Verzweiflung

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verzweiflung stellt alles Bisherige in Zweifel. Verzweiflung kann ein wichtiger Entwicklungsschritt sein. Über Verzweiflung kommt der Mensch an Fragen wie: Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich?

Nicht verzweifeln - weitermachen

Was ist der Sinn des Lebens? Sich der Verzweiflung zu stellen, die Verzweiflung anzunehmen und dabei seinen Horizont zu öffnen, ist ein wichtiger Schritt für spirituelles Wachstum.

Herkunft und Definition des Begriffs Verzweiflung

Der Duden (2013) bezeichnet ebenso wie Wikipedia Verzweiflung als einen Zustand der pschologischen und emotionalen völligen Hoffnungslosigkeit in einer als aussichtslos empfundenen Situation. In dieser Situation hat man alle Hoffnung aufgegeben, ist ratlos und hat Angst, dass etwas geschehen wird, was einen in der Existenz bedroht.

Der Begriff Verzweiflung kommt ethymologisch von zweifeln, was ursprünglich hieß "die Hoffnung auf Besserung zu verlieren", mittelhochdeutsch verzwiveln, die Hoffnung aufgeben. Das Wort Verzweiflung liegt also enger an der Wortbedeutung des mittelhochdeutschen Begriuffs zweifeln bzw. verzwiveln als der heutige Begriff Zweifel. In einem der ältesten Lexika, in der Oeconomischen Encyclopädie 1773-1858 wurde Verzweiflung definiert als

"ein Zustand des menschlichen Gemüthes, welcher in einer gänzlichen Hoffnungslosigkeit besteht. Die Verzweiflung ist gepaart mit Angst und Schmerz, und zwar beides in höchster Steigerung. Sie bringt das Gemüth in solche Verwirrung, daß der Verzweifelnde entweder völlig rathlos sich den wildesten Ausbrüchen des Schmerzes überläßt, oder auf eine bloße Möglichkeit der augenblicklichen Rettung hin, auch wenn die Möglichkeit des Gelingens in weiter Ferne liegt und sogar Gefahr vorhanden ist, in einen noch unglücklicheren Zustand zu gerathen, ohne Überlegung jedes Mittel ergreift, sobald die Vermuthung nur auftaucht, es werde eine rasche Entscheidung herbeiführen. Die Verzweiflung führt sogar oft bis zum Selbstmord, bis zur Selbstvernichtung; denn sie raubt die Klarheit der Sinne, das Bewußtsein von Recht und Unrecht, und bringt den Menschen bis an den Rand völliger Geistesverwirrung oder wirklichen Wahnsinns. (Oekonomische Encyklopädie, J. G. Krünitz, 1773 bis 1858)"

Verzweiflung als Möglichkeit zum Wachstum

Langeweile kann zu Zweifel führen - zu Recht

Verzweiflung ist eine Möglichkeit zum Wachstum. Verzweiflung lässt einen an allem verzweifeln, was man bisher getan, gedacht, geglaubt hat. Wer in einer Beziehungskrise steckt und keinen Ausweg sieht, wer in einem unlösbaren Arbeitskonflikt steckt, wer verlassen wurde oder wessen Kind auf die schiefe Bahn gerät, der wird rabiat aus dem Bisherigen herausgerissen. Verzweiflung aktiviert hohe emotionale Energien, stellt alles in Frage. Nach der Verzweiflung hat der Mensch mehrere Möglichkeiten:

  • Sich tot stellen, so tun als ob nichts wäre, still leiden, letztlich in die Depression, ins Burnout rutschen
  • Kämpfen mit dem Mut der Verzweiflung, im schlimmsten Fall mit einer kriminellen Handlung (Gewalt bzw. Mord)
  • Fliehen, wegrennen, im schlimmsten Fall durch Selbstmord
  • Alles Bisherige überdenken, einen neuen Standpunkt einnehmen, eine neue Stufe des persönlichen Wachstums erreichen

