Yoga Vidya Reisen

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga Vidya Reisen - seit 2005 organisiert Yoga Vidya jährlich Reisen nach Indien, dem Ursprungsland des Yoga, 2018 erstmals auch in viele andere Länder rund um den Globus

Sei dabei, wenn erfahrene Yoga- und Meditationslehrer durch wunderschöne Naturlandschaften reisen, an Orten mit besonderen Energien praktizieren und beeindruckende Sehenswürdigkeiten besichtigen. Alle unsere Reisen bieten dir neue Inspiration und tiefe spirituelle Erfahrungen. Yoga Vidya lässt dich die Kultur fremder Länder in einer bisher ungeahnten Weise erfahren und macht deine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Yoga Vidya Reisen

Yoga-Reisen

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yoga-reisen/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS

Faszinierende Kulturen und atemberaubende Landschaften

Die Welt neu erleben mit Yoga Vidya Reisen

Zurück zu den Quellen

Smartphone yoga vidya app1.jpg

Die Indienreise in den Sivananda Ashram gehört zu den klassischen Reisen in unserem Programm und steht ganz im Zeichen der Tradition von Yoga Vidya: Du reist nach Rishikesh in eine der „Hauptstädte“ des Yoga. Dort verbringst du einen dreiwöchigen Aufenthalt in einem der größten Ashrams Indiens. Hier lebte und lehrte unserer Meister Swami Sivananda zu Beginn des 20.Jahrhunderts.

Am Ufer des Ganges und am Fuße des Himalaya gelegen, ist Rishikesh ein energiegeladener Kraftort mit vielen Yogis und Yoginis. Wenn du Yoga an seinem Ursprungsort erleben möchtest, dann bist du hier genau richtig! Neben dem erlebnisreichen Programm im Sivananda Ashram unternimmst du spannende Tagesausflüge, z. B. nach Haridwar, Kujar Puri oder in die Vasishtha-Höhle, die dir die einmalige Schönheit dieser Region Indiens vor Augen führen.

Farbenpracht und Zauber des Fernen Ostens

Indien berührt die Seele! Auf drei weiteren Reisen bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, dieses wunderbare Land, seine Spiritualität und kulturelle Vielfalt zu erfahren. Jede dieser Reisen bietet ein individuelles Programm mit vielfältigen Highlights. An der Seite von einheimischen Reiseführern erlebst du auf einzigartige Weise die Wiege des Yoga.

Bei der Yoga-Reise in den Norden Indiens, organisiert vom Yoga Vidya Koop-Center Speyer, erwarten dich faszinierende Landschaften und magische Orte. Erlebe die pulsierende Energie des Ganges, seit Jahrtausenden Lebensquell und rituelle Pilgerstätte der Inder, und durchquere die berauschenden Täler des Himalaya. Spüre die besonderen Energien in Kedarnath und Badrinath oder an dem Ort, an dem Vyasa (Name eines indischen Weisen) die Mahabharata (indischer Epos) Ganesha (indischer Name, auch eine Gottheit) diktierte.

Bestaune Wasserfälle und besichtige Indiens letzten Tee-Shop vor der Chinesischen Grenze. In dieser einmaligen Umgebung erwecken Yoga und Meditation wahre Glücksgefühle! Uralte Tempel, heilige Orte und traumhafte Strände hält dagegen die Yoga-Reise in den Süden Indiens, ebenfalls organisiert vom Yoga Vidya Koop-Center Speyer, für dich bereit. Entlang der idyllischen Mallabar-Küste führt dich die Reise durch ein beeindruckendes Wildlife-Reservat. Du besichtigst u.a. das Unesco Weltkulturerbe in Hampi, den bedeutenden Berg Arunachala und den Ramana Maharshi Ashram in Thiruvanamalai. Am Traumstrand von Arsha Yoga Gayatri lässt du die intensiven Eindrücke genussvoll ausklingen. Die Kultur und die Farbenpracht Südindiens sind ein einzigartiges Erlebnis.

