Einheitserfahrung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einheitserfahrung Das Wort Yoga heißt wörtlich Einheit, Harmonie, Verbindung.

Einheitserfahrung - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Ziel im Leben: Einheitserfahrung

Yoga will dich zur Erfahrung der Einheit führen. Das Ziel des Lebens ist es, zur Einheitserfahrung zu kommen. Der Mensch leidet darunter, wenn er getrennt ist. Der Mensch liebt es zwar, seine Einzigartigkeit zu betonen, Mensch liebt es auch, immer wieder Bewusstheit zu bekommen, Mensch will besser sein als andere, aber zufrieden ist er damit nicht. Mit die schönste Erfahrung ist die Einheitserfahrung.

Einheitserfahrung mit anderen Menschen

Und glücklicherweise müssen Menschen nicht bis zur vollen Erleuchtung warten, bis sie eine Einheitserfahrung haben. Im Kleinen gibt es die immer wieder. Wenn du einen Menschen besonders liebst und ganz in dieser Liebe bist, ist eine Einheitserfahrung, wenn zwei Herzen miteinander verschmelzen. Diese Einheitserfahrung ist so großartig. Oder wenn Menschen gemeinsam auf ein Konzert gehen, oder auch beispielsweise auf ein Fußballspiel und dann diese Verbindung mit anderen spüren, diese Einheitserfahrung ist so großartig. Aber sie geht vorbei und bleibt nicht.

Einheitserfahrung in der Natur

Menschen haben in der Natur noch höhere Einheitserfahrungen, nicht nur Verbindungen mit anderen Menschen. Wenn du zum Beispiel auf einen hohen Berg gehst und dann hinunter schaust ins Tal, dein Herz ganz öffnest, dann hast du dort eine Einheitserfahrung. Und diese Einheitserfahrung gibt dir große Freude, dort kommst du dann fröhlich und beschwingt wieder herunter. Oder wenn du vor dem Meer stehst und dein Herz öffnest, kommt diese Einheitserfahrung.

Einheitserfahrung in der Meditation

Aber noch größer als diese Naturerfahrung sind die mystischen Erfahrungen in der Meditation. Wenn du in der Meditation dein Bewusstsein intensiver machst und dabei dein Bewusstsein ausdehnst, verschwinden plötzlich alle Unterschiede. Du erfährst die Einheit, du erfährst die Verbundenheit. Du magst es nachher nennen Unio Mystica, die mystische Einheit. Du magst es nennen Calvalia, Freiheit von allem Begrenzendem, du magst es nennen Erleuchtung, Erwachen, Befreiung, Erlösung, Selbstverwirklichung, Gottverwirklichung. So viele verschiedene Begriffe gibt es dafür. Die Sehnsucht des Menschen ist die Erfahrung dieser Einheit zu machen. Yoga ist ein Weg dorthin und auf gewisse Weise alles, was wir im Yoga machen, läuft darauf hinaus, dass wir die Einheitserfahrung machen. Und dieses ist möglich und es gibt nichts Großartigeres als das.

Gelegentliche Einheitserfahrung

Gelegentliche Einheitserfahrungen sind nicht so schwierig. Wenn du erstmals in ein Yoga Ashram kommst und intensiv praktizierst, kommen zwischendurch die Einheitserfahrungen. Wenn du ein Seminar in Naturspiritualität und Schamanismus mitmachst, geht irgendwann dein Herz so auf, das du dich mit allem Eins fühlst. Wenn du mal mit einer Gruppe im Satsang zusammen singst und Mantras wiederholst, Einheitserfahrung. Aber dauerhaft die Einheitserfahrung zu machen, die besonders tiefe, das braucht etwas länger.

Vielleicht hast du selbst schon Einheitserfahrungen gemacht.

Video Einheitserfahrung

Videovortrag zum Thema Einheitserfahrung :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Einheitserfahrung Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Einheitserfahrung :

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Einheitserfahrung, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Einheit der Religionen, Einfach leben - erhaben denken, Ehemann, Einsatzbereit, Einweihung, Elemente.

Jnana Yoga, Philosophie Seminare

10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A1 - Jnana Yoga und Vedanta
Kompakte, vielseitige Weiterbildung für Yogalehrer rund um Jnana Yoga und Vedanta.Tauche tief ein ins Jnana Yoga und Vedanta, studiere die indischen Schriften und Philosophiesysteme.In dieser Yoga…
Vedamurti Dr. Olaf Schönert,Nilakantha Gieseke,Ramashakti Sikora,
20.07.2020 - 24.07.2020 - Mandukya Upanishad online workshop Mon.-Fri. from 6:00 p.m. to 9:00 p.m.
The Mandukya Upanishad is the shortest of all classical Upanishads with twelve mantras. Nevertheless, it is considered the essence of all Upanishads. The Mandukya Upanishad contains the most profou…
Ira Schepetin,
24.07.2020 - 26.07.2020 - Asanas im Geiste des Sanskrit
Du hältst in diesen Stunden die Asanas etwas länger als (evtl.) gewohnt und genießt dabei Sanskritaffirmationen, die ich aus den Yogasutras von Patanjali und Vedantischen Texten von Adi Shankara…
Atman Shanti Hoche,
31.07.2020 - 02.08.2020 - Yoga der Liebe - Naradas Bhakti Sutra aus der Perspektive des Jnana Yoga/Vedanta
Möchtest du wahre Liebe leben? Den Rest deines Lebens in Fülle und Freude verbringen und erkennen, dass es nie einen Mangel gab?Die indischen Schriften offenbaren, dass jedes Wesen von Natur aus…
Sita Devi Hindrichs,
14.08.2020 - 23.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv A5 - Atma Bodha - die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Maheshwara Mario Illgen,Kay Hadamietz,
14.08.2020 - 23.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv F5 - Atma Bodha, die Erkenntnis des Selbst
Jnana Yoga, Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya. "Durch logisches Denken und Unterscheidungskraft sollte man das Wahre Selbst im I…
Maheshwara Mario Illgen,Kay Hadamietz,