Die ersten drei Möglichkeiten entsprechen der instinktiven Stressreaktion: Totstellen, Flucht oder Kampf. Nur die vierte Möglichkeit eröffnet die großen Chancen hinter einer Verzweiflung

Schritte aus einer Verzweiflung

Man kann verschiedene Schritte aus einer Verzweiflung gehen. Auf eine gewisse Weise ähnelt die Verzweiflung auch der Trauer, dem Trauerprozess. Denn eine Verzweiflung kommt ja typischerweise aus einem Verlust heraus. In Analogie zum Trauerprozess kann man z.B. folgende Schritte aus der Verzweiflung sehen:

  1. Nichtwahrhabenwollen, Abwarten, Hoffnung
  2. Phase intensiver Emotionen, bei der Trauer, Wut, Verzweiflung, Niedergeschlagenheit, neue Hoffnung und Weinkrämpfe sich ablösen können
  3. Rückzug, z.T. mit Gefühl der Taubheit, manchmal mit Verherrlichung des verloren Gegangenen. Hier ist hilfteich die Reflektion des Vergangenen, der eigenen Werte, der eigenen Fähigkeiten, des Sinns im Leben. Dabei kann dann auch das Durchspielen künftiger Möglichkeiten eine Rolle spielen
  4. Neubesinnung, zage Versuche
  5. Erreichen einer neuen Stufe: Neue Aufgaben, neue Freude, neuer Sinn

Oft hilft es zu verstehen, dass Verzweiflung zum Menschsein dazu gehört. Verzweiflung ist wie das Häuten einer Schlange, wie das Verpuppen und Entpuppen einer Raupe, aus der ein Schmetterling hervorgeht. Nicht umsonst hängen die Wörter Krise (griechisch für Wandlung) und Verzweiflung in ihrer Bedeutung eng zusammen.

Verzweiflung als spirituelle Chance

Verzweiflung als Krisenpunkt - also den Punkt der Umkehr im Leben zurück zum Ursprung

Viele Menschen kommen durch Verzweiflung zum Yoga oder auf andere spirituelle Wege.

  • Eine Krankheit wirft einen aus der Gewissheit der körperlichen Unversehrtheit heraus: Yoga hilft zum einen wieder zu gesunden, hilft aber auch Körper und das Leben anders zu sehen
  • Eine Trennung kann einen in vollständige Verzweiflung stürzen - der Mensch sucht Trost in Gott, oder in einer Yoga Praxis, welche zu neuer Energie und einem neuen Blickwinkel verhilft
  • Ein materieller Verlust, Arbeitsplatzverlust, zwischenmenschliche Konflikte: All das führt dazu, dass äußerliche Gewissheiten zusammen brechen können: Der Mensch sucht nach dauerhafterer, spiritueller oder religiöser neuer Gewissheit

Verzweiflung und Yoga

Yoga kann Menschen helfen, durch eine Phase der Verzweiflung hinaus zu gelangen. Yoga hilft, neue Energie zu bekommen, Zugang zu finden zu den inneren Ressourcen, zu der inneren Kraft. Yoga hilft, die Perspektive zu wechseln und zu erweitern. Und Yoga hilft dem Menschen, Schicksal als Chance, Schicksalsschläge als Aufgabe sowie als Möglichkeit zum Wachstum zu begreifen.

Verzweiflung in der Bhagavad Gita

In der Bhagavad Gita, einer der wichtigsten indischen Schriften, gibt es den Begriff "Der Yoga der Verzweiflung", Vishada Yoga. Dies drückt klar aus, das das bewusste Erleben von Verzweiflung ein eigener Yoga ist. Wenn du also unter Verzweiflung leidest, halte dir vor Augen, dass Verzweiflung sogar ein Yoga, also ein Weg zur Einheit ist. Krishna, der Lehrer der Bhagavad Gita, führt Arjuna, den Verzweifelten, Schritt für Schritt aus der Verzweiflung raus. Krishna macht dies mit folgenden Schritten:

