Enthusiasmus

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enthusiasmus - eine Tugend. Enthusiasmus heißt Begeisterung, Leidenschaft, Schwärmerei. Enthusiasmus kommt aus dem Griechischen und bedeutet auch schon im Griechischen Begeisterung, Verzückung und es hat dort auch eine religiöse Bedeutung. Heutzutage wird Enthusiasmus meist ähnlich gebraucht wie Begeisterung. Enthusiasmus kann heißen, dass man von etwas begeistert ist, etwas mit Freude aufnimmt. Meist ist Enthusiasmus aber auch mit Tätigkeit verbunden: Man tut etwas mit Enthusiasmus bzw. lässt sich vom Enthusiasmus anderer anstecken.

Freude und Enthusiasmus

Was ist Enthusiasmus? Woher stammt das Wort? Wozu ist Enthusiasmus gut? Was sind ihre Grenzen? Wie kann man sie kultivieren? Was ist das Gegenteil von Enthusiasmus? Mit vielen praktischen Tipps, Videos und Anleitungen.

Sukadev über Enthusiasmus

Niederschrift eines Vortragsvideos (2015) von Sukadev über Enthusiasmus

Sukadev - Gründer und Leiter von Yoga Vidya

Heute möchte ich über etwas sprechen, was besonders wichtig ist, Enthusiasmus oder auch Begeisterung genannt. Wenn du etwas tust und etwas bewirken willst, dann ist es gut, es mit Enthusiasmus zu machen, es mit Begeisterung zu tun. Enthusiasmus ist etwas, was dir Kraft gibt, was dir Freude gibt. Begeisterung ist ansteckend, du kannst mit Enthusiasmus und Begeisterung auch andere dazu motivieren, dir selbst mitzuhelfen.

Nörgeln kann jeder und sagen: "Das ist schlecht und das ist schlecht und das taugt nichts und das geht nicht. Ich würde ja, wenn usw." Vielleicht neigst du selbst dazu, sicherlich kennst du Menschen, die so reden. Aber wie erfrischend ist es, wenn jemand Enthusiasmus zeigt, wenn er das, was er tun will, mit Herz tun will, Energie hineinsteckt, mit Freude etwas angeht.

Nicht irgendwo immer Hintergedanken haben, was könnte alles schiefgehen, nicht Hintergedanken haben: "Werde ich auch ausreichend dafür anerkannt? Kriege ich auch ausreichend dafür?" Sondern Dinge mit Enthusiasmus angehen. Ich muss zugeben, ich bewundere dafür durchaus die Amerikaner, konkret in Kalifornien. Ich habe einige Jahre dort gelebt, in Kalifornien, und die haben einen großen Enthusiasmus. Wenn ich dort eine Idee hatte, dann haben sie gesagt: "Great, let‘s go for it." Da war dieser Enthusiasmus.

Und so sind gerade die Kalifornier ja auch führend im Internet und bei vielen anderen Dingen, mit neuem Enthusiasmus. Und selbst wenn es mal schiefgegangen ist, so viele Menschen haben schon ein Unternehmen in den Sand gesetzt, sie fangen wieder von vorne an, Enthusiasmus, Begeisterung, neu entzünden. Die Deutschen haben mehr eine Neigung, zu überlegen, was alles schiefgehen kann, sie haben mehr eine gewisse Schwere und eine gewisse Ruhe.

Und auch die haben natürlich auch ihre Vorteile, nicht umsonst sind die Deutschen die Meister der Ingenieurskunst, nicht umsonst sind die Deutschen die Werkstattbauer oder die Werkzeugbauer, also Maschinenwerkzeuge bauen. Dinge, die man macht, Ingenieurskunst, wo man auf alles Mögliche achten muss. Das braucht vielleicht nicht so viel Enthusiasmus.

Enthusiasmus gekoppelt mit Durchhaltevermögen trägt einem zum Ziel

Trotzdem, du kannst selbst überlegen, wie du mehr Enthusiasmus haben kannst, Enthusiasmus, mehr Begeisterung. Und es gibt da auch ein paar Techniken. Du könntest z.B. dir sagen: "Angenommen, ich würde das mit Enthusiasmus angehen, wie würde ich es tun?" Du kannst gerade überlegen, was vielleicht vor dir liegt, was du vielleicht die nächste Woche machen musst.

