Diätetik

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diätetik ist zum einen die Lehre von gesunder Ernährung. Diätetik ist im weiteren Sinne ist die Lehre von einer gesunden Lebensführung. Der Ausdruck Diätetik wurde von Sebastian Kneipp und von Bircher-Benner verwendet.

Eine gesunde Ernährung ist Grundpfeiler der Diätetik

Ein gesunder Tagesablauf gehört zur Diätetik

Die beiden haben den Ausdruck Diätetik etwas weiter verstanden. Für Kneipp gehörte zur Diätetik eine gesunde Ernährung. Auch für Bircher-Benner war Diätetik besonders wichtig, aber auch andere Aspekte des Lebens gehören auch zur Diätetik, wie zum Beispiel körperliche Bewegung, auch die sogenannte Ordnungstherapie, dass man beispielsweise zu gesunden Zeiten schlafen geht, aufwacht und einen guten Tagesablauf hat.

Diätetik in einem noch engeren Sinne ist die Ernährung im Krankheitsfall. Bei bestimmten Erkrankungen ist es zum Beispiel hilfreich, zu fasten, bei anderen Erkrankungen ist es eher nicht hilfreich. Bei manchen Erkrankungen ist es gut, fünf kleine Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen, bei anderen Erkrankungen ist es besser, nur zwei Mal am Tag zu essen. Und so ist die Diätetik auch die Lehre von Ernährung im Krankheitsfall.

Dr. Bruker spricht auch von der Normalkost und der Intensivkost. Auch Schnitzer hat davon gesprochen und gesagt, die Intensivkost, die bei rheumatischen oder anderen Erkrankungen hilft, besteht ausschließlich aus vollwertiger Rohkost. Dann gibt es die Normalkost, wo zusätzlich zur Rohkost auch noch Vollkornernährung dabei ist.

Diätetik im Ayurveda

Das sind also ein paar Aspekte zur Diätetik vom westlichen Standpunkt aus. Es gibt auch im Ayurveda eine Diätetik. Auch hier gibt es wieder die Diätetik für den gesunden Menschen und für den kranken Menschen. Es gibt zum Beispiel sogenannte Panchakarma-Kuren und Rasayana-Kuren, die den ganzen Organismus regenerieren. Da gehört auch eine bestimmte Diät dazu, die besonders leicht und gut verdaulich ist.

Dann gibt es auch bestimmte Empfehlungen, wenn jemand zu viel Vata, zu viel Pitta oder zu viel Kapha hat. Das sind bestimmte Temperamente, die jede für sich die Entwicklung unterschiedlicher Erkrankungen begünstigen. Falls eine diese drei Eigenschaften sich nicht in ihrem ursprünglichen Gleichgewicht befinden, gibt es eine Diät um die Doshas wieder zu normalisieren. Die Diätetik wird mit Kräuterheilkunde, mit verschiedenen Anwendungen oder mit verschiedenen Massagen ergänzt.

Diätetik Video

Lass dich inspirieren durch die Ausführungen zum Thema Diätetik:

Dieses Vortragsvideo mit dem Inhalt Diätetik soll dich zum Nachdenken anregen, dich zu einem gesunden Leben inspirieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Diätetik

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Diätetik, sind zum Beispiel

Diätetik gehört zu Themen wie Gesundheit, Prävention, Heilsysteme, Heilverfahren, Medizinsystem, Heilung, Medizin, Naturheilkunde, Yogatherapie, Gesundheit, Prävention, Heilsysteme, Heilverfahren, Medizinsystem, Heilung, Medizin, Naturheilkunde, Yogatherapie.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Diätetik in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Diätetik enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Diätetik ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!