  • Jnana Yoga: Erkenne, es gibt eine unsterbliche Seele, die unberührt ist von allem was geschieht, auch unberührt von deiner Verzweiflung. Gehe nach innen, ziehe Kraft von dort
  • Karma Yoga: Siehe Schicksal als Chance an. Es kommt, was kommen soll. Vertraue, dass alles was kommt, dir zum Wachstum verhilft
  • Bhakti Yoga: Bete zu Gott, bitte um Führung. Vertraue darauf, dass hinter allem Gott steckt
  • Raja Yoga: Übe Meditation und andere spirituelle Praktiken. So bekommst du von innen heraus Kraft und Inspiration
  • Ruhepause: Nimm dir eine Zeit der Besinnung und der Ruhe (in Arjunas Beispiel ist das nur ein paar Stunden). Meist braucht man länger
  • Entscheidung treffen: Schließlich triff eine Entscheidung, auch wenn du nicht sicher bist, ob sie die richtige ist. Entscheide dich nach bestem Wissen und Gewissen, unter Beachtung aller Ethik und im Wunsch, Gutes zu bewirken. Bringe alles Gott dar, dann machst du nichts falsch. Handle im Bewusstsein, Teil eines größeren Ganzen zu sein. Oft sind immer wieder neue Entscheidungen notwendig

Verzweiflung in der Yoga Vasishtha

Auch die Yoga Vasishtha, eine weitere bekannte Yoga Schrift, beginnt mit Verzweiflung: Rama, ein Prinz und Thronfolger, sieht das Leiden der Welt, sieht wie wenig er daran ändern kann und verzweifelt am Leben und an seiner Aufgabe. Zwei Lehrer, Vishwamitra und Vasishtha, helfen ihm, diese Verzweiflung als Vairagya, spirituelle Entsagung, zu sehen und innerlich daran zu wachsen.

Verzweiflung und Buddha

Yes - you are

Siddhartha Gautama, der spätere Buddha, war Königsohn. Als er konfrontiert wurde mit den drei Grundübeln der Welt, Krankheit, Alter und Tod, geriet er in tiefe Verzweiflung, verließ das Königreich, Frau und Kind, auf der Suche nach einer höheren Wirklichkeit. Nach vielen Jahren der Suche erreichte der die Erleuchtung, das Nirvana, und wurde zum Buddha.

Yoga Urlaub und Ashram Aufenthalt gegen Verzweiflung

Oft ist ein Aufenthalt in einem Yoga Ashram, ein Yoga Urlaub, ideal, um aus einer Verzweiflung herauszukommen. Die alte Umgeben verlassen, neue Energie bekommen, mit anderen Menschen sich umgeben, sich der Sinnfrage bewusst zu stellen, Vorträge zu hören über den tieferen Sinn des Lebens, all das hilft, aus einer Verzweiflung herauszukommen und das Leben von einer anderen Warte aus zu sehen.

Yoga Urlaub bzw. Yoga Ferienwochen

In den Yoga Vidya Seminarhäusern gibt es verschiedenste Möglichkeiten.

Yogalehrer Intensivausbildung

Gar nicht mal wenige Menschen absolvieren eine 4-wöchige Yogalehrer Ausbildung, wenn sie aus einem Verlust in Verzweiflung geraten. Sie bekommen neue Inspiration. Die 4-Wochen-Yogalehrer-Ausbildung hilft, aus dem Grübeln herausgeworfen zu werden, ganz in der Gegenwart zu sein - und die Tiefe der Seele und die Höhere Wirklichkeit zu erfahren, zu berühren.

Gemeinschaftsmitglied in einem Yoga Ashram

Viele Menschen werden Mitglied der Yoga Vidya Ashram Gemeinschaft für ein paar Wochen, Monate, oder auch für ein Jahr Teil der Yoga Vidya Lebensgemeinschaft. Für eine Weile ein ganz anderes Leben zu führen, kann sehr wertvoll sein, um aus Verzweiflung heraus zu kommen.

