Gesundheitssport

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gesundheitssport ist körperliche Betätigung für die Gesundheit. Gesundheitssport steht als anderer Pol dem Leistungssport gegenüber: Beim Leistungssport geht es darum, zu gewinnen, gegen andere oder seine eigenen Ansprüche. Beim Gesundheitssport geht es darum so zu trainieren, dass es der Gesundheit förderlich ist. Klassischer Hatha Yoga, insbesondere im Yoga Vidya Stil, ist ein idealer Gesundheitssport.

Videos - Yoga als Gesundheitssport

Hier ein Vortrag zum Thema Yoga als idealer Gesundheitssport von und mit Sukadev Bretz aus der Reihe Yoga Vidya Schulung, Vorträge zum ganzheitlichen Yoga.

Trainingsarten im Gesundheitssport

Für optimale Gesundheit gilt es Ausdauer, Kraft, Flexibilität und Koordination zu entwickeln. Hier einige Videos, welche dir Informationen über das Training dieser Fertigkeiten geben und dir zeigen, warum Yoga ein idealer Gesundheitssport ist:

Ausdauertraining im Gesundheitssport: Herz-Kreislauftraining


Yoga als optimales Muskeltraining und Krafttraining


Yoga als optimales Flexibilitätstraining


Yoga Gesundheitssport als optimales Koordinationstraining


Physiologische Entspannungsgesetze für den Gesundheitssport


Atrophie und Hypertrophie in Leistungssport und Gesundheitssport


Superkompensation in der sportlichen Trainingslehre


Gesetz der abnehmenden Erträge im Sport

Yoga als optimaler Gesundheitssport – Zusammenfassung

- Ein Vortrag von Sukadev Bretz 2020 -

Hallo und herzlich willkommen zum Abschlusstext aus der Reihe Yoga als optimaler Gesundheitssport.

Meine These ist ja: Yoga ist auch eine Sportart. Ja, Yoga ist mehr als Sport und ich praktiziere ja Yoga hauptsächlich aus spirituellen Gründen. Aber Yoga ist auch eine optimale Sportart.

Und das möchte ich noch einmal kurz zusammen fassen warum. Yoga entwickelt die körperlichen Fertigkeiten, die notwendig sind. Und im Grunde genommen die sportlichen Fertigkeiten sind:

und sollten ergänzt werden durch Entspannung.

Yoga ist optimales Ausdauertraining

Yoga kultiviert alle vier. Yoga entwickelt zum einen die Ausdauer. Ausdauersport sind gleichförmige Bewegungen, die mindestens sechs bis zwölf Minuten gemacht werden und mindestens vierzig Prozent der Muskulatur fordern und den Puls in eine Zielzone bringen.

Yoga ist optimales Ausdauertraining, Herz-Kreislauftraining über den Sonnengruß. Und Yoga hat noch zusätzliche Übungen, die auch die Lungen, das Atmungssystem, Herz-Kreislaufsystem trainieren wie die Atemübungen wie die tiefe Atmung, wie auch das Luftanhalten als auch zusätzlich die Umkehrhaltungen. Und durch die Dehnübungen wird überhaupt erst Raum geschaffen in der Brust und werden auch die Arterien und Venen positiv beeinflusst.

Yoga ist also optimales Herz-Kreislauf-Training, Ausdauertraining.

Yoga ist optimales Krafttraining

Yoga ist zweitens ein optimales Krafttraining. Yoga trainiert die Kraft in den verschiedenen Körperteilen. Yoga setzt einen Trainingsreiz, der eine Anstrengung ist, der dann in der Regenerationszeit die Muskelkraft erhöht. Und insbesondere die für die Gesundheit wichtigsten Muskelgruppen werden auch schon im klassischen Hatha Yoga gut trainiert. Das sind die Schultermuskeln, Trizeps, Bauchmuskeln, Gesäßmuskeln, Rückenmuskeln und Quadrizeps.

