Was ist Prana Energie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist Prana Energie? Prana ist die Lebensenergie des Menschen. Das Verständnis von Prana hilft dir zu verstehen, wie Yoga Übungen wirken.

Chakras und das menschliche Energiesystem

Was ist Prana Energie

Prana Energie ist die Energie, welche allem Lebendigen innewohnt. Du könntest sagen: Es gibt auch Elektrizität, es gibt die Schwerkraft, es gibt die magnetische Kraft und noch einige andere Kräfte. Da kennen sich die Physiker besser mit aus. Aber, was Leben ausmacht, ist eben mehr als nur Elektrizität, auch wenn im menschlichen Körper elektrische Ströme entlang der Nerven fließen. Was Leben ausmacht ist auch mehr als Magnetismus, auch wenn jedes Lebewesen selbst ein Magnetfeld hat. Was Leben ausmacht ist auch wiederum mehr als Schwerkraft, auch wenn Leben auf der Erde nur durch Schwerkraft möglich ist, sonst würden wir ja alle nur im Weltraum schweben und es gäbe auch keine Atmosphäre, Leben wäre unmöglich. Aber, was Leben im besonderen Maße auszeichnet ist eben Prana, die Lebensenergie.

Man kann jetzt Prana definieren, das wäre ein biologisch–medizinischer Ansatz, als ein hypothetischer Begriff für alle Lebensprozesse. Man könnte den Level von Prana so definieren, die Fähigkeit eines Organismus sich selbst zu organisieren, sich selbst zu regenerieren und gegen Störungen der Umwelt weniger anfällig zu sein und seine Umwelt aktiv zu gestalten. Das könnte man als Hypothese nehmen und könnte dann sagen: Die Homöostasefähigkeit des Immunsystems, die Regenerationsfähigkeit, die geistige Energie, die Inspiration, die Hirn was auch immer Chemie, all das zusammen ist das, was die Yogis als Prana bezeichnen, die Chinesen als Chi oder als Ki. So könnte man sagen, dass die Prana Energie irgendwo ein hypothetisches Konstrukt der alten Inder ist um die Gesamtheit der psychisch körperlichen Vorgänge auszudrücken, welche einen Organismus ausmachen. Eben in seinen Fähigkeiten zur Selbstorganisation, zur Selbstregeneration, Selbstheilung, Gestaltung der Umwelt und so weiter.

Die Yogis selbst würden sagen, insbesondere die Kundalini Yogis würden sagen: Prana ist eine feinstoffliche Energie, sie ist keine physikalische Energie. Prana ist auch gespeichert in den Chakras, in den Energiezentren. Prana fließt durch die Nadis, die Energiekanäle. Prana ist verantwortlich für die Gesundheit des Körpers, Prana steuert den physischen Körper. Prana ist verantwortlich auch für die Emotionen. Ein unruhiges Prana kann zu inneren Unruhe, Nervosität, Ängste führen. Ein feuriges Prana kann zu Reizbarkeit und Ärger führen.

Ein machtvolles Prana, das zum Beispiel von Swadhisthana Chakra aus wirkt führt zu einer sexuellen Attraktivität.

Ein Prana, das vom Muladhara Chakra, vom Erdchakra aus wirkt führt zu hervorragenden sportlichen Leistungen.

Ein Prana, das vom Manipura Chakra, also vom Bauch Chakra aus wirkt ist ein Chakra, das großes Charisma für Politiker und auch für Wirtschaftsführer bringt, also, dass Menschen ihnen helfen und ihnen dienen wollen und auch, dass sie Durchsetzungsfähigkeit haben.

Ein hohes Prana im Anahata Chakra, also auf der Herzebene führt dazu, dass Menschen auch mit ihren Emotionen auch eine ganze Arbeitsgruppe bestimmen. Und natürlich, wenn dieses ein harmonisches Herz Prana ist, das Andere sich in ihrer Nähe angenommen, gewertschätzt, mitgefühlt spüren.

Ein hohes Prana auf der Vishuddha Ebene heißt, dass Menschen gut sprechen können. Dass sie gut kommunizieren können, dass sie mit ihren Reden andere begeistern können.

Ein starkes Prana im Ajna Chakra, im Stirn Chakra, führt dazu, dass Menschen logisch denken können, Klarheit des Geistes haben, dass sie eine gute Unterscheidungskraft haben, Dinge gut verstehen können.

Gutes Prana im Sahasrara Chakra führt dann dazu, dass Menschen die Gegenwart des Göttlichen spüren, sich aufgehoben fühlen in einer höheren Wirklichkeit.

So ist also die Prana Energie die Energie, die Mensch sein insgesamt ausmacht. Je nachdem, wo die Prana Energie ist, ist dort mehr Fähigkeit und Power. Und natürlich gibt es Menschen, die haben wenig Prana, sie bewirken wenig und können wenig ausrichten. Aber immerhin auch etwas und es gibt Menschen, die haben sehr starkes und massives Prana, sie können viel bewirken und viel machen. Und so ist die Prana Energie dass, was allem Lebendigen zugrunde liegt.

Video: Was ist Prana Energie?

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema "Was ist Prana Energie?"

Ein kurzer Videovortrag vom Yogalehrer Sukadev Volker Bretz in Sachen Prana Vayu, rund um das Thema Prana.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Prana

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Prana:

Was ist Prana Energie? Weitere Infos zum Thema Prana Vayu und Prana

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Prana Vayu und Prana und einiges, was in Verbindung steht mit Was ist Prana Energie?

Seminare

Atem-Praxis

07. Okt 2018 - 12. Okt 2018 - Rebirthing und Holotropes Atmen
Aufatmen! Atme ein und schreite aus, atme aus und kehre ein. Mittels Atemübungen aus Atemtherapie, Rebirthing, Holotropen Atem und „Erfahrbarer Atem“ nach Ilse Middendorf kommt dein Atem wiede…
Ananda Hummer,
12. Okt 2018 - 14. Okt 2018 - Präventive Energie- und Atemarbeit - Yogalehrer Weiterbildung
Du praktizierst verschiedene Atemtechniken und Meditationen und findest Zugang zu deinem energetischen Potenzial und zu deinen Energiezentren (Chakras). Es geht darum, den Atem zu spüren, wie er g…
Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker,

Energiearbeit

30. Sep 2018 - 03. Okt 2018 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Bhakti Skarupke,
03. Okt 2018 - 07. Okt 2018 - Yoga Asanas und Meridianstimulation
Du entwickelst ein grundlegendes Gespür dafür, wie du in jeder Asana bewusst die Meridiane aktivieren kannst. Du lernst, wie du dich auf das Spüren der Meridiane einstellen kannst und die wichti…
Marc Gerson,

Kundalini Yoga

30. Sep 2018 - 03. Okt 2018 - Kundalini Yoga Einführung
Gründliche Einführung in die Theorie und Praxis des Kundalini Yoga, Yoga der Energie. Die praktischen Übungen des Kundalini Yoga umfassen Pranayama (Yoga Atemübungen), einfache Variationen von…
Bhakti Skarupke,
12. Okt 2018 - 14. Okt 2018 - Kundalini Yoga Mittelstufe
Intensives Kundalini Yoga Seminar zur Erweckung der inneren Kundalini Energie, Erweiterung des Bewusstseins und Entfaltung des vollen Potentials. Yoga Asanas: längeres Halten, spezielle Atem- und…
Nilakantha Christian Enz,