Verzweiflung in Beziehung zu anderen Eigenschaften

Verzweiflung : Was ist Verzweiflung ? Woher stammt das Wort? Wozu ist Verzweiflung gut? Was sind Synonyme, was das Gegenteil von Verzweiflung ? Umfangreicher Artikel mit Vortragsvideo und Tipps. Verzweiflung ist ein Zustand, in dem man alles anzweifelt. Wer nicht mehr weiter weiß, ist in einem Zustand der Verzeiflung. Diese Verzweiflung kann dazu beitragen, aus altgewohnten Denkgewohnheiten herauszukommen, bisherige Sicherheiten in Frage zu stellen, sich zu öffnen für etwas Neues. Viele Menschen kommen über Verzweiflung auf den spirituellen Weg.

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und Persönlichkeitsmerkmale beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Verzweiflung in Beziehung zu anderen Fähigkeiten und Verhaltensweisen sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Verzweiflung

Ähnliche Eigenschaften wie Verzweiflung, also Synonyme zu Verzweiflung sind z.B. Offenheit, Ernsthaftigkeit, Introspektion.

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Verzweiflung übertrieben kann ausarten z.B. in Freudlosigkeit, Mutlosigkeit, Niedergeschlagenheit, Verzagtheit, Schwermut, Stimmungstief, Depression, Elend, Jammer, Kummer, Leid, Misere, Qual, Seelenschmerz, Trübsinn, Traurigkeit, Ängstlichkeit. Daher braucht Verzweiflung als Gegenpol die Kultivierung von Vertrauen, Mut, Gelassenheit, Selbstvertrauen, Gottvertrauen, Glaube, Liebe, Hoffnung, Zuversicht.

Gegenteil von Verzweiflung

Schönheit im Alltag

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Verzweiflung, Antonyme zu Verzweiflung :

Verzweiflung im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

, sonstige Emotionen, Melancholie * Im Kontext des Persönlickeitsmodell der Big Five gehört Verzweiflung zum Persönlichkeitsfaktor N1 Neurotizismus/Labilität hoch: emotional, verletzlich, ängstlich

Vortragsreihe zum Thema Verzweiflung

Hier findest du einige Vorträge rund um das Thema Verzweiflung - und wie du aus einer Verzweiflung wieder herauskommen kannst:

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Verzweiflung

Eigenschaften im Alphabet nach Verzweiflung

Weblinks

Seminare

Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

28. Okt 2016 - 30. Okt 2016 - Achtsamkeit im Alltag - Das Nicht-Tun
Achtsamkeit ist dieser Tage ein sehr beliebter Begriff. Nicht zuletzt, weil die Entwicklung von Achtsamkeit einen immensen Zugewinn an Lebensqualität bedeutet. Dein Unterbewusstsein wollte schon i…
Stefan Junker,
28. Okt 2016 - 06. Nov 2016 - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D1 - Raja Yoga
Möchtest du dein Wissen, das du in der Yogalehrer Ausbildung erworben hast, vertiefen? Dann ist diese 9-tägige, kompakte Yogalehrer Weiterbildung genau richtig. In dieser vielseitigen Yogalehrer…
Leela Mata,Vesna Veberic,Bhakti Turnau,

Meditation

30. Okt 2016 - 04. Nov 2016 - Meditation Intensiv Schweigend
Mit Meditation, Yoga und Mantra-Singen tauchst du in deine innere Welt. Ein Intensivseminar mit täglichen langen Meditationssitzungen, zwei Yoga-Stunden und Mantra-Singen. Du findest zu dir selbst…
Shivakami Bretz,Parvathi Scharunge,Omprakash,
04. Nov 2016 - 06. Nov 2016 - Yoga und Meditation Mittelstufe
Systematisches Üben aller Aspekte des Yoga und der Meditation. Zum Entspannen, Aufladen mit neuer Energie und Positivität und Erfahrung der inneren Stille. Tieferes Einsteigen in die 6 Yoga-Wege:…