Schafgarbe

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schafgarbe ist eine schöne Wiesenblume, die in Mitteleuropa an Wegrändern und auf Wiesen wächst.

Scharfgarbe aus Yoga sicht

Schafgarbe aus yogischer Sicht

Schafgarbe kann man auch im Garten anpflanzen und wächst dort sehr schön. Schafgarbe ist auch ein beliebtes Heilkraut wobei man sowohl das Schafgarbenkraut verwenden kann als auch Schafgarben Blüten.

Schafgarbenkraut und Schafgarbenblüten wurden schon seit alters her verwendet als Heilmittel. So gibt es viele verschiedene Bezeichnungen für Schafgarbe.

Man nennt es die Gemeine Schafgarbe. In der Wissenschaftssprache wird die Schafgarbe bezeichnet als Achillea millefolium. Denn es heißt das der Held Achilles häufiger Wunden hatte und Blutungen hatte und so hat er die Schafgarbe verwendet um Wundheilung zu haben.

Auch die Ureinwohner Amerikas und die Menschen in China haben schon seit tausenden von Jahren die Kraft der Schafgarbe verwendet.

Die Schafgarbe ist leicht krampflösend. Sie hilft gegen Entzündungen. Sie kann bei Verdauungsbeschwerden hilfreich sein und sie wirkt auch Appetit anregend.

Vom Ayurveda her würden wir sagen das Schafgarbe Agni, das Verauungsfeuer erhöht.

"Schafgarbe im Leib tut wohl jedem Weib" ist ein alter Spruch. So wird gesagt das Schafgarbe besonders für Frauen gut ist.

Ein Tee aus Schafgarbe soll bei verschiedenen Frauenproblemen hilfreich sein, das können Probleme mit der Menstruation sein und bei Zysten. Schafgarbe kann Frauen helfen bei Kopfschmerzen, bei Durchblutungsstörungen im Becken, bei kalten Fingern und Migräne.

Auch bei Durchblutungsstörungen in den Beinen soll Schafgarbe hilfreich sein und allgemein stärkt Schafgarbe Nerven und Herz.

Schafgarbe soll darüber hinaus auch einem Reizmagen helfen. So soll Schafgarbentee helfen das sich schmerzhafte Krämpfe auflösen.

So wird Schafgarbe auch bezeichnet als Bauchwehkraut. Da es so viele verschiedene positive Wirkungen hat wird es manchmal auch genannt Gotteshand oder auch Judenkraut. Es wird auch bezeichnet als Garbewurz, als Grillenkraut, als Schafzunge, als Venusaugenbrauen und auch als Balsamgarbe. Das sind nur einige der vielen Namen von Schafgarbe.

Die ätherischen Öle der Schafgarbe wirken also Appetit anregend, können auch bei einer leichen Erkältung helfen.

Man kann z. Bsp. einfach zwei Teelöffel Schafgarbenkraut nehmen in eine Tasse kochendes Wasser geben und man lässt es bis zu 15 Minuten ziehen. Das siebt man anschließend ab und kann dann zwei bis drei Tassen am Tag trinken.

Schafgarbenkraut wurde auch verwendet um negative Energien zu verhindern. Es heißt z. Bsp. "das die tausend kleinen Blätter den Teufel dazu verleiten sollten seiner Zähllust zu verfallen". Dann verzählt er sich dauernd bei den kleinen Blättern und so vergisst er sein ursprüngliches übles Vorhaben.

Garbe kommt übrigens aus dem Altdeutschen. Garbe heiß gesund machen. So soll die Schafgarbe einen gesund machen.

Übrigens Schafgarbe hilft auch den Schafen und so versuchen Schafhirten ihren Schafen Schafgarbe zu fressen zu geben. Unter anderem hilft bei Schafen Schafgarbe sogar gegen Würmer.

Schafgarbe galt bei den Indianern auch als Pflanze für die Wundheilung. Man kann eben auch Schafgarbentee oder auch Schafgarben Umschläge auf Wunden geben.

Es gibt auch eine Sage aus Irland. Die sagt das die Schafgarbe die erste Pflanze war, die Jesus als Kind gepflückt hat. So gilt die Schafgarbe auch als glückbringende Pflanze.

Wenn man Schafgarbe in seinem Garten hat und diese öfters anschaut dann soll Schafgarbe auch helfen gebrochene Herzen zu trösten und zu heilen.

Wenn du also bestimmte emotionale Probleme hast dann kannst du also auf ein Feld gehen und dich niederknien und mit der Schafgarbe Kontakt aufnehmen, das hilft deine Herzschmerzen zu lösen.

Schafgarbe hilft also gegen Kummer und Sorgen. Schafgarbe gehört auch zum Planeten Venus und hilft so besonders bei Herzensangelegenheiten.

Schafgarbe ist besonders dem Hl. Johannes heilig. So wurden z. Bsp. am Vorabend des Johannestages also des hellsten Tages im Jahr wurde am Vorabend Schafgarbe um Häuser und Kirchen gepflanzt.

Von Schafgarbe heißt es auch das sie vor bösen Geistern und vor Krankheiten schützen.

In vielen Zaubertränken und Zauberformeln gab es immer wieder Schafgarbe. So wird manchmal Schafgarbe eben auch als Hexenkraut bezeichnet.

Schafgarbe gilt auch als Antifiebermittel. Auch Sebastian Kneipp hatte Schafgarbentee empfohlen unter anderem gegen Appetitlosigkeit, bei Magen-Darm Krämpfen und bei Leberschwellungen.


Schafgarbe Video

Hier kannst du einem kurzen Videoreferat zuschauen über Schafgarbe:

Dieses Videoreferat mit dem Inhalt Schafgarbe kann dir vielleicht wertvolle oder auch simple Tipps geben für einen heilsamen Lebensstil.

Siehe auch

Seminare

Ernährung

21.07.2019 - 28.07.2019 - Heilfasten - 7 Tage, 7 Chakras
Fasten reinigt und entlastet den gesamten Organismus. Nach anfänglichen Entgiftungserscheinungen fühlst du dich schon bald leicht und locker. Deine Wahrnehmung und die Sinne werden geschärft. Du…
23.07.2019 - 26.07.2019 - Indisch Vegan Kochen mit Nalini
In diesem Kochkurs lernst du leckere indische Gerichte mit einfachen Gewürzen in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zuzubereiten. Das Ziel ist, mit einem minimalen Kochaufwand Leckeres herzust…
Dr. Nalini Sahay,


Themen im Sinnkontext von Schafgarbe

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Schafgarbe, sind zum Beispiel

Schafgarbe gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Schafgarbe in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Schafgarbe enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Schafgarbe ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!