Lehmanwendungen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lehmanwendungen aus Yoga Sicht

Lehmanwendungen Lehm hat eine gute Heilwirkung. Insbesondere ist Aktivlehm gemeint. Aktivlehm ist eine Heilerde, die man zur innerlichen und äußerlichen Behandlung verwenden kann, und zwar bei Menschen und Tieren. Aktivlehm gehört also zu den alternativen Heilmethoden der Medizin, aber auch zur Naturheilkunde.

Enstehung von Lehm

Lehm entstand typischerweise während der letzten Eiszeit. Dort war die Erde zu großen Teilen von einer dicken Eisschicht bedeckt. Dabei gab es eine tonnenschwere Last, gerade durch die Gletscher. Die zermalmten Felsen und Steine zu feinem Gestein. Das führte dazu, dass die Gesteinspartikel auf Staubkorngröße reduziert wurden. Heilerde ist also Lehm, den man zum Heilen verwendet.

Lehmanwendungen äußerlich

Es gibt verschiedene Lehmanwendungen. Es gibt z.B. das Lehmbad, bei welchem man Lehm in ein Bad hineingibt. Hier muss man aufpassen, dass es nachher nicht den Abfluss verstopft. Ein Lehmbad kann man durchaus ab und zu mal oder in geringer Konzentration machen, ansonsten könnte man ein Lehmbad im Holzbottich oder im Metallbottich im Garten machen und anschließend den Lehm dem Gemüsebeet hinzufügen.

Es gibt auch den sogenannten Lehmbreiwickel. Das heißt, man macht einen Lehmwickel. Die Tonerde oder Lehmerde gibt man in Wasser hinein und legt diese direkt auf die Haut. Dieser Lehmbreiwickel hat sich als hilfreich gezeigt insbesondere bei verschiedenen Hauterkrankungen, auch bei Knieproblemen oder anderen Gelenkproblemen sowie auch bei Rheuma und Arthritis. Man kann auch einen Lehmumschlag machen.

Man kann einen Lehmwasserwickel machen, z.B. anstatt dicken Lehmbrei zu nehmen, kann man auch Lehmwasser nehmen, also ins Wasser etwas Lehm hineingeben und damit den Wickel tränken. Auch das hat heilende Wirkung. Es gab einen Pastor Felke, der gerade die Lehmanwendungen sehr intensiv angewendet hat.

Äußerlich angewendet kann Aktivlehm absorbierend wirken, antiseptisch, antibakteriell, auch desodorierend und geweberegenerierend. Lehmanwendungen können kühlend sein. Sie wirken schmerzlindernd, entsäuernd und abschwellend. Manche sagen sogar, dass Lehmanwendungen gut sind gegen Juckreiz oder auch gegen Insektenstiche. So kann man Lehm bei einer Vielzahl von Erkrankungen anwenden. Man kann bei Halsentzündungen, Angina und Mundgeruch auch mit Lehmwasser gurgeln. Man kann Lehm auch für Kosmetik-Masken auf der Haut verwenden.

Lehmanwendungen innerlich

Man kann Lehm auch innerlich einnehmen. Es gibt Aktivlehm, den man auch trinken kann. Aktivlehm hat ein großes Absorbtionsvermögen, er kann eine Vielzahl von Verbindungen binden. Dazu gehören auch Gase, Flüssigkeiten und auch Giftstoffe. Lehm innerlich angewendet gilt als absorbierend, antibakteriell, basisch. Manche Mineralstoffe können sogar verwendet werden.

Sie haben einen hohen Ballaststoffgehalt und wirken massierend auf den Darm. Es gibt auch Kieselsäure und anderes, was im Aktivlehm enthalten ist. So kann man Lehm auch für die Gesundheit des Darms verwenden. Es gibt also so viele verschiedene Anwendungen für Lehm. Manche Menschen schwören darauf und sagen, dass Lehmanwendungen ihr Hauptheilmittel ist.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Ayurveda Gesichts- und Kopfmassage
Du lernst in entspannter Atmosphäre eine wohltuende Gesichts- und Kopfmassage zu geben. Diese einfühlsame Massage mit erlesenen und warmen Ölen wirkt positiv bei Stress und Anspannungen, die sic…
Gundi Nowak,
21. Sep 2018 - 23. Sep 2018 - Weiterleben nach der Krebsdiagnose mit Yoga
Was tun nach einer lebensbedrohlichen Diagnose? Wie gehe ich mit Angst, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe oder Herzklopfen um? Die Antwort ist einfach: Stärke deine inneren Ressourcen…
Nada Gambiroza-Schipper,

Lehmanwendungen Video

Hier einer kurzen Lesung zu Lehmanwendungen:

Dieses Referat zum Sachverhalt Lehmanwendungen kann dich vielleicht dazu motivieren, deine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen. Vorbeugung ist besser als Heilen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Lehmanwendungen

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Lehmanwendungen, sind zum Beispiel

Lehmanwendungen gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilung, Kneipp Anwendungen, Wasserheilkunde, Bäderheilkunde, Balneologie, Hydrotherapie, Naturheilkunde, Physiotherapie, Sporttherapie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Lehmanwendungen in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Lehmanwendungen enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Lehmanwendungen? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!