Meditieren gegen Migräne

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meditation ist hilfreich gegen Migräne. hier erfährst du, welche Arten von Meditation besonders geeignet sind, um Migräneattacken vorzubeugen. Und du bekommst ein paar Tipps, wie du meditieren kannst während einer Migräneattacke.

Hilft meditieren gegen Migräne?

Antwort: Ja. Es gibt inzwischen gute empirische Forschungen, die zeigt, dass wer regelmäßig meditiert, weniger unter Schmerzen leidet und auch weniger unter Migräne leidet. Wer regelmäßig meditiert, hat seltener Migräneanfälle und wenn Migräneanfälle kommen, gehen sie schneller vorbei und sind weniger heftig. Daher, wenn du unter Migräne leidest, ist es am effektivsten zu meditieren. Meditiere täglich mindestens fünf besser 20 Minuten und das ist effektiver als regelmäßig Medikamente gegen Migräne zu nehmen.

Warum hilft Meditieren gegen Migräne?

Migräne ist letztlich eine Reizüberflutung des Gehirns. Das Gehirn wird ständig mit neuen Reizen gefüllt. Wer unter Migräne leidet, der kann diese schlecht verarbeiten. Wenn du täglich 20 Minuten meditierst, dann ist es so, als ob du deinem Gehirn eine Ruhe gibst und die Gelegenheit all das zu verarbeiten. Wenn du also täglich 20 Minuten meditierst und noch ein zweites Mal fünf Minuten meditierst, sorgst du dafür, dass diese Reize verarbeitet werden und dein Hirn nicht wegen Reizüberflutung dicht macht und dich in die Migräne hineinbringt. Zum zweiten ist Migräne oft durch Stress ausgelöst. Wenn du mehr meditierst, leidest du weniger unter Migräne und Stress.

Gibt es spezielle Meditationstechniken gegen Migräne?

Grundsätzlich ist jede Meditationstechnik, die dir hilft, zur Ruhe zu kommen, gut gegen Migräne. Eventuell würdest du eben besonders Meditationstechniken nutzen, die weniger aktivierend sind und die dich dafür mehr zur Ruhe bringen. Vielleicht nutzt du mehr die einfache Mantra-Meditation, die Achtsamkeitsmeditation und vielleicht weniger die Energiemeditation. Andere berichten auch, dass die Konzentration auf das Herz besser ist als auf das dritte Auge. Denn manchmal ist Migräne Stau im Gehirn, Energiestau im Kopf und wenn du dich aufs Herz konzentrierst, vermeidest du das.

Wie meditierst du, wenn du einen Migräneanfall hast?

Wenn du einen Migräneanfall hast, ist die Meditation etwas schwieriger. Vermutlich ist die liegende Tiefenentspannung umso besser, aber du könntest auch unter Migräne meditieren. Ich würde dir raten nicht auf den Kopf zu meditieren, dich nicht zu sehr auf das dritte Auge zu konzentrieren. Du könntest zum Beispiel auf die Verbindung von Bauch zu Füßen meditieren. Einatmen zum Bauch, ausatmen zu den Füßen. Einatmen zum Bauch, ausatmen zu den Füßen. Und wenn es dir gelingt so das Bewusstsein zu dem Raum zu den Füßen zu bringen, fließt das Übermaß von Energie im Kopf weg und dann spürst du plötzlich Wärme im Bauch und der Migräneanfall kann vorbei sein. Probiere es aus!

Video: Meditieren gegen Migräne

Vortragsvideo zum Thema "Meditieren gegen Migräne":

Kurzvortrag vom Yogalehrer Sukadev zum Thema Migräne, interessant für alle mit Interesse an Meditieren.

Migräne - Yoga hilft

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Migräne - Yoga hilft : Nicht nur Meditieren ist gut gegen Migräne - auch Yoga Übungen können sehr hilfreich sein.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Meditieren

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Meditieren:

Meditieren gegen Migräne - Weitere Infos zum Thema Migräne und Meditieren

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Migräne und Meditieren und einiges, was in Verbindung steht mit Meditieren gegen Migräne:


Siehe auch

Weblinks


Seminare

Meditation Anfänger Seminare

10.04.2020 - 12.04.2020 - Meditation - ein Weg zu bewusstem Handeln
Ordnung ist das halbe Leben ... und die andere Hälfte ist meistens Unordnung. Meditation kann dir neue Klarheit über deine Lebensziele geben und damit eine strukturierte Ausrichtung in deinem Han…
Bhajan Noam,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Rückzug für inneren Frieden
In dieser wunderbaren Schöpfung sind wir alle auf der Suche nach dem inneren Frieden, der bereits tief in uns vorhanden ist. Anhand von Meditation und Yoga lernst du, zunächst an störende Emotio…
Melina Lampe,Sabine Lampe,
19.04.2020 - 22.04.2020 - Die inneren Fesseln sprengen - die Phyllis Krystal Methode
Du lernst die Grundlagen der Phyllis Krystal Methode mit spezifischen Yogaübungen, einer Massagetechnik, Imaginationstechniken und Entspannungsmeditationen. Oft sind wir in Abhängigkeiten verstri…
Ingrid Seemann,
19.04.2020 - 24.04.2020 - Themenwoche: Yoga, Meditation und ätherische Öle
Themenwoche: Yoga, Meditation und ätherische ÖleSo kannst du deinen Ferien-/Individualgastaufenthalt zusätzlich bereichern, auch ohne ein spezielles Seminar zu buchen. Natürlich stehen dir auch…
Manisha Otterbeck,Sandra Jung,Vishnu-Shakti Wende,

Meditation

10.04.2020 - 12.04.2020 - Meditation - ein Weg zu bewusstem Handeln
Ordnung ist das halbe Leben ... und die andere Hälfte ist meistens Unordnung. Meditation kann dir neue Klarheit über deine Lebensziele geben und damit eine strukturierte Ausrichtung in deinem Han…
Bhajan Noam,
12.04.2020 - 17.04.2020 - Beauty Yoga
Beauty Yoga widmet sich in erster Linie der inneren Schönheit, die sich auch nach außen hin auswirkt. Mit Übungen aus dem Kundalini,- Hatha,- Raja und Gesichtsyoga hat Beauty Yoga somit auch ein…
Charry Devi Ruiz,
17.04.2020 - 19.04.2020 - Meditationstechniken der Hatha Yoga Pradipika
Die Hatha Yoga Pradipika wird manchmal das Praxishandbuch des Raja Yoga genannt. Du lernst einige grundlegende Meditationstechniken aus der Hatha Yoga Pradipika kennen und diese anzuleiten. Die Med…
Michael Büchel,
19.04.2020 - 22.04.2020 - Die inneren Fesseln sprengen - die Phyllis Krystal Methode
Du lernst die Grundlagen der Phyllis Krystal Methode mit spezifischen Yogaübungen, einer Massagetechnik, Imaginationstechniken und Entspannungsmeditationen. Oft sind wir in Abhängigkeiten verstri…
Ingrid Seemann,
19.04.2020 - 24.04.2020 - Samyama Meditation Kursleiter Ausbildung
Samyama – die konzentrierte Bündelung der Aufmerksamkeit und das sich ganz in den Meditationsgegenstand hineinversetzen, darin aufgehen (Konzentration-Meditation-Samadhi) – ist mit der faszini…
Michael Büchel,