Wie wirkt Prana

Aus Yogawiki

Wie wirkt Prana? Die Lebensenergie des Menschen wird auf Sanskrit Prana genannt. Mit Prana Heilung, mit Prana Nahrung, mit Prana Atmung kannst du viel bewirken.

Wie wirkt Prana?


Wie wirkt Prana

Im Yoga ist Prana die Lebensenergie. Prana ist letztlich die Lebensenergie hinter allem was lebendig sein ausmacht. Prana ist also die Energie des Körpers. Letztlich ist die Organisationskraft des Körpers das Prana. Ebenso ist die Regenerationskraft Prana. Man könnte auch sagen, die Heilkraft ist Prana. Die Homöostasefähigkeit ist Prana, also die Fähigkeit sich an äußere Umstände anzupassen, auch die Fähigkeit einiges zu bewirken. All das ist Prana. Prana ist auch die Ausstrahlung, die Du hast, die Energie mit der du Dinge bewirken kannst, Prana ist die Kraft hinter Deinen Worten, die Kraft der Schönheit, Prana ist die Kraft Deiner Emotionen und auch letztlich Deine ganze Ausstrahlung. Prana wirkt als lebendige Kraft.


Wie kannst du dein Prana regenerieren und wirkt es sich auf dich aus?

Angenommen Dein Energiefeld ist gestört, dann kann das heißen, dass der Körper nicht mehr gesund ist, dass der Körper auf Krankheitserreger nicht angemessen reagiert, dass Du nach einem Unfall Dich nicht so gut regenerierst. Wenn Du also nicht genügend Prana hast, dann kann das auch heißen, dass der Körper sich nicht richtig organisiert. Letztlich kann unreines oder gestörtes Prana zu Autoimmunerkrankungen und zu degenerativen Erkrankungen führen.

Prana, das nicht ausreichend auf der emotionalen Ebene da ist, kann zu Panik, Ärger, Ängsten, Niedergeschlagenheit und so weiter führen und zum allgemeinen Gefühl der Nutzlosigkeit und Sinnlosigkeit. Ein Prana, das nicht nach außen strahlt, heißt, dass Du wenig bewirken kannst und dass Du wenig Freude hast an dem was Du machst.

Jetzt gilt es Prana aufzunehmen. Du würdest zuerst dafür sorgen, dass Du mehr Prana aufnimmst, dann würdest Du dafür sorgen, dass Du Energieblockaden in den Nadis und in den Energiekanälen auflöst. Dann würdest Du Deine Energiezentren, die Chakren, öffnen. Dann kann Prana strahlen, regenerieren, Dich heilen und Dir dazu verhelfen, viel zu bewirken und auch höhere Erfahrungen zu machen.

Prana in der Nahrung und im Wasser

Wie funktioniert das, dass Du Prana aufnimmst?

Zum einen, indem Du die richtigen Nahrungsmittel aufnimmst. Verzichte auf Fleisch, Fisch, alkoholische Getränke, Tabak und bewusstseinsverändernde Drogen und nimm stattdessen frische Salate, Obst, frisch zubereitetes Gemüse, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und ähnliches zu Dir. Wenn Du isst, dann iss bewusst und stell Dir vor, dass Du dabei Prana aufnimmst. Verzichte auf Getränke, die Dein Energielevel durcheinander bringen, also keine Cola Getränke, Zuckergetränke usw. zu Dir. Stattdessen nimm frisches Wasser, eventuell Kräutertees und vielleicht ab und zu mal einen frisch gepressten Saft zu Dir. Wenn Du diese Getränke trinkst, stell Dir vor, Du nimmst Prana auf. Gehe jeden Tag in die Sonne, an die frische Luft und stelle Dir vor, Du nimmst das Sonnenlicht auf, Du nimmst Die Kraft der Bäume, des Himmels, der Erde, der Pflanzen und er Weite auf. So wirkt Prana, indem Du es bewusst aufnimmst. Gehe regelmäßig an spirituelle Kraftorte, zum Bsp. zu Yogazentren, Yoga Ashrams oder Kirchen und wenn Du dort bist, nimm bewusst Prana auf.

Wie wirkt Prana? Damit Prana gut wirken kann, musst Du auch Deine Nadis, Deine Energiekanäle, öffnen. Wie öffnest Du Deine Energiekanäle? Zum Bsp. durch Yoga Asanas. Wenn Du in den Asanas bist, dehnst Du nicht nur die Muskeln, mobilisierst nicht nur die Gelenke und Du entspannst nicht nur den physischen Körper, sondern vor allen Dingen, löst Du auch Blockaden in den Nadis, den Energiekanälen. Dann gilt es als Nächstes die Chakren zu öffnen. Die Chakren öffnest Du zum Beispiel über Atemübungen aber auch über Asanas, durch Chakra Meditation und auch durch Visualisierungen. Dann kann Prana gut über die Chakren ausstrahlen.

