Gargoyle

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gargoyle : Vortrags-Video, Anregungen, Ratschläge.

Gargoyle - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Gargoyle

Gargoyle, auch geschrieben Gargouille, sind mystische Wesen, die als Wasserspeier an verschiedenen Gebäuden installiert werden. An mittelalterlichen Bauten sieht man oft diese mystischen Wasserspeier oder auch scheinbare Dämonen an Kirchenwänden usw. Selbst in Wien und in modernen Gebäuden aus dem 19. und 20. Jh. siehst du diese mystischen Wasserspeier. Das sind die Gargoyle. Sie sind an verschiedenen Gebäuden angebracht und sollen helfen, Dämonen zu vertreiben.

Gargoyle sind also Wasserspeier, die wichtige Bauten und Menschen vor Dämonen bewahren sollen. Gargoyle sitzen auf Dächern von Kirchen und Schlössern. Es heißt, dass sie tagsüber Körper aus Stein haben und Nachts zum Leben erwachen. Die steinernen Gestalten dienen als Körper für diese Wesen. Bei der Einweihung einer Kirche werden die Gargoyls als Wesenheiten angerufen, letztlich werden Gott und die Engel angerufen. Diese schicken dann Schutzkräfte, Schutzmächte zu den Kirchen.

Gargoyle sehen aus wie fantastische Figuren aus Steinen. Sie haben die Form von Schlangen, Drachen, sehen manchmal aus wie Dämonen oder ein Gemisch von allem. Die schrecklichsten Fratzen können an ihrem Gesicht sein. Aber es gibt auch Gargoyle, die etwas schöner aussehen. Manchmal haben Gargoyle den Körper eines Drachen und das Gesicht eines Dämons. Manchmal haben sie auch einen besonders großen Schnabel.

Gargoyle sind da, um böse Geister abzuwehren. Sie haben eine gute Gesinnung in Bezug auf Menschen. Wenn man sich freundlich gegenüber den Gargoyles verhält und sie grüßt und ehrt, dann sind sie gute Schutzwesen. Natürlich leben die Gargoyles nicht nur in den Steinen, sondern sie sind allgemein Schutzgeister. Manchmal wird auch gesagt das Gargoyles ursprünglich Wasserdrachen sind. Und das letztlich die Gargoyles Drachen sind, die an Gebäuden angebracht sind. Die Gargoyles brauchen auch Wasser und so lässt man gerne Wasser durch sie hindurch laufen.

Wenn sie Wasser bekommen, dann sind sie lebendig und schützen. In diesem Sinne kann es hilfreich sein, dass du öfters Gott und Feinstoffwesen um Schutz bittest. Es gibt den Schutzgeist deines Gebäudes. Es gib den Schutzgeist deines Appartements. Wenn du ihn anrufst, wird es auch andere Kräfte geben, die sich um dich kümmern. Es ist gut, sich bewusst zu machen, dass wir nicht allein sind in dieser Welt. Es ist gut, demütig zu sein und auch zu wissen, dass unser Wohlergehen nicht nur von uns selbst abhängt.

Gargoyle Video

Lausche einem Vortragsvideo über Gargoyle:

Diese Abhandlung mit dem Gegenstand Gargoyle kann dir vielleicht nahebringen, dass es in allen Kulturen ein Verständnis für subtile Aspekte der Welt gab. Gargoyle - erläutert vom Geist einer religionsübergreifenden Spiritualität.

Audiovortrag zu Gargoyle

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Gargoyle anhören:

Flügelstier Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Gargoyle? Wir sind dankbar für jede Ergänzung, Verbesserung, Erweiterung, Foto, Video etc. Schicke doch eine E-Mail an wiki@yoga-vidya.de

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Gargoyle gehört zu den Themengebieten Mittelalterliche Mythologie, Schutzgeist, Gebäude, Archtitektur, Astralwelt, Astralwesen, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Religiöse Symbole, Rituale. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Gargoyle:

Entspannungstrainer Baustein Seminare

05.07.2020 - 10.07.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
05.07.2020 - 10.07.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung online
Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenentspannungstechnik, mit deren Hilfe der regelmäßig Übende neben einer höheren Stresstoleranz eine Verbesserung seiner allgemeinen Lebensqual…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,
04.10.2020 - 09.10.2020 - Autogenes Training Kursleiter Ausbildung
In der Autogenes Training Kursleiter Ausbildung lernst du Kurse in Entspannung zu konzipieren und Teilnehmer im Autogenen Training anzuleiten. Autogenes Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenen…
Michael Büchel,Roswitha Breitkopf,

https://www.yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/entspannungstrainer-baustein/?type=2365</rss>

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Gargoyle zu tun haben:

Yoga Anfängerkurs Podcast

Spendenaufruf – Yoga Vidya braucht deine Hilfe

Spende, damit die Yoga Vidya Podcast weitergehen können. Yoga Vidya braucht deine Hilfe, um weiter existieren – und Podcasts veröffentlichen z…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gekonnt Entspannen und Aufladen) 2020-04-28 11:01:51
Yogastunde für vollständige Anfänger – 55 Minuten

Eine Yogastunde für alle, die mit Yoga beginnen wollen – oder einfach wieder mal sehr sanft üben möchten.

Diese Yogastunde Anfänger

Eine Yogastunde für Anfänger. Hier kannst du gleich mit Yoga Übung anfangen. Diese ist eine 10 F Kurze Yogastunde „Yoga für den Rücken“

Eine kurze Yogastunde, Schwerpunkt Rückenyoga, zum regelmäßigen Üben. Anfangsentspannung, Krokodilsübungen, isometrische Halsmuskel-Übungen, Augen-Übungen, Nacken-Entspannung, rückenger…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Gekonnt Entspannen und Aufladen) 2012-08-28 19:00:17