Fenrir

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fenrir ist ein Fabelwesen aus der germanischen Mythologie. Fenrir wird auch Fenriswolf genannt. Der Fenriswolf spielt eine große Rolle in der nordischen Mythologie. Fenriswolf war vor Hel und vor der Midgadschlange das erste Kind des Gottes Loki und einer Riesin namens Angrboda. Der Fenriswolf Fenrio spielte eine gewisse Rolle. Er war eben auch Geschwister von Odin, bzw. er hatte weitere Geschwister wie Narfi und Vali und auch das achtbeinige Pferd von Odin, Sleipnir, war ein Bruder vom Fenriswolf, von Fenrio. Fenrir ist also ein Falbelwesen und es heißt, dass Fenrir die nordischen Götter beim Weltuntergang vernichten wird.

Der Fenriswolf aus Yoga Sicht

Fenrir – seine Größe und seine Kräfte

Fenrir hat riesenhafte Größe und überragt selbst die Götter. Auf den ersten Blick soll Fenriswolf ähnlich aussehen wie ein normaler Wolf. Er hat grauschwarzes Fell und leuchtend gelbe Farben. Aber er kann sehr schnell wachsen und dann eine riesenhafte Größe erreichen. Der Fenrir hat magische und besondere Eigenschaften und Fähigkeiten. Insbesondere hat er immense Kraft.

Fenrir – sein Auftrag

Er lebt unfreiwillig auf der nordischen Götterburg, auf Asgard, denn eigentlich will er woanders hingehen. Er will die Obergötter irgendwann vernichten. Der Fenrir kann sprechen und kann sich mit den Göttern unterhalten. Er hat auch einen gewissen Scharfsinn. Fenrir, also ein Fabelwesen aus der germanischen Mythologie, der Sohn von Gott Loki und Riesin Angrboda. Er hat große Bedeutung beim Weltuntergang, dort wird der Fenriswolf alle Götter und auch die Geschwister töten. Aber die Götter schützen sich und halten Fenrir auf Asgard gefangen. Und Fenrir bekommt die Kette Gleibnir, damit er nicht entwischen kann. Und so gibt es immer wieder Schwierigkeiten, dass der Fenriswolf beherrscht wird. Wenn Fenrir irgendwann frei kommt, dann ist das Ende der Welt gekommen.

Fenrir – Ausdruck der Angst des Menschen vor dem Ende

Fenrir sollte nicht verwechselt werden mit anderen Wölfen wie Skalli und Hati. Sie sind seine Zwillingssöhne und jagen Sonne und Mond über den Himmel. Und es heißt, dass der Fenriswolf auch diese beiden beim Weltuntergang fressen wird. So ist also der Fenriswolf letztlich der Ausdruck der Angst des Menschen vor dem Untergang. Und Fenriswolf symbolisiert, dass irgendwann alles zu Ende ist. Selbst die Götter gibt es irgendwann nicht mehr. Und so sollten wir uns selbst bewusst machen - nichts ist von Dauer. Selbst die Götter auf Asgad wussten, irgendwann wird die Endzeit gekommen sein. Und so lauert der Tod auf uns in jedem Moment. Daher gilt es, sich bewusst zu machen - Leben ist endlich. Es kann jederzeit zu Ende gehen. Dafür steht die Symbolik des Fenriswolfes Fenrio.

Fenrir Video

Lass dich inspirieren in folgendem Vortragsvideo über Fenrir:

Dieses Referat mit dem Gegenstand Fenrir soll dir neue Einsichten und Gedankenanregungen geben. Fenrir - erläutert vom Geist einer religionsübergreifender Spiritualität.

Audiovortrag zu Fenrir

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Fenrir anhören:

Fenghuang Artikel ausbauen

Willst du mithelfen beim Ausbau dieses Artikel zu Fenrir ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Fenrir gehört zu den Themengebieten Germanische Mythologie, Nordische Mythologie, Fabelwesen, Wolf, Fabelwesen, Sagengestalt, Mythologie, Volksglaube, Sage, Aberglaube, Archetyp, Nordische, germanische Götter, Göttinnen. Ähnliche Wörter und Begriffe, die thematisch dazu passen:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Fenrir:

Business Yogalehrer Ausbildung Seminare

15. Jun 2018 - 17. Jun 2018 - Business Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist Yogalehrer und hast Interesse an Business Yoga? Dieses Einstiegsseminar ist wunderbar geeignet, dich mit Business Yoga vertraut zu machen. In dieser Yogalehrer Weiterbildung bekommst du all…
Claudia Bauer,
20. Jul 2018 - 22. Jul 2018 - Business Yoga Basisseminar - Yogalehrer Weiterbildung
Du bist Yogalehrer und hast Interesse an Business Yoga? Dieses Einstiegsseminar ist wunderbar geeignet, dich