Warten

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warten heißt Verweilen, Bleiben. Warten heißt bedeutet auch Harren oder Ausharren.

Warten - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Wartezeit ist gewonnene Zeit

In unserer heutigen Zeit haben Menschen wenig Zeit. Wann immer du auf etwas warten musst, freue dich. Du hast ein paar Momente für Bewusstheit. Wenn du beispielsweise beim Arzt oder in einer Schlange warten musst, bis du an der der Reihe bist, dann genieße diese Momente.

Ein paar Momente bewusster Atmung oder für das Wiederholen des Mantras. Ein paar Momente der schweigenden Bewusstheit oder des einfachen Soseins. Immer wenn du warten musst freue dich, genieße die gewonnene Zeit und heiße sie willkommen.

Warten Video

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Warten:

Verstehe etwas mehr über das Thema Warten durch dieses Vortragsvideo. Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Warten vom Standpunkt der Yoga Philosophie aus.

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Warten

Einige Stichwörter, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Warten, aber vielleicht doch von Relevanz sein können, sind unter anderem Warnung‏‎, Wanze‏‎, Wanderer‏‎, Warum nicht‏‎, Was tust du gerne‏‎, Waschung‏‎.

Kriyas Seminare

02.08.2019 - 11.08.2019 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv B - Hatha Yoga Pradipika
Hatha Yoga - Eine Rolltreppe zum inneren Frieden in 9 Tagen. Reines Üben der Asanas ohne Verbindung zu ihren spirituellen Wurzeln führt oft zum Verlust der Inspiration. Das Ziel des Yoga ist inne…
Swami Saradananda,Christian Bliedtner,
01.11.2019 - 03.11.2019 - Shank Prakshalana und Kriyas
Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verd…
10.07.2020 - 19.07.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga
Das Yoga Sutra des Patanjali Raja Yoga: Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel und praktischen fortgeschrittenen Meditationen. Zusammenfa…
Shivakami Bretz,Karuna M. Wapke,
31.07.2020 - 09.08.2020 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv H - Gheranda Samhita
Gheranda Samhita – der 7-fache Weg zur Vollkommenheit. Genaue und exakte Beschreibung und Üben von Kriyas, Asanas, Mudras, Bandhas, Pranayama, Pratyahara und Dhyana. Körper und Geist sind „Ge…
Swami Saradananda,Vani Devi Beldzik,

Warten - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Warten ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Warten kann gesehen werden im Kontext von Menschsein an sich und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.