Leidenschaftlich

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leidenschaftlich: Was ist leidenschaftlich? Was bedeutet es, leidenschaftlich zu sein? Was ist der Ursprung dieses Adjektivs? Hier bekommst du einige Informationen zum Wort leidenschaftlich, wie es verwendet wird. Du erfährst hier auch einiges über Wortbildungen, die mit leidenschaftlich in Verbindung stehen, gleichen Wortstamm haben, Synonyme zu leidenschaftlich sowie Antonyme, also Gegenteile, zu leidenschaftlich. Das Wort leidenschaftlich hat viele Aspekte, manche davon sind hilfreich in vielen Lebenssituationen. Um diese Eigenschaft zu kultivieren, findest du in diesem Yoga Wiki Artikel Affirmationen und Autosuggestionen zu leidenschaftlich. Denke darüber nach, was diese Eigenschaft für dich bedeutet.

Leidenschaftlich - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Leidenschaftlich

Leidenschaftlich zu sein bedeutet, in einer heftigen und ungestümen Gefühlsstimmung zu sein, oftmals auch verbunden mit heftiger Begierde, Zuneigung oder Liebe. Leidenschaftliche Menschen können aber auch großen Enthusiasmus entwickeln und durch ihren Einsatz Besonderes in Gang setzen. Leidenschaftlich heißt voller Emotionen, voller Engagement, leidenschaftlich heißt auch bereit zum Leiden zu sein.

2 Weisen der Spiritualität Auslebung

In einem engeren Sinn ist natürlich leidenschaftlich etwas was auf sexuellem Gebiet ist, aber du kannst auch leidenschaftlich gerne meditieren, du kannst leidenschaftlich dich einsetzen für die Umwelt, du kannst ein leidenschaftlicher Yogalehrer und Sprecher sein. Man könnte sagen es gibt 2 Weisen Spiritualität zu leben:

  • Das eine ist eher die gelassene Spiritualität
  • das 2. ist die leidenschaftliche Spiritualität.

Es gibt ein Buch über die großen Meister der Neuzeit des 20. Jahrhunderts, das Buch ist schon eine Weile her, und dort hat er gesagt „Man kann die spirituellen Lehrer in 2 Kategorien einteilen, die Hot und Cold, Hot die Heißen und Cold die Kühlen.“ Hot sind dann die leidenschaftlichen, die enthusiastischen wo es darum geht auch Grenzen nieder zu reißen und das ganze mit Konsequenz zu machen und es gibt die eher Coolen, Kühlen, die das ganze eher ruhig und gelassen angehen. Momentan scheint es so zu sein als ob in der Spiritualität mehr eine Phase ist, wo es eher cool und gelassen umgeht und das Hot überlässt man eher den Fanatikern. Ob da so richtig ist, ist eine andere Frage. Vielleicht braucht es auch mehr leidenschaftliches Engagement für authentische und auch respektvolle, tolerante Spiritualität.

Leidenschaftlich ist ein Adjektiv zu Leidenschaft. Viel mehr Infos zu leidenschaftlich sind zusammengefasst in einem umfangreichen Artikel, Stichwort Leidenschaft.

Video Leidenschaftlich

Hier ein Vortragsvideo über Leidenschaftlich :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Leidenschaftlich Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Leidenschaftlich :

Leidenschaftlich - Verwandte Begriffe

Hier ein paar Wörter, die mit leidenschaftlich im Zusammenhang stehen. Zunächst ein paar Wörter, die den gleichen Wortstamm haben:

  • Das Substantiv zu leidenschaftlich ist Leidenschaft.
  • Das Substantivus Agens, also das Wort, das den Handelnden bezeichnet, ist Leidenschaftlicher.
  • Ein Verb dazu ist leiden.

Gegenteil von leidenschaftlich - Antonyme

Ein Antonym ist ein Gegenteil. Manchmal versteht man Tugenden am besten, indem man sie in Verbindung setzt mit ihrem Gegenteil. Manchmal ist das Gegenteil einer Tugend auch eine Tugend, manchmal auch ein Laster beziehungsweise eine Untugend. Hier also einige Gegenteile von leidenschaftlich, also Antonyme:

Ausgleichende Tugenden

Vieles, was ins Extrem geführt wird, wird zur Untugend. So braucht auch leidenschaftlich einen Gegenpol. Hier einige Gegenpole, also positive Antonyme zu leidenschaftlich:

Antonyme, negative Eigenschaften

Hier einige Beispiele von Gegenteilen, Antonymen, von leidenschaftlich, die man als Laster, beziehungsweise negative Eigenschaften ansehen kann:

Ähnliche Wörter wie leidenschaftlich - Synonyme

Synonyme sind Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Hier einige Synonyme zu leidenschaftlich. Manche der Synonyme haben positive Bedeutung. Allerdings gilt auch: Eine Tugend in einem anderen Kontext, oder auch eine Tugend, die übertrieben wird, kann auch negative Bedeutung haben.

Positive Synonyme zu leidenschaftlich

Hier also einige Beispiele von positiven Synonymen zu leidenschaftlich:

Negative Synonyme zu leidenschaftlich

Eine eigentlich positive Eigenschaft übertrieben oder in einem anderen Kontext kann negativ sein. Man kann auch die gleiche Eigenschaft sowohl positiv als auch negativ sehen. Hier einige Beispiele von negativen Synonymen zu leidenschaftlich:

Leidenschaft Affirmationen

Willst du die Eigenschaft Leidenschaft in dir entwickeln, stärker werden lassen, kultivieren? Hier findest du ein paar Tipps dazu:

  • Klassische Autosuggestion: Ich bin leidenschaftlich.
  • Entwicklungsbezogene Affirmation: Ich entwickle Leidenschaft.
  • Wunder-Affirmation: Angenommen, ich wäre leidenschaftlich, wie würde sich das anfühlen, was würde sich ändern, wie würde ich reagieren?

Hilfreich ist natürlich auch eine Meditation, in welcher du diese Eigenschaft in dir stärker werden lassen kannst. Mehr Infos findest du dazu unter dem Stichwort Eigenschaftsmeditation. Schaue auch nach unter dem Stichwort Kultivierung positiver Eigenschaften.

Hier ein Video mit Tipps zur Kultivierung von Tugenden, Eigenschaften:

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor und nach leidenschaftlich

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach leidenschaftlich kommen:

Hier einige Eigenschaften als Substantive mit ähnlichem Anfangsbuchstaben:

Energieniveau erhöhen Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Energiearbeit: Der RSS-Feed von https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/energiearbeit/?type=2365 konnte nicht geladen werden: Fehler beim Abruf der URL: SSL certificate problem: certificate has expired

Weitere Informationen zu Yoga und Meditation