In diesem Sinne: Wie wirkt Prana? Indem Du mehr aufnimmst, die Kanäle öffnest, indem Du die Chakren öffnest und so kann Prana weit ausstrahlen. Natürlich kannst Du auch Dein Prana nutzen. Das ist vielleicht der Hintergrund der Frage.


Wie bewirkst Du etwas mit Prana?

Prana ist die Lebensenergie und die Lebenskraft. Wenn Du sie einem anderen Menschen Prana überträgst, sei es über Deine Hände, Deine Gedanken, über gute Wünsche, über Deine Augen, dann wird Dein Prana die Lebensenergie des anderen erhöhen, dann kann es zur körperlichen und zur emotionalen Heilung führen. Angenommen, Du nimmst Dir etwas vor, um es zu tun, stelle dir vor, dass Du dort auch Licht hinschickst. Stelle Dir vor: Ich freue mich darauf Das und Das zu tun, Ich will Das und Das mit Energie machen, visualisiere Dich, wie Du es machst und stelle Dir vor, Du schickst Prana hin. Prana ist eine feinstoffliche Energie, die Dir hilft zu bewirken, was Du bewirken willst. Wie wirkt also Prana? Indem Du Prana dort hinschickst. Umgekehrt geht es auch. Angenommen, Du gehst zu einem Prana Heiler, dann kann er Dir Prana übertragen und diese Prana Übertragung erhöht Dein Energiefeld, öffnet Deine Nadis, aktiviert die Chakras und dann können Deine Selbstheilungskräfte aktiv werden und Du selbst hast mehr Ausstrahlung.

Mit anderen Worten: Prana ist verantwortlich für alles Lebendige. Du kannst auf Dein Prana Einfluss mit verschiedenen Übungen nehmen, mit verschiedenen Prana Heilmethoden. Du kannst anderen Prana geben und Du kannst Tieren und Pflanzen Prana geben. Du kannst einer ganzen Arbeitsgruppe Prana geben. Du kannst auch, wenn Du zum Bsp. Teamleiter bist, schauen, dass das Prana, das Energiefeld, der ganzen Gruppe gut ist. Wenn Du in Deiner Familie bist, kannst Du vielleicht schauen, dass die ganze Familie ein gutes Energiefeld hat. Oder wenn Du in einer spirituellen Gemeinschaft lebst, ist es auch wichtig, dass das Prana aller Menschen gut zusammen wirkt.

Video: Wie wirkt Prana?

Vortragsvideo zum Thema "Wie wirkt Prana?"

Eine kurze Abhandlung von Sukadev Volker Bretz über Prana Vayu, aus dem Themenbereich Prana.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Prana

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Prana:

Wie wirkt Prana? Weitere Infos zum Thema Prana Vayu und Prana

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Prana Vayu und Prana und einiges, was in Verbindung steht mit Wie wirkt Prana?

Seminare

Atem-Praxis

26.07.2024 - 28.07.2024 Tao Yoga - Erwecken der Lebensenergie
Tao-Yoga wurde von dem in Thailand lebenden Chinesen Mantak Chia begründet. Es ist ein System von Übungen zur Kultivierung der Lebensenergie Chi (Qi) oder Prana. Der Energiefluss soll beruhigt, gestä…
Susan Holze
28.07.2024 - 02.08.2024 Prana Yoga und geistiges Heilen
Prana, die Lebensenergie und Vitalkraft, ist der Schlüssel zur Kontrolle über den Geist und damit körperlicher Gesundheit und Vitalität.
Swami Bodhichitananda leitet dich hier zu zwei Arten von…
Swami Bodhichitananda

Energiearbeit

26.07.2024 - 28.07.2024 Tao Yoga - Erwecken der Lebensenergie
Tao-Yoga wurde von dem in Thailand lebenden Chinesen Mantak Chia begründet. Es ist ein System von Übungen zur Kultivierung der Lebensenergie Chi (Qi) oder Prana. Der Energiefluss soll beruhigt, gestä…
Susan Holze
26.07.2024 - 31.07.2024 Heilende Rituale Ausbildung
Wie baut man Rituale auf und führt sie durch? In einer tollen sommerlichen Atmosphäre erlernst du in Einzel- und Gruppenübungen naturverbundene Methoden, schamanisches Räuchern, das Einrichten von Fe…
Galit Zairi

Kundalini Yoga

26.07.2024 - 28.07.2024 Chakra-Yoga - Schwerpunkt Vishuddha und Ajna
Vertiefe dein Wissen über das fünfte und sechste Chakra: Vishuddha- und Ajna-Chakra. Sie stehen in Verbindung mit: Freiheit, Weite, Raum, Präsenz, Spiritualität, Nervensystem, Geisteskraft und Stress…
Beate Menkarski
02.08.2024 - 09.08.2024 Chakra Lehrer Ausbildung
Steige als Yogalehrer tiefer in Theorie und Praxis der Chakra Lehre ein. Die Chakra Lehrer Ausbildung ist auf deine persönliche Entwicklung und die Entfaltung des kreativen Potentials deiner Yoga Sch…
Swami Saradananda, Vani Devi Beldzik