Lesen

Aus Yogawiki

Lesen‏‎ bedeutet, dass man Worte entziffern kann, dass man aus Geschriebenem einen Sinn entnehmen kann. Lesen und Schreiben ist heute relativ selbstverständlich, aber noch vor ein paar hundert Jahren konnten nur sehr wenige Menschen lesen.

Lesen‏‎ - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Lesen gibt dir Zugang in die Gedankenwelt anderer

Dass Menschen gelernt haben, zu lesen und zu schreiben, ist eine der großen Errungenschaften der Aufklärung, vielleicht auch des Protestantismus und später auch der französischen Revolution. Durch das Lesen kann man sich mit den Gedanken anderer besser beschäftigen und es eröffnen sich mehr Formen der Kommunikation. Zu hören, was jemand zu sagen hat, ist zwar auch eine schöne Art sich Themen zu widmen, aber durch das Lesen kannst du einen schnelleren Überblick bekommen, ob es deinem Interesse entspricht und ob du dich damit weiter beschäftigen willst oder nicht.

Lesen‏‎ Video

Vortragsvideo zum Thema Lesen‏‎:

Einige Infos zum Thema Lesen‏‎ in diesem Spontan-Vortragsvideo. Der Yogalehrer Sukadev interpretiert hier das Wort bzw. den Ausdruck Lesen‏‎ vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Weitere Begriffe im Kontext mit Lesen‏‎

Einige Begriffe, die indirekt in Beziehung stehen mit Lesen‏‎, aber für dich von Interesse sein könnten, sind unter anterem Lenker‏‎, Leiter‏‎, Leidend‏‎, Leuchten‏‎, Lichtvoll‏‎, Linguistik‏‎.

Chakras Seminare

Hier erscheint demnächst wieder eine Seminarempfehlung: url=interessengebiet/chakras/?type=2365 max=4

Lesen‏‎ - weitere Infos

Hast du mehr Informationen zum diesem Artikel über Lesen‏‎ ? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine Email an wiki(at)yoga-vidya.de

Zusammenfassung

Das Verb Lesen‏‎ ist ein Begriff, der in Zusammenhang steht mit Bildung und Wissen und kann interpretiert werden vom Standpunkt von Yoga, Meditation, Ayurveda, Spiritualität, humanistische Psychologie.