Abwehrkraft

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abwehrkraft : Informationen, Video, Tipps.

Abwehrkraft aus Yoga Sicht

Abwehrkraft

Abwehrkraft ist ein Ausdruck aus der Medizin und der Heilkunde. Als Abwehrkraft bezeichnet man die Fähigkeit des Organismus, schädliche Einflüsse von sich fern zu halten oder diese wieder zu beseitigen. Der Mensch ist ein Wesen oder ein Organismus, der sich auf die Herausforderungen der Umwelt einstellt und diese gibt dem Organismus Nährstoffe, Reize und auch Stoffe, die nicht nur gut sind.

Der Mensch ist in ständigem Austausch mit der Umwelt, er nimmt Luft, Nahrung und Flüssigkeit auf. Der Mensch muss sich mit Temperaturreizen auseinandersetzen. Er kann nur funktionieren, indem er Bakterien und andere Mikroorganismen auf der Haut und im Darm hat und da gibt es manches, was hilfreich ist, manches, was schädlich ist und man bezeichnet als Abwehrkraft das, was der Mensch dem, was schädlich ist, entgegensetzen kann.

Eigentlich ist der Ausdruck Abwehrkraft nicht richtig, denn man nimmt dabei an, dass der Mensch in ständigem Kampf gegen etwas ist, aber Leben ist eigentlich ein harmonischer Austausch mit der Umwelt und dafür sind die Bakterien, die Viren und die Hefepilze ein gutes Beispiel. Der Mensch hat hundertmal mehr Zellen mit nichtmenschlichem Erbgut in seinem Körper als mit menschlicher DNA. Auf der Haut und im Darm sind so viele Fremdorganismen. Ohne diese könnte der Mensch gar nicht leben. Es ist nicht so, dass der Mensch versucht, diese abzuwehren. Der Mensch braucht ständigen Austausch mit seiner Umwelt. Viel klüger als von Abwehrkraft würde man von der Koordinationskraft des Organismus sprechen, denn krank wird der Mensch dann, wenn es ihm nicht gelingt, mit diesen Bakterien usw. gut zu leben.

Es gibt auch bestimmte Bakterien wie z.B. Heliobacter pylori, der den Magen und den Zwölffingerdarm besiedelt und andere Teile. Im Normalfall ist dieses Bakterium unschädlich. Es gibt sogar einige Aussagen, dass Heliobacter pylori positive Aufgaben im Organismus hat. Nur wenn Magen oder Zwölffingerdarmschleimhaut beschädigt sind, z.B. durch Einnahme von Schmerzmitteln, von bestimmten Medikamenten oder durch übermäßiges Essen von schwierigen Nahrungsmittelkombinationen, dann kommt die Schleimhaut durcheinander und dann kann plötzlich ein Heliobacter pylori größere Probleme bereiten.

Der Ausdruck Abwehrkraft ist also eigentlich nicht übermäßig hilfreich, sondern es wäre schöner, von Koordinationskraft zu sprechen, denn das ist das, was den Organismus auszeichnet. Es stimmt auch nicht, dass es einen sogenannten geschwächten Organismus gibt. Manche Probleme kommen nicht durch ein geschwächtes Abwehrsystem, sondern durch ein übermäßiges Abwehrsystem. Es gibt verschiedenste Autoimmunerkrankungen, bei denen das Immunsystem falsch reagiert.

Was kann man tun, um die Koordinationskraft zu verbessern und die Abwehrkraft zu harmonisieren?: regelmäßige Yogaübungen, Tiefenentspannung, Atemübungen, jeden Tag an die frische Luft gehen; ausreichend, aber nicht zu viel Schlaf, gesunde vegetarische, besser noch vegane Ernährung mit viel Frischkost, vollwertig, also mit Vollkorn oder genügend Pflanzen im Sinne von Salaten, Gemüse, Obst usw. Wenn man eine gesunde Nahrung hat, jeden Tag Yoga übt und meditiert oder andere Körperübungen macht, hat man schon viel für eine gesunde Abwehrkraft getan. Wenn man dabei lernt, mit der Psyche ins Gleichgewicht zu kommen und insgesamt im Leben ein gewisses Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung hat, zwischen Anstrengung und Regeneration, dann kann sich der ganze Organismus mit der Umwelt besser koordinieren.

Abwehrkraft Video

Lass dich inspirieren mit einem Videovortrag über Abwehrkraft:

Dieses Referat zum Sachverhalt Abwehrkraft soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesundheitsbewussten Leben motivieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Abwehrkraft

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Abwehrkraft, sind zum Beispiel

Abwehrkraft gehört zu Themen wie Ayurveda, Heilung, Kneipp Anwendungen, Wasserheilkunde, Bäderheilkunde, Balneologie, Hydrotherapie, Medizin, Ayurveda.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Abwehrkraft in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Abwehrkraft enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Abwehrkraft? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!