Geister

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geister bezeichnet man verschieden Gruppen von Feinstoffwesen. Relativ häufig bezeichnet man als Geister die erdgebundenen Geister oder bestimmte Kräfte in der Natur und in der Feinstoffwelt.

Geister als erdgebundene Geister

Im Yoga sprechen wir davon, dass es erdgebundene Geister gibt. Wenn jemand stirbt, verlässt er seinen physischen Körper und bleibt als Astralkörper weiter da. Im Normalfall öffnet sich nach drei Tagen bis drei Wochen ein Lichtkanal, mit dem man in die höheren Welten geht. Wenn man diesen Moment verpasst, kann es sein, dass man längere Zeit auf dieser Erde bleibt. Und dann kann man zum erdgebundenen Geist werden.

Es gibt zwei Dinge, die zusammen kommen müssen, damit man zum erdgebundenen Geist wird. Das eine ist eine Verhaftung an etwas Irdisches, z.B. an einen Menschen, an eine Sache oder an eine bestimmte Form des Vergnügens und das zweite wäre, dass man einen plötzlichen Tod hat und erst gar nicht merkt, dass man gestorben ist. Wenn du auf wiki.yoga-vidya.de gehst, kannst du unter Preta nachschauen. Da findest du eine ganze Menge mehr über Pretas (erdgebundene Geister). Du kannst erdgebundenen Geistern helfen, indem du ihnen Licht schickst. Im Yoga gibt es spezielle Mantras dafür. Du kannst das Om Tryambakam rezitieren oder ein Arati machen und dieses für den Verstorbenen wiederholen. Wenn du an einem Ort bist, wo du das Gefühl hast, dass dort ein Geist im Sinne von erdgebundener Geist ist, dann sage für ihn das Om Tryambakam, mache ein Arati, schicke Lichtgedanken und beschäftige dich dann nicht weiter mit diesem Geist.

Geister als Elementargeister

Es gibt Erdgeister, Luftgeister, Feuergeister usw. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, kannst du unter Elementargeist, Elementargeister oder Elementar nachschauen. Es gibt in der Natur jede Menge Feinstoffwesen, die sich um die Bäume, Pflanzen, Tiere und bestimmte Orte kümmern. Es gibt die Hüter eines Ortes, die Baumgeister, Quellgeister usw., also bestimmte Formen von Feinstoffwesen. In diesem Sinne sind Geister die Bezeichnung für alle möglichen Feinstoffwesen im Unterschied zu den Engeln.

Engel sind Feinstoffwesen von einer höheren Warte. Engel sind Lichtwesen, die sehr eng mit Gott selbst verbunden sind, währenddessen Geister Wesen sind, die in der Astralwelt und in dieser Zwischenwelt sind.

Erdgebundene Geister als Menschen

Diese sind erdnahe und sehen die physische Welt. Sie können aber nicht in höhere Welten aufsteigen. Diese erdgebunden Geister können sich als Poltergeist bemerkbar machen, sie können Teilbesessenheit bewirken, indem sie, wenn jemand betrunken ist, einen Rausch hat oder Drogen nimmt, in den Körper des anderen eindringen, um ein bestimmtes Vergnügen durch diese Substanzen zu bekommen, die der andere eingenommen hat. Erdgebundene Geister können aber auch versuchen, hilfreich zu sein und über Medien sprechen oder sich in Träumen bemerkbar machen oder es gelingt ihnen vorrübergehend, ihre Gestalt sichtbar zu machen.

Die anderen Geister sind solche, die in der Natur übergeordnete oder kleine Funktionen haben und die ganz hilfreich sein können, auf die man sich aber nicht zu sehr einlassen sollte, denn wir wollen weitergehen und nicht in der Astralwelt bleiben. Vom Yoga Standpunkt aus ist selbst die Astralwelt, die Feinstoffwelt, eine Zwischenwelt, letztlich keine wirkliche Welt. Wir wollen eins werden mit dem Göttlichen an sich.


Geister Video

In diesem Videovortrag findest du einige Infos zum Thema Geister:

Diese Abhandlung zum Sachverhalt Geister kann dir vielleicht ein neues Verständnis für Esoterik, Schamanismus und Mythologie bringen. Geister - erläutert vom Geist einer religionsübergreifenden Spiritualität.

Audiovortrag zu Geister

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Geister anhören:

Gefiederte Schlange Ergänzungen

Hast du Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen zu diesem Wiki-Artikel zu Geister? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki@yoga-vidya.de.

Siehe auch

Geister gehört zu den Themengebieten Feinstoffwesen, Astralwesen, Astralwelt, Leben nach dem Tod, Naturgeist, Astralwelt, Astralwesen, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Schamanismus, Naturspiritualität, Esoterik, Okkultismus, Geheimlehre, Magie, Anthroposophie. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Geister:

Yoga Familienwochen Seminare

02. Jan 2019 - 04. Jan 2019 - Familien Yoga
Im Familienyoga nähern sich Eltern und Kinder zusammen spielerisch dem Yoga. Familienyoga bietet euch Gelegenheit zusammen lebhaft zu sein, aber auch zur Ruhe zu kommen. Ihr entdeckt gemeinsam die…
Surya Haag,
24. Feb 2019 - 01. Mär 2019 - Familienyoga
Yoga und Meditation für die ganze Familie. In dieser Yoga Familienwoche gibt es Yoga Stunden für Kinder, Yoga Stunden für Erwachsene und Kinderbetreuung. 20% Ermäßigung für den 2. Erwachsenen…
12. Apr 2019 - 14. Apr 2019 - Entspannung für Eltern und Kind (ab Grundschulalter)
Eltern sowie Kinder brauchen Entspannung. Der Leistungsdruck im Beruf und in der Schule ist überall. Nutze das gemeinsame Wochenende mit Yoga, gegenseitigen Massagen, Phantasiereisen und lustigen…
Krishnashakti Stiboy,
19. Apr 2019 - 22. Apr 2019 - Abenteuer Familie stärken
Begebe dich gemeinsam mit deiner ganzen Familie auf eine unvergessliche Abenteuer Reise der Transformation. Erkundet die Geheimnisse der Samurai. Stärkt euren Verbund der Liebe und des Vertrauens…
Hans-Jürgen Klee,


Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Geister zu tun haben:

Ayurveda Blog

Ayurveda und Winter

Vor einigen Tagen hat es zum ersten Mal in diesem Jahr in Bad Meinberg geschneit, was für kleine und große Kinder eine riesengroße Freude sein kann.

Für unseren Körper und den Geist…

Lisa 2018-11-28 07:45:10
Dhanvantari – der Gott des Ayurveda

In der hinduistischen Mythologie gilt Dhanvantari als Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst sowie Ahnherr des Ayurveda. Bereits in den ältesten Schriften, den Veden und d…

Lisa 2018-11-08 07:49:11
Weltvegantag

Heute findet der offizielle Weltvegantag statt. Seit 1994 wird der Welt-Vegan-Tag, jährlich am 1. November, international gefeiert.

In vielen Städten und Orten gibt es vielfältige Akt…

Lisa 2018-11-01 07:45:46
Rezept: Zimt-Karotten

Das Gewürz Zimt, auch unter dem Namen Kaneel (französich: cannelle, Röhrchen) bekannt, erinnert die meisten an Weihnachten und weihnachtliches Gebäck.

Warm, intensiv, süß ist der D…

Lisa 2018-10-30 07:45:54