenentspannung. In diesem Zustand wird er dann zurückgeführt. Zunächst zu früheren Ereignissen in diesem Leben: in die Schulzeit, Geburtstage, Kindheit, Geburt und die Zeit im Mutterleib. Anschließend erfährt der Klient Bilder aus früheren Leben.

Es kann passieren, dass der Klient in Sprachen spricht, die er bisher nicht kannte und es gibt Rückführungen, in denen der Klient Bilder aus früheren Zeiten beschreibt, die später nachvollzogen werden können.

Wirkungsweise

Durch die Bilder, die man erfährt, kann man sich von Themen des aktuellen Lebens lösen. Man versteht seine Reizreaktionen besser, da viele reflexartige Reaktionen in früheren Leben begründet sind. So kann man auch überlegen, ob man diese Art des Lebens fortsetzen möchte und immer wieder die gleichen Probleme fortführt. Manche sagen, dass man durch das Erinnern und Wiedererleben der Ereignisse, Probleme, die mit diesen Erfahrungen zusammenhängen, auflöst.

Bewusstmachung bestimmter Aufgaben

Es gibt eine Form der Reinkarnationstherapie, in der man sich verschiedene Leben hintereinander anschaut und feststellt, dass die Aufgaben dieses Lebens schon in früheren Leben vorhanden waren. Dort besteht die Vorstellung, dass es nicht eine bestimmte Ursache eines Problems gibt, sondern dass es Lebensaufgaben gibt. Wenn man dann erkennt, dass man Leben für Leben mit den gleichen Aufgaben konfrontiert war, kann man sich bewusst vornehmen, diese Aufgabe in diesem Leben endlich anzugehen. Anstatt ständig mit der gleichen Problematik konfrontiert zu sein, und immer Andere für seine Probleme verantwortlich zu machen, geht man das Problem in diesem Leben an. Auch wenn man in diesem Leben bemerkt, dass sich immer wieder ähnliche Aufgaben stellen, kann man lernen, entspannter damit umzugehen und zu erkennen, dass es an der Zeit ist, sich nicht weiter damit zu identifizieren und die Aufgaben anzugehen.

Therapie der inneren Bilder

Nicht alle Reinkarnationstherapeuten sind sich sicher, dass das, was geschieht, tatsächlich Bilder aus früheren Leben sind. Man könnte Reinkarnationstherapie auch als kreative Therapie der inneren Bilder bezeichnen. Das heißt, dass das, was Klienten innerhalb einer Reinkarnationstherapie erleben, nicht unbedingt frühere Inkarnationen sein müssen. Stattdessen geht es dabei um innere Bilder, die bestimmte Themen in diesem Leben herauskristallisieren. Es kann helfen, diese Themen angstfrei und schuldfrei anzusprechen, wenn man sie im Kontext von früheren Leben bespricht. Das heißt, indem man emotionale Probleme und innere Blockaden anhand eines vorgestellten Lebens angeht, kann der Mensch unter Umständen leichter darüber sprechen und mit der Thematik umgehen.

Es gibt daher Reinkarnationstherapeuten, die zwar in frühere Leben hineinführen, die sich aber davon unabhängig machen, ob es dabei um wirkliche frühere Leben geht oder nicht.

Reinkarnationstherapie vom Yogastandpunkt aus betrachtet

Im Normalfall wird im Yoga nicht in frühere Leben zurückgeführt. Wenn in der Meditation oder Tiefenentspannung von selbst Bilder aus früheren Leben kommen, ist dies ein Zeichen, dass man diese Bilder anschauen und sich für die Auflösung von Blockaden öffnen kann. Sukadevs spiritueller Lehrer, Swami Vishnu Devananda, empfahl, nicht in frühere Leben zurück zu gehen. Er selbst hatte dennoch mehrere Reinkarnationskongresse organisiert, wo er die bekanntesten nordamerikanischen Reinkarnationstherapeuten eingeladen hatte. Svami Vishnu-Devananda war also offen für die Reinkarnationstherapie.

