Für was meditieren

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für was meditieren? Ist es gut, für etwas zu meditieren? Und wenn ja, für was sollte man meditieren?

Meditation ist eine zentrale Praxis im Yoga.

Sukadev antwortet: Warum sollte man meditieren?

Warum sollte man meditieren? Für was sollte man meditieren?

Meditation ist etwas Großartiges. Du kannst für deine eigene Gesundheit meditieren, für den Weltfrieden, für Erleuchtung. Du kannst auch meditieren, um in die Tiefe deiner Seele hineinzukommen. Du kannst meditieren, um Einsicht, um Klarheit zu bekommen. Du kannst ferner meditieren, um den Willen Gottes herauszufinden.

Meditation gibt dir eine gewisse Ruhe und Klarheit. Du könntest zu Anfang der Meditation, im Yoga nennen wir das Pratyahara oder Sankalpa, einen gewissen Vorsatz, fassen. Du könntest sagen: „Ich möchte meditieren, um das und das zu erfahren, um das und das zu erreichen.“

Video: für was meditieren?

Hier ein Vortragsvideo zum Thema "für was meditieren?"

Kurzvortrag vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev zum Thema Meditieren lernen. Vielleicht ist dieses Video von besonderem Interesse für dich, wenn du dich auch interessierst an Meditieren.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Meditieren

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Meditieren:

für was meditieren? Weitere Infos zum Thema Meditieren lernen und Meditieren

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Meditieren lernen und Meditieren und einiges, was in Verbindung steht mit für was meditieren?

Siehe auch

Weblinks

Seminare

Meditation Anfänger Seminare

02.10.2019 - 04.10.2019 - Bewusstseinstechniken aus dem Vijnana Bhairava Tantra
Tantra benutzt alle Sinne, um durch Achtsamkeits- und Meditationstechniken den Schleier der materiellen Welt zu lüften und hinter allen Erscheinungen reines Bewusstsein - unser wahres Selbst - zu…
Dr. phil. Oliver Hahn,
06.10.2019 - 11.10.2019 - Die 6 Yogawege im Alltag
Du übst vielleicht schon Yoga oder fängst gerade damit an und interessierst dich für die Zusammenhänge im Yoga und möchtest Yoga als ganzheitlichen Ansatz kennen lernen? Hier bekommst du als E…
Bhaskara Bergmann,
11.10.2019 - 13.10.2019 - Yogatechniken für Vergebung
Erfahre durch Yoga und Meditation die Kraft der Vergebung ("kshama"). Vergebung ermöglicht die transformierende Erfahrung, der Welt neu begegnen zu dürfen, mit offenem Herzen und freiem Geist, un…
Shaktidas Schüler,
13.10.2019 - 18.10.2019 - Metta, Vipassana und sanfte Yoga Flows
Ein Weg zu innerer Klarheit und liebevoller Gu¨te mit Achtsamkeit und herzöffnendem Mantra Yoga.Wir alle ko¨nnen mit Liebe, Mitgefu¨hl und Weisheit leben, aber wie? Das buddhistische Geistestra…
Marco Büscher,

Meditation

22.09.2019 - 27.09.2019 - Christliche Kontemplation und Meditation - Kursleiter Ausbildung
Die christliche Tradition bietet eine große Fülle an kontemplativen und meditativen Übungsformen. Du übst in dieser Kursleiterausbildung mit einer Auswahl unterschiedlicher Praktiken und lernst…
Mangala Klein,
27.09.2019 - 29.09.2019 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Ananda Schaak,
27.09.2019 - 29.09.2019 - Jnana Yoga, Vedanta, Meditation und Schweigen
Lerne abstrakte Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga über die höchste Weisheit des Vedanta. Intensivseminar mit täglich bis zu 6 Meditationssitzungen zu je 20-40 Minuten, 2 Yoga Stunden und M…
Gopika Stalder,
27.09.2019 - 29.09.2019 - Om Gam Ganapataye Namaha
Wir beschäftigen wir uns mit Ganesha, dem bekanntesten Vertreter des indischen Götterpantheons. Die Bilder Ganeshas sind aus einem rituellen Kontext entstanden und beherbergen eine Fülle von spi…
Claudia Uckel,
29.09.2019 - 04.10.2019 - Achtsamkeitstrainer/in Ausbildung
Achtsam sein heißt nichts anderes, als die Dinge so zu sehen wie sie sind. Diese Fähigkeit hat jeder von uns, doch im Alltag verfangen wir uns in vorschnelle Urteile, driften ab in Vergangenheit…
Kirsten Noltenius,