Im Fokus unserer dritten Indienreise steht eine dreiwöchige Kur, die dich von den Zellen her regeneriert und dein Immunsystem stärkt. Die Panchakarma Kur mit Shivakami Bretz und erfahrenen Ayurveda Ärzten stellt eine der wohl bekanntesten und wirkungsvollsten Methoden des Ayurveda zur Reinigung des gesamten Körpers dar. In der südwestindischen Stadt Varkala sorgt aber nicht nur die Kur, sondern auch die dortige wundervolle Natur für wohltuende Entspannung. Weiße Sandstrände, frische Meeresluft und Yoga unter einem großflächigen Pavillon mit prächtigem Ausblick garantieren rundum Erholung für Körper und Geist.

Orient, Magie und Mystik

Dass besondere spirituelle Orte nicht nur im „Land des Yoga“ zu finden sind, machen unsere zwei Reisen in den Norden Afrikas deutlich. Hier trifft eine beeindruckende Wüstenlandschaft mit den Spuren der ältesten Menschheitsgeschichte zusammen: Ägypten inmitten der unbegrenzten Weiten der Sahara. Auf unserer Ägypten Tempel Yogareise erfährst du die Mystik der Pharaonen-Kultur auf eine Weise, wie du sie als „normaler“ Tourist nicht erlebst. Eine spirituelle Nilkreuzfahrt führt dich auf einer Dahabeya, dem traditionellen Schiff der Könige und Sultane, von Luxor bis Assuan.

Du machst einen inspirierenden Ausflug u.a. zum Karnak Tempel, erkundest die Lichterstadt Luxor und besuchst das berühmte Tal der Könige. Städte zwischen antiker Vergangenheit und lebendiger Moderne, orientalische Basare und die bezaubernde Aura des Morgenlands – all das ist Ägypten! Wenn es dich in den traumhaften Kulissen des Orients hingegen mehr in die Natur zieht, erfüllt die Sahara Yogareise all deine Wünsche.

In den schier endlosen Weiten der Sanddünen tauchst du in die Magie der zauberhaften Wüstenlandschaft ein und lässt deinen Alltag hinter dir. Unser Sahara Camp liegt mitten in den Dünen, wo wir ohne andere touristische Reisegruppen ganz für uns sind. Hier erlebst du prächtige Sonnenspektakel, einen Nachthimmel mit Millionen von Sternen und die alles umfassende Stille. Dank unseres einheimischen Reiseleiters bekommst du einen tiefen Einblick in das Wesen der Wüste. An diesem Ort fühlst du dich beim Yoga auf geheimnisvolle Weise mit allem verbunden.

Sonnenenergie des Südens

Auch auf unserem Kontinent wollen wir den Menschen die einmalige Verbindung von Yoga und Reisen näher bringen. Denn auch im Abendland gibt es besondere Orte, an denen du inspirierende Erfahrungen sammeln und spirituell wachsen kannst. Derzeit hält unser Angebot drei Reisen durch Südeuropa für dich bereit. Auf unserer Reise Assisi – Ein mystisches Abenteuer entdeckst du Italien neu und folgst den Spuren des heiligen Franz von Assisi. In den Mauern der Geburtsstadt des berühmten Mönchs pulsieren die spirituellen Schwingungen bis heute.

Beim Besichtigen der Kathedrale, der Ermitage oder der Basilika San Francesco fühlst du unmittelbar die Kraft der Stille und Nächstenliebe. Unsere Tagesausflüge führen dich durch die malerische Landschaft Umbriens mit ihren Hügeln, Zypressen und alten Olivenbäumen. Yoga und die besondere Aura von Assisi - das bedeutet tiefe Inspiration und heilsame Energie!

Die Griechenland Yogareise beschert dir einen unvergesslichen Urlaub an der traumhaften Küste von Peloponnes. In dem ersten Bio-Veggie Hotel Griechenlands erlebst du ein abwechslungsreiches Yoga Programm mit Satsang, Meditationen, Yogastunden, Vorträgen, Ausflügen und vielem mehr. Bei strahlend blauem Himmel und frischer Meeresluft kannst du Körper und Geist vollkommen entspannen.