Und dann kannst du dir sagen: "Angenommen, ich hätte Enthusiasmus, wie würde ich es machen? Ja, ich weiß, ich habe jetzt keinen Enthusiasmus und ich mag es gar nicht und es ist irgendwo unsinnig. Aber angenommen, ich hätte Enthusiasmus, angenommen, ich hätte dort Freude dran, angenommen, da wäre Energie, wie würde sich das anfühlen?

Angenommen, ich hätte Enthusiasmus, wie wäre meine Körperhaltung? Wie würde ich lächeln? Wie wäre mein Gesichtsausdruck? Wie wäre meine Gestik? Wie wäre ich enthusiastisch?" Es mag sein, dass du nicht enthusiastisch jetzt bist und irgendwo dir vor den nächsten Tagen graut, aber überlege dir trotzdem, in der Tiefe deines Wesens hast du Energie, in der Tiefe deines Herzens ist Freude, alle Energie ist in dir und du bist umgeben von einem Ozean von Energie und Kraft.

Und letztlich, von oben kommt auch die Himmelsenergie, die Erde gibt dir alles, du hast alle Energie. Und diese Energie kannst du in das tun, was anliegt. Daher sage dir: "Angenommen, ich würde das, was anliegt, mit Enthusiasmus machen, wie würde ich es tun? Angenommen, ich hätte Enthusiasmus, wie würde sich das anfühlen?" Überlege mit dieser Affirmation weiter.

Enthusiasmus in der Massage

Aus einem Vortrag von Sukadev Bretz

Ayurveda-Abhyanga-Massage-2.jpg

In unserem Haus in Bad Meinberg, im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, haben wir eine Menge von verschiedenen Massagetechniken, die wir anbieten in der Ayurveda Oase. Wir haben Abhyanga-Massage, die vermutlich am meisten nachgefragte Massagetechnik, wir haben darüber hinaus Thai Massage, Shiatsu-Massage, klassische Massage, wir bieten auch die verschiedenen Marma-Massagetechniken und die Seidenhandschuh-Massage-Techniken und wir bieten auch viele Massageausbildungen an, Fußreflexzonen Massage und Gesichts Massage und Rücken-Nacken-Massage und eine ganze Menge mehr.

Eine Massage ist etwas Großartiges, Menschen können Massage gerne anwenden, Menschen lieben es, massiert zu werden und es ist auch eine schöne Sache, menschliche Wärme zu geben, über Massage. Es ist auch die einfachste Weise, angenommen du lebst mit einem Partner zusammen in der Familie, wenn du dort irgendwo etwas Gutes machen willst, dann gib einfach eine Massage. Und das ist auch ein kleiner Trick, du kannst ja auch sagen: "Ja, ich bräuchte mal jemanden, an dem ich was ausprobieren kann."

Dein Partner, deine Partnerin wird dort gerne Modellstehen und eventuell auch andere in der Familie und im Freundeskreis. Und viele Menschen, die natürlich zu Yoga Vidya kommen, sind ja Yoga-Enthusiasten und da freuen sich immer auch die anderen, die Familienmitglieder, wenn die Frau, der Mann vom Yoga-Seminar zurückkommt, dass er oder sie ihnen auch etwas Gutes tun kann, eben z.B. mit einer Massage. So kannst du einen großen Enthusiasmus haben für Massage.

Zwar ist Massage etwas Ruhiges, natürlich, wenn du massierst, dann bist du ruhig, da ist es jetzt nicht gut, wenn du dort zu enthusiastisch bist, sondern du brauchst Einfühlungsvermögen, du musst innere Gelassenheit haben, du musst dich erden und in die innere Mitte gehen. Das ist auch sehr wichtig, aber wenn du das erstmal gemacht hast, dann wiederum ist wichtig, dass du mit großer Freude und einem gewissen inneren Enthusiasmus dort rangehst.

Angenommen, du massierst und du massierst widerwillig, das spürt dein Klient, das spürt derjenige, diejenige, die massiert wird. Und so ist es auch gut, dass du, bevor du massierst, dir irgendwie bewusst machst: "Ja, ich möchte den anderen massieren. Ich möchte ihm Gutes tun. Ich möchte ihn oder sie berühren, nicht nur physisch, sondern auch spirituell."

