Rauke

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rauke ist der Name von verschiedenen Pflanzenarten, aus der Familie der Kreuzblütengewächse. Rauke wird auch bezeichnet als Rucola/Rukola, oder als Arugula. Rauke war ursprünglich der Name, der in Deutschlang populär war. Heute spricht man mehr von Rucola. Es gibt verschiedene Arten von Rauke. Es gibt die Gartensenfrauke, die sogenannte klassische Rauke. Die Rauke wurde als Salat verwendet und auch zur Gewinnung von Öl aus den Samen. Deshalb wird die Gartensenfrauke auch manchmal als Ölrauke bezeichnet. Dann gibt es die sogenannte schmalblättrige Doppelsame. Die hat kleinere Blätter und einen intensiveren Geschmack. Die in Deutschland am meisten verwendete Rauke ist eben die schmalblättrige doppelsämige Rauke. Daneben gibt es auch noch die sogenannte Wegrauke. Und die Wegrauke wird auch in der Naturheilkunde verwendet.

Rauke - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Die Pflanze

Rucola bzw. Rauke ist ein würziges Kraut, dass heute hauptsächlich in Italien und Frankreich angebaut wird. Die Blätter schmecken etwas bitter und sie werden gerne als Salat verwendet, können aber auch gekocht werden. Man kann sie auch in das Gemüse dazu tun. Man kann auch etwas Rauke, also Rucola in den Reis geben oder auch zu Hülsenfrüchten. Rauke hat Bitterstoffe, und diese Bitterstoffe sind gut für den Darm, die Leber und auch gut für die Gallenproduktion. Auch der Magen profitiert von den Bitterstoffen. Rauke ist reich an verschiedenen Mineralstoffen, u.a. Kalium, Kalzium, Phosphor und Eisen. Auch Vitamin A und C ist in der Rauke enthalten.

Die Wegrauke

Die Wegrauke wächst an den Wegrändern und auch in Feldern und Gärten. Sie wird oft als Unkraut angesehen. Aber sie ist letztlich eine Art Heilpflanze. Die Wegrauke ist heute selten als Heilpflanze bekannt, aber früher war sie in der Volksheilkunde sehr beliebt. Das Kraut der Wegrauke kann gegen Kehlkopfentzündung verwendet werden. Man kann auch die jungen Blätter und die Samen der Wegrauke verwenden, wie eine Art Küchengewürz, also wie eine Art Gewürzkraut. Aus der Rauke kann man einen Tee machen und nimmt dabei das frische Kraut. Getrocknet sollte man die Blätter nicht verwenden, denn die wirksamen Inhaltsstoffe verflüchtigen sich beim Trocknen.

Man nimmt z.B. 2 Teelöffel von Wegraukenkraut, übergießt das mit kochendem Wasser und lässt dann den Tee 5 Minuten lang ziehen. Dieser Wegraukentee hilft bei Husten und auch gegen andere Erkrankungen der Atemwege. Wegrauke löst den Schleim und erleichtert die Atmung. Der Tee aus der Wegrauke wurde früher auch von Sängern verwendet. Deshalb gilt die Wegrauke auch als Sängerkraut. Wegrauke soll helfen Stimmbandentzündungen zu lindern. Die jungen Triebe kann man auch in Salaten und in Gemüse verwenden. Und den Samen kann man als Gewürz verarbeiten, was allerdings ein senfartiges Aroma besitzt. Den Samen der Wegrauke kann man auch pulverisieren und wie Senfpulver verwenden.

Natürlich muss man darauf achten, dass man die Rauke richtig identifiziert, denn es gibt einige Pflanzen, die ähnlich aussehen wie die Wegrauke. Soweit einige Aspekte der verschiedenen Raukenarten. Rauke kann ein Salat oder auch ein Gemüse sein. Man kann ihn auf veganer Pizza verwenden und es gibt auch Heilanwendungen der Rauke und auch der Wegrauke.

Rauke Video

Hier kannst du einem kurzen Videoreferat zuschauen über Rauke:

Dieses Videoreferat über Rauke soll dir Motivation geben, einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Rauke

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Rauke, sind zum Beispiel

Rauke gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Rauke in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Rauke enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Rauke ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!