Erlebnis

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Erlebnis ist etwas, was du erfahren hast und was dich innerlich berührt. Die Welt und das Leben in dieser Welt ist dazu da, um durch verschiedenste Erlebnisse spirituell zu wachsen. Es reicht nicht aus, über etwas zu lesen, es reicht nicht aus, über etwas nachzudenken. Letztlich gilt es, Erlebnisse zu haben. Und wenn du Erfahrungen hast, akzeptiere sie alle.

Erfahrungen sind Erlebnisse - und alle sind wichtig für unsere Seele

Verschiedene Arten von Erlebnissen

Es gibt schöne Erlebnisse, Erfolgserlebnisse, Erlebnisse, das Menschen so freundlich zu dir sind. Es gibt Naturerlebnisse, die wunderschön sind, wenn du einen Berg erklommen hast und oben hinunter schaust. Dieses Erlebnis der Weite und der Verbundenheit, so großartig. Es gibt Erlebnisse der Liebe zu einem Menschen, sexuelle Erlebnisse, Verliebtheitserlebnisse, es gibt wunderschöne spirituelle Erlebnisse, die du vielleicht in der Meditation hast. Es gibt wunderschöne Erlebnisse in einer Kirche, einem Ashram, einem Tempel, oder einem Kraftort in der Natur. So viele schöne Erlebnisse.

Aber zur dieser Welt gehören auch schlimme Erlebnisse. Jemand, auf den du gebaut hast, verlässt dich. Jemand, mit dem du zusammen gewesen bist, stirbt. Etwas, dass du aufgebaut hast, geht kaputt. Du wirst aus deinem Zuhause vertrieben, du hast einen Unfall, körperliche Schmerzen. Auch das sind Erlebnisse, die zum Leben dazu gehören.

Der Yogi weiß, alle Erfahrungen sind für uns wichtig

Die Grundeinstellung, die man als Yogi haben kann, ist, wir wachsen durch alle Erfahrungen, durch alle Erlebnisse. Es gilt, alles anzunehmen und sich bewusst zu machen, wir haben nicht nur ein Leben, sondern wir wachsen in vielen Leben. Im Yoga heißt es, es gibt 8.400.000 Inkarnationen als Tier, die man durchlaufen haben muss, bevor man zum ersten mal Mensch wird. Dann geht man durch tausende menschliche Inkarnationen, um erstmals die Frage zu haben, wer bin ich, woher komme ich, wohin gehe ich. Und dann braucht es wieder einige Jahre und Leben, bewussten Lebens, bis wir schließlich die höchsten Erlebnisse haben, Samadhi, um dann in den höchsten Erlebnissen, Nirvikalpa Samadhi, mit Gott vollständig Eins zu werden. Und auf dem Weg dorthin müssen wir so viele Erlebnisse machen. Es heißt, dass jede einzelne Seele alle wichtigen menschlichen und zwischenmenschlichen Erfahrungen machen muss bevor er oder sie zur Gottverwirklichung kommt. Daher nehme alle Erfahrungen an, auch mit ihrer Emotionalität, bleibe am besten an nichts hängen, schreite voran und sei dir bewusst, langfristig wird die Erleuchtung kommen.

Video Erlebnis

Hier findest du einen Videovortrag mit dem Thema Erlebnis :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Erlebnis Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Erlebnis :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Erlebnis, dann könnte für dich auch interessant sein Erkenne dich selbst - das Yoga Sutra des Patanjali, Erhalter, Erfahrung_1, Ernährung des Menschen, Erneuerung, Essen Vegetarier Fisch.

Seminare

Selbsterfahrung, Psychotherapie, Psychologie Seminare

05.06.2020 - 07.06.2020 - Die Lebenstraum-Werkstatt - finde deine Berufung
Bin ich einzigartig? Was genau kann ich und zeichnet mich aus. Was ist meine Berufung? Was ist der Sinn meines Lebens? Du entdeckst deine Überzeugungen und Lebensmotive. Du wirst dich stark und ve…
Janaki Marion Hofmann,
05.06.2020 - 07.06.2020 - Krieger des Lichts - vom Opfer zum Schöpfer
Thematik der Polaritäten. Helle und dunkle Anteile der Psyche aus der yogischen Sicht. Schattenfiguren. Funktionsweise und Strategien des Egos. Höheres Selbst. Gut und Böse. Umgang und meistern…
Maharani Fritsch de Navarrete,
05.06.2020 - 07.06.2020 - Liebe dich selbst
Liebe Dich selbst! Das ist keine Einladung zu einem großen Ego-Trip. Es ist eine Einladung, mit dir selbst in Frieden und Harmonie zu kommen. Es geht darum, dich wirklich anzunehmen, mit allen Sch…
Andreas Mohandas Eckert,
05.06.2020 - 07.06.2020 - Das Enneagramm - 9 Persönlichkeitstypen online
Das Enneagramm beschreibt 9 Punkte der Verhaftung an unsere Ego- oder Persönlichkeitsstruktur. Es ist einerseits so etwas wie eine Charakterlehre, mit der du lernen kannst, wie du dich im Kontakt…
Michael Büchel,
06.06.2020 - 07.06.2020 - Gelassenheit entwickeln - Live Online mit Sukadev
Möchtest du mit mehr Gelassenheit durchs Leben gehen, gerade in der jetzigen Situation? Machtvolle Techniken aus dem Yoga, um im Alltag inmitten einer Welt voller Veränderungen und inmitten der H…
Sukadev Bretz,
07.06.2020 - 10.06.2020 - Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen
Nicht immer ist es an der Zeit, loszulegen und Neues anzupacken. Bisweilen ist Stille und Innehalten angesagt, Bilanz ziehen, vielleicht sogar Bestehendes genießen und würdigen, sich Zeit nehmen…
Susanne Sirringhaus,