Wann sollte man eine Reinkarnationstherapie machen

Im Normalfall ist es klüger, sich nicht an frühere Leben zu erinnern. Zusätzlich gehen Yogis von mehreren Tausenden bis zu Millionen Inkarnationen aus, die man durchlebt hat, so dass jeder Mensch, mit dem man in diesem Leben zu tun hat, auch in früheren Leben eine Rolle gespielt hat. Es ist nicht immer hilfreich, wenn man erfährt, dass der eigene Partner sechs Leben zuvor der eigene Chef war. Es heißt, dass man sich in bestimmten Gruppen immer wieder inkarniert und es kann sein, dass die Aufgaben dieser Gruppe längst abgeschlossen sind. In diesem Leben soll man mit diesen Menschen etwas ganz anderes erleben. Dies kann erschwert werden, wenn man sich an die Konstellationen und Ereignisse der früheren Leben erinnert, sodass man sich nicht für neue Erfahrungen öffnet. Deshalb sollte man aus reiner Neugier heraus keine Reinkarnationstherapie machen. Wenn man aber mit anderen Therapieformen nicht zurecht kommt, kann eine Reinkarnationstherapie hilfreich sein, manche Themen aus diesem Leben zu bearbeiten.

Reinkarnationstherapie Video

Hier findest du ein Video zu Reinkarnationstherapie mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Reinkarnationstherapie

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Reinkarnationstherapie anhören:

Reinkarnationstherapie - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Reinkarnationstherapie? Wir freuen uns über deine Vorschläge per E-Mail an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Reinkarnationstherapie gehört zu den Themengebieten Esoterik, Psychotherapie, Reinkarnationstherapie, Reinkarnation, Leben nach dem Tod, Psychologie, Rückführung. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Begriffe im Alphabet vor und nach Reinkarnationstherapie

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Reinkarnationstherapie :

Seminare zum Thema Reinkarnation, Tod, Sterben, Sterbebegleitung und Reinkarnationstherapie

Hier findest du Seminare zu den Themen Reinkarnation, Tod, Sterben, Sterbebegleitung und Reinkarnationstherapie:

13.11.2020 - 15.11.2020 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Das Feld der Ahnen
Wir leben zwar als freie Individuen, doch energetisch gesehen unterliegen wir dem Einfluss unserer Ahnenlinie. Unser heutiges "So-sein" wird durch Gene, Ahnenkarma und Sozialisation geprägt. In di…
Maharani Fritsch de Navarrete,
27.11.2020 - 29.11.2020 - Entdecke deine Bestimmung - gestalte dein Schicksal
Hast du dich schon gefragt, was deine Bestimmung ist, dein Schicksal? Warum du hier auf dieser Welt bist? Wofür du da bist? Worum es in deinem Leben geht? Diese Fragen zu beantworten ist gar nicht…
Janaki Marion Hofmann,
17.01.2021 - 24.01.2021 - Ausbildung Reinkarnationstherapeut/in
Ist es möglich, sich an vergangene Leben zu erinnern? Und was bringt es dir, diese Erinnerungen aus dem Unterbewusstsein ans Licht zu holen? Im Yoga gehen wir davon aus, dass unsere Seele sich vie…
Nora Handke,
22.01.2021 - 24.01.2021 - Karma und Reinkarnation
Die Beschäftigung mit Karma, den grundlegenden Gesetzen vom Sein, vermittelt eine lebensbejahende Grundeinstellung. Die Reinkarnationslehre hilft dir, Ereignisse und zwischenmenschliche Beziehunge…


Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Reinkarnationstherapie :

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Reinkarnationstherapie zu tun haben:

Yoga Gemeinschaft Blog

Lieblingsbäume im Silvaticum: Anna und der Gingkobaum

In der Serie „Lieblingsbäume im Silvaticum“ stellen wir euch einige der 93 Baumarten aus den 14 Waldlandschaften in unserem wundervollen Länderpark vor.

Im fünften Teil unserer Ser…

Valentin 2020-06-30 12:11:37
Speisekarte in Bad Meinberg vom 29.06. – 05.07.2020

Was die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg gutes zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen s…

Valentin 2020-06-29 08:00:00
Teamaufnahme Ende Juni 2020

Unsere spirituelle Gemeinschaft im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg freut sich über die Aufnahme von Patrick

Valentin 2020-06-24 06:59:10
Speisekarte in Bad Meinberg vom 22.06. – 28.06.2020

Was die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg gutes zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen s…

Valentin 2020-06-22 08:00:00