Nahe gelegene Bergdörfer und Strandromantik offenbaren ebenso ihren Charme wie weitläufige Wanderwege und Strände. Eine Woche zum Abschalten in wundervoller Umgebung findest du auch bei dem Retreat auf der Insel Iz / Kroatien, das unter dem Motto „Kiss your Stress Goodbye“ stattfindet. Freue dich auf Yogastunden und Meditationen am Meer sowie Ausflüge und Wanderungen in die herrlichen Buchten der kroatischen Insel.

Die Uferpromenade liegt direkt vor der Tür und der romantische Ortskern mit Mini-Yachthafen, kleinen Cafes und Restaurants ist nur 3 Gehminuten entfernt. Alle Nachmittagsangebote sind freiwillig und du nimmst dir dafür so viel Zeit, wie es dir neben Schwimmen, Lesen, Plaudern und Faulenzen guttut.

Frische Meeresluft und unberührte Natur

Nicht nur der Süden, sondern auch der Norden Europas hat einiges zu bieten. Dies zeigen dir unsere dortigen drei Reiseziele. Die Klang Yogaferien in Dänemark bieten eine wunderbare Woche mit Yoga, Klängen, Meditationen, Mantras, Klangreisen, Herz öffnenden Tönen, Massage-Workshops und vielem mehr. Die schönen Ferienhäuser, die wir bewohnen, befinden sich im Norden des Landes in der Nähe von Aalbæk. Baden, Sonnetanken und Spaziergänge am Strand sorgen dafür, dass du loslassen und ganz bei dir selbst ankommen kannst.

Das Meeresrauschen und die frische Luft unterstützen in besonderem Maße die positive körperliche und mentale Wirkung der Klänge. Die Yogaferien in Dänemark sind ein energetischer Hochgenuss! Vielleicht reizt es dich aber auch, das Galoppieren wild lebender Pferde zu hören, dich an kühlem Quellwasser zu erfrischen und in einer vollkommen unberührten Waldnatur zu verweilen. Dann ist das Yoga Retreat in Schweden genau das, was du suchst. Inmitten der idyllischen Landschaft von Bergslagen bei Skinnskatteberg liegt Shambala Gatherings, Retreat Center und Yoga Lebensgemeinschaft.

Das Zentrum ist ein phantastischer Ort und gilt als eine der besten Plätze, an denen du Elche, Wölfe, Bären, Luchse oder Eulen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kannst. Zahlreiche Flüsse und wunderschöne Seen, die die Wälder durchziehen, laden im Sommer zum Baden oder zu einer Bootstour ein. Hier praktizierst du Yoga im direkten Einklang mit der Natur.

Neben all den Reisen ins Ausland kommt auch Deutschland nicht zu kurz. Das Ostsee Yoga Retreat – Spirituelles Aufwachen bringt dich in das OASE-Heilhaus, das in einem großen Garten mit traumhaftem Blick auf die Küste liegt. In 5 Minuten bist du am Strand, wo du an der herrlichen Meeresluft entspannen kannst. Zahlreiche Wanderwege führen vom Haus an Seen entlang, durch weite Felder und beschauliche Wälder. Du besuchst die schönen Städte Eutin, Plön und Lübeck und tankst an der ostholsteinischen Seenplatte bei Malente neue Kraft.

An diesem Urlaubsort genießt du wunderbare Natur, maritimes Flair und belebende Yogastunden. Vorträge und Workshops machen deinen Ostsee-Aufenthalt zu einer spirituellen Reise mit Tiefgang. Das Reisen führt dich in die Ferne, Yoga zu dir selbst.

Artikel von Tobias Trexler aus dem Yoga Vidya Journal Nr. 29, Herbst 2014

Seminare

Yoga-Reisen

Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/yoga-reisen/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Parsen von XML für RSS