Sahara

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sahara Die Sahara ist die größte Wüste auf dieser Welt, auf dieser Erde. Die Sahara ist in Nordafrika, reicht von ein paar Kilometer hinter der Mittelmeerküste bis in die Mitte von Afrika.

Sahara - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Teile der Sahara

Die Sahara war nicht immer eine Wüste, zum Beispiel wurde zu römischer Zeit Ackerbau in der Sahara betrieben. Letztlich galt Karthago (Tunesien) als eine der Kornkammern des römischen Reiches. Und es gab nicht nur Oasen sondern größere fruchttragende Gebiete und es gab noch ein paar Tausend Jahre vor Christus eine recht gute Vegetation in der Sahara.

Wasservorkommen

So findet man auch heute noch in der Sahara große Wasservorkommen zum Teil viele hundert Meter unten sind große Wasserblasen, welche jetzt teils recht leichtfertig genutzt werden, sodass man diese in ein paar Jahrzehnten aufbraucht.

Vegetation

Sahara heute hat auch verschiedenste Teile.

  • Es gibt die Sandsahara die am meisten mit der Sahara identifiziert wird.
  • Aber es gibt auch steinige Orte, es gibt auch Gebirge, es gibt höhere und niedrigere Teile.
  • Es gibt auch Flüsse die durch die Sahara fließen.
  • Es gibt größere Oasen, größere Oasenstädte wo große Kulturen waren und so weiter.

Sahara als Ort für spirituelle Erfahrungen

Wir organisieren bei Yoga Vidya auch Yoga in der Sahara, also Yogareisen, und wenn man dort in der Sahara ist, in einem Wüstencamp, dann gibt es dort großartige Möglichkeiten spirituelle Erfahrungen zu machen.

Absolute Stille

Es ist zum Teil absolut still, kein Tier, kein Auto, nichts herum, nur absolute Stille. Nachts ist der Sternenhimmel in einer Klarheit und Weite zu sehen, wie es ihn vermutlich nirgendwo auf der Welt gibt, zumindest nicht in Mitteleuropa. Es gibt trotzdem auch Wüstenmäuse und kleine Insekten, aber es ist diese Stille, diese wunderschönen Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, diese Weite des Blickes über die Wüste die für den Geist ganz andere Erfahrungen für spirituelle Offenheit ermöglicht. Und so kommen viele Menschen transformiert von einer Yogareise aus der Sahara zurück und haben eine ganz andere Sichtweise auf ihr eigenes Leben, auf die Welt, auf Gott und Mutter Erde.

Nimm doch gern an einer Yogareise teil, an einer Sahara Yogareise, gehe auf Yoga Vidya und gib in Suchfeld "Sahara Yoga" ein und dann findest du die entsprechenden Möglichkeiten.

Video Sahara

Hier findest du ein Vortragsvideo über Sahara :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Sahara Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Sahara :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Sahara, dann sind für dich vielleicht auch Artikel und Vorträge interessant zu den Themen Sadhana - der Weg zur Transformation, Ruhestand, Rückgrat, Sakrament, Sandelholz, Sapere.

Yoga Reisen Seminare

09.05.2020 - 16.05.2020 - Assisi - Ein mystisches Abenteuer
Spirituelle Yogareise zum Heiligen Franziskus von Assisi. Entdecke Italien ganz neu. Wandle auf den Spuren des hl. Franz von Assisi. Ein sehr spirituelles Yogaprogramm mit Yogastunden, Meditation,…
Satyadevi Bretz,
21.06.2020 - 26.06.2020 - Yoga-Retreat an der Ostsee - Finde zu dir
Atemberaubende Landschaft - weites Meer – Zeit zum Loslassen und Entspannen – Finde im Yoga Retreat zu dirAn den weiten Stränden der Ostsee die Seele baumeln lassen, Luft, Wasser, Natur erlebe…
Premajyoti Schumann,Shivadas Oelker,
01.11.2020 - 20.11.2020 - Indienreise in den Sivananda-Ashram, Rishikesh
Ein ganz besonderes Erlebnis: Intensives Sadhana in der hochspirituellen Atmosphäre im indischen Rishikesh, im Sivananda-Ashram, in der wundervollen Umgebung der Himalaya-Vorberge und des Ganges.…
Sitaram Kube,