Wenn du ein vollständiges Muskelkrafttraining haben willst durch Yoga musst du die eine oder andere Zusatzübung mit auf nehmen, zum Beispiel als isometrisches Training, als Sondervariation im Sonnengruß oder in der Bauchmuskelübung, die dann nicht nur Bauchmuskelübung ist sondern auch Bizepstraining, und so weiter.

Yoga ist optimales Flexibilitätstraining

Drittens Yoga ist optimales Flexibilitätstraining. Ein optimales Flexibilitätstraining heißt das du alle Muskeln und Gelenke mindestens zwanzig bis dreißig Sekunden lang dehnst. Und das wird im Yoga gemacht.

Yoga ist optimales Koordinationstraining

Und Yoga ist ein optimales Koordinationstraining durch Gleichgewichstsübungen, außergewöhnliche Bewegungen, bewusst machen der einzelnen Körperteile und durch isoliertes Anspannen und Entspannen der verschiedenen Muskeln und Nutzen der einzelnen Körperteile.

Eine Yogastunde ist effektives Training

Yoga ist darüber hinaus ein effektives Training. Es gibt kaum anderthalb Stunden pro Woche, die du effektiver verbringen könntest als in einer Yogastunde. Jemand der wenig Zeit hat, kann in anderthalb Stunden pro Woche Krafttraining, Ausdauertraining, Flexibilitätstraining und Koordinationstraining haben, eben durch Yoga.

Yoga hat darüber hinaus den Vorteil das es auch Prana, die Lebensenergie erhöht, das es ein psychisches Training ist, das es Entspannungstraining ist, das Menschen Selbstbewusstsein gibt und ihm auch hilft sich zu öffnen für andere Menschen und letztlich für Schönheit und die Natur.

Yoga ist damit optimales Gesundheitstraining. Wenn du es noch besonders optimal machen willst dann achte eben darauf du mindestens ein bis zwei mal die Woche mindestens zehn bis zwanzig Minuten Sonnengruß machst oder doch mindestens sechs bis zwölf Minuten ausreichend flott. Oder deine Yogapraxis durch Fahrradfahren, Laufen, Schwimmen oder auch flott Walken ergänzt.

Wenn du eine optimales Krafttraining haben willst dann achte ein bis zwei mal die Woche darauf das du wirklich jede Muskelgruppe gut forderst. Das Flexibilitäts- und Koordinationstraining ist mindestens im Yoga Vidya Stil in jedem Fall optimal dabei. So sei dir also bewusst wenn du Yoga übst dann hast du ein optimales Training für deinen Körper und darüber hinaus für deine Psyche.

Ja, das war eine kurze Zusammenfassung Yoga als optimaler Gesundheitssportart und so hoffe ich das zum einen du selbst gute Anregungen bekommen hast wie du deine Yogapraxis optimieren kannst. Das du als Yogalehrende ausreichend selbstbewusst das Ganze weiter gibst und das du eben auch als Yogalehrender dafür sorgst das jede deiner Yogastunden wenn deine Schüler einmal die Woche kommen die wichtigsten körperliche Fertigkeiten auch trainiert werden.

Und wenn Menschen häufiger kommen das du auch vielleicht ein bisschen Abwechslung hinein bringst um Übertraining durch kurze Regenerationszeit zu vermeiden.

Video - Yoga als optimaler Gesundheitssport – Zusammenfassung

Zusammenfassung: Yoga im Licht der sportlichen Trainingslehre - Yoga als ideale Gesundheitssportart

Gesundheitssport

Siehe auch

Literatur

Seminare

Yogalehrer Ausbildung

21.08.2020 - 28.08.2020 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3
Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer A…
Jeannine Hofmeister,Adinath Zöller,Christian Bliedtner,
21.08.2020 - 06.09.2020 - Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4
Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzu…
Jeannine Hofmeister,Adinath Zöller,Christian Bliedtner,