Bei Yoga Vidya ist es uns ja gerade ein besonderes Anliegen, dass wir nicht nur physisch massieren wollen, sondern wir wollen Menschen berühren, in ihrer Seele berühren, in ihrem Sein berühren. Daher ist auch bei uns die Massage in wunderschönen Räumen der Ayurveda Oase, es gibt schöne Klänge, es gibt guten Duft und die ganze Dekoration ist so, dass es dazu geeignet ist. Aber es ist nicht die teure Dekoration, sondern da, wo viel Energie da ist.

Und natürlich auch, in unserem Haus wird regelmäßig Yoga und Meditation geübt und das führt natürlich auch dazu, dass die Massagetechniken von besonderer Kraft sind und die Atmosphäre von besonderer Kraft ist. So kann man viel Enthusiasmus haben, wenn man massiert und viel Enthusiasmus haben, wenn man massiert wird.

Enthusiasmus in der Massage, Enthusiasmus durch Massage. Vielleicht noch etwas,- man hat festgestellt, dass Massage sogar hilfreich ist bei klinischer Depression, man kann sogar sagen, es gibt wenig, was sich als hilfreich erwiesen hat bei Depression, aber Massage ist es. Wenn Menschen physisch berührt werden, werden sie tatsächlich auch in der Seele berührt und so kann ihr Enthusiasmus neu entflammen. Daher, mein Tipp, wenn du anderen etwas Gutes tun willst, dann gib ihnen einen Massage.

Wenn es dir mal nicht so gut ist, dann bitte jemand anders, dich zu massieren, sei es, deinen Partner, deine Partnerin, natürlich noch besser, einen professionellen Massagetherapeut. Oder gehe einfach mal zu Yoga Vidya und dort kannst du auch eine Massage buchen oder auch gleich eine ganze Woche mit vielen verschiedenen Ayurveda-Anwendungen, z.B. die Ayurveda Wellness- und Wohlfühl-Woche.

Enthusiasmus und andere Tugenden

Enthusiasmus ist Begeisterung, Freude mit Energie und Tatendrang. Man kann lernen, das was zu tun ist, mit Enthusiasmus zu tun. Und man kann lernen, seinen Enthusiasmus in eine positive Richtung zu lenken.

In diesem Yoga Wiki werden über 1000 Tugenden und geistigen Eigenschaften beschrieben. Hier einige Erläuterungen, wie man die Eigenschaft der Enthusiasmus in Beziehung zu anderen Tugenden und geistigen Eigenschaften sowie in Bezug auf Laster sehen kann:

Ähnliche Eigenschaften wie Enthusiasmus

Ähnliche Eigenschaften wie Enthusiasmus, also Synonyme zu Enthusiasmus sind z.B. Begeisterung, Eifer, Emsigkeit .

Ausgleichende Eigenschaften

Jede Eigenschaft, jede Tugend, die übertrieben wird, wird zu einer Untugend, zu einem Laster, einer nicht hilfreichen Eigenschaft. Enthusiasmus übertrieben kann ausarten z.B. in Übereifer, Getriebenheit, Unruhe, Strebertum . Daher braucht Enthusiasmus als Gegenpol die Kultivierung von Gelassenheit, Gemütsruhe, Ausgeglichenheit .

Gegenteil von Enthusiasmus

Zu jeder Eigenschaft gibt es ein Gegenteil. Hier Möglichkeiten für Gegenteil von Enthusiasmus, Antonym zu Enthusiasmus :

Enthusiasmus im Kontext von Tugendengruppen, Persönlichkeitsfaktoren und Temperamenten

Entwicklung von Enthusiasmus

Beten hilft

Enthusiasmus kann man sehen als Tugend, als eine positive Eigenschaft. Vielleicht willst du ja Enthusiasmus in dir stärker werden lassen. Hierzu einige Tipps:

  • Nimm dir vor, eine Woche lang diese Eigenschaft der Enthusiasmus zu kultivieren. Du kannst nicht mehrere Tugenden auf einmal entwickeln. Aber es ist möglich, jede Woche eine Tugend, eine Eigenschaft, wachsen zu lassen.
  • Triff den Entschluss: "Während der nächsten Woche will ich die Tugend, die Eigenschaft, Enthusiasmus kultivieren, wachsen lassen, stärker werden lassen. Ich freue mich darauf, in einer Woche ein enthusiastischerer Mensch zu sein."
  • Nimm dir vor, jeden Tag mindestens eine Handlung auszuführen, die Enthusiasmus ausdrückt. Mache jeden Tag etwas, was du sonst nicht tun würdest, was aber diese Tugend zum Ausdruck bringt
  • Wenn du morgens aufwachst, dann sage eine Affirmation, z.B.: "Ich entwickle Enthusiasmus". Mehr Möglichkeiten zu Affirmationen findest du weiter unten
  • Am Tag wiederhole immer wieder eine solche Affirmation: "Ich bin enthusiastisch."

