Pech

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pech‏‎ ist das Gegenteil von Glück. Wenn etwas Unangenehmes passiert, dann ist es Pech. Pech kann Missgeschick und Unglück heißen. Pech ist aber auch der dunkle, schwarze, klebrige Rückstand bei der Destillation von Teer. Was nach der Destillation von Erdöl und Teer übrig bleibt ist Pech. Pech kann man zum Abdichten von Dächern und Booten nutzen.

Pech‏‎ ist ein Substantiv im Kontext von Schattenseiten

Pech ist dunkel und schwarz und steht deshalb für Unangenehmes und Schlechtes. Man kann sagen, dass man Pech gehabt hat. Man kann auch vom Pech verfolgt sein. Klüger als sein Schicksal in Glück und Pech einzuteilen wäre es die Welt als Schule anzusehen und alles als Lernlektionen zu sehen, zu lernen und zu wachsen. Denke also nicht, dass alles Glück oder Pech ist, sondern schaue dir an welche Lernlektionen da sind und wie du daran wachsen kannst.

Videovortrag zu Pech‏‎

Hier findest du ein Vortragsvideo über Pech‏‎:

Pech‏‎ - wie wird dieses Wort verwendet? Einige Infos zum Thema Pech‏‎ in diesem kurzen Improvisations-Vortrag. Der Yogalehrer Sukadev behandelt hier das Wort, den Ausdruck, Pech‏‎ von Gesichtspunkten des klassischen Yoga aus.

Pech‏‎ Audio Vortrag

Hier findest du die Tonspur des oberen Videos, also einen Audio Vortrag über Pech‏‎:

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Pech‏‎

Einige Begriffe, die vielleicht nicht direkt zu tun haben mit Pech‏‎, aber vielleicht doch interessant sein können, sind z.B. Schicksalsschlag‏‎, Ruhmsucht‏‎, Rauben‏‎, Schönmalerei, Seelenqual, Selbstaufopfernd‏‎, Selbstakzeptanz‏‎, Gebunden.

Seminare und Ausbildungen

Hier Infos zu ein paar Seminaren und Ausbildungen, die zwar nicht direkt zu tun haben mit Pech‏‎, aber doch interessant sein können für Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Spiritualität:

21.06.2019 - 28.06.2019 - Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke…
Anantharavi Thillainathan,
23.06.2019 - 28.06.2019 - Spirituelle Heilmeditation - Entkomme dem Burn-out
Du fühlst dich erschöpft? Du bist im Stress, nahe am Burn-out? Gerätst immer wieder aus deiner Mitte, fühlst Stress, dich genervt, bist besorgt und frustriert – und reagierst mit Symptomen au…
Nepal Lodh,
30.06.2019 - 05.07.2019 - Ferienwoche mit Swami Yatidharmananda
Eine Yoga Ferienwoche zum Aufladen, Regenerieren und Verwöhnen – mit Swami Yatidharmananda. Mit Yoga, Meditation, Spaziergängen, Ausflügen/Wanderungen, Vorträgen etc. Keine Vorkenntnisse nöt…
Swami Yatidharmananda,


Zusammenfassung

Pech‏‎ wird man sehen können im Kontext von Schattenseite.