Affirmationen zum Thema Enthusiasmus

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Affirmationen für mehr Enthusiasmus Unter dem Stichwort "Affirmation" und "Wunderaffirmationen" erfährst du mehr darüber.

Klassische Autosuggestion für Enthusiasmus

Hier die klassische Autosuggestion:

  • Ich bin enthusiastisch.

Im Yoga verbindet man das gerne mit einem Mantra. Denn ein Mantra lässt die Affirmation stärker werden:

  • Ich bin enthusiastisch . Om Om Om.
  • Ich bin ein Enthusiastischer, eine Enthusiastische

Entwicklungsbezogene Affirmation für Enthusiasmus

Manche Menschen fühlen sich als Scheinheiliger oder als Heuchler, wenn sie sagen "Ich bin enthusiastisch " - und sie sind es gar nicht. Dann hilft eine entwicklungsbezogene Affirmation:

  • Ich entwickle Enthusiasmus.
  • Ich werde enthusiastisch.
  • Jeden Tag werde ich enthusiastischer.
  • Durch die Gnade Gottes entwickle ich jeden Tag mehr Enthusiasmus.

Dankesaffirmation für Enthusiasmus

  • Ich danke dafür, dass ich jeden Tag enthusiastischer werde.

Wunderaffirmationen Enthusiasmus

Buddhistische Gebetsketten

Du kannst es auch mit folgenden Affirmationen probieren, die Sukadev Volker Bretz als Wunderaffirmationen bezeichnet:

  • Bis jetzt bin ich noch nicht sehr enthusiastisch . Und das ist auch ganz verständlich, ich habe gute Gründe dafür. Aber schon bald werde ich Enthusiasmus entwickeln. Jeden Tag wird diese Tugend in mir stärker werden.
  • Ich freue mich darauf, bald sehr enthusiastisch zu sein.
  • Ich bin jemand, der enthusiastisch ist.

Gebet für Enthusiasmus

Auch ein Gebet ist ein machtvolles Mittel, um eine Tugend zu kultivieren. Hier ein paar Möglichkeiten für Gebete für mehr Enthusiasmus:

  • Lieber Gott, bitte gib mir mehr Enthusiasmus.
  • Oh Gott, ich verehre dich. Ich bitte dich darum, dass ich ein enthusiastischer Mensch werde.
  • Liebe Göttliche Mutter, ich danke dir. Ich danke dir dafür, dass ich jeden Tag die Tugend Enthusiasmus mehr und mehr zum Ausdruck bringe.

Was müsste ich tun, um Enthusiasmus zu entwickeln?

Du kannst dich auch fragen:

  • Was müsste ich tun, um Enthusiasmus zu entwickeln?
  • Wie könnte ich enthusiastisch werden?
  • Lieber Gott, bitte zeige mir den Weg zu mehr Enthusiasmus.
  • Angenommen, ich will enthusiastisch sein, wie würde ich das tun?
  • Angenommen, ich wäre enthusiastisch, wie würde sich das bemerkbar machen?
  • Angenommen, ein Wunder würde geschehen, und ich hätte morgen Enthusiasmus kultiviert, was hätte sich geändert? Wie würde ich fühlen? Wie würde ich denken? Wie würde ich handeln? Als enthusiastischer Mensch, wie würde ich reagieren, mit anderen kommunizieren?

Vortragsmitschnitt zu Enthusiasmus - Audio zum Anhören

Hier kannst du einen Vortrag von Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, anhören. Dieser Vortrag ist die Audio Version eines Videos zu Enthusiasmus, Teil des Yoga Vidya Multimedia Lexikons der Tugenden. The media player is loading...

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor Enthusiasmus

Eigenschaften im Alphabet nach Enthusiasmus

Literatur

Weblinks

Seminare

Energiearbeit

03. Jun 2016 - 05. Jun 2016 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
03. Jun 2016 - 05. Jun 2016 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Manuel Hirning,Adishakti Stein,Katja Kedenburg,

Kundalini Yoga

03. Jun 2016 - 05. Jun 2016 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
03. Jun 2016 - 05. Jun 2016 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Manuel Hirning,Adishakti Stein,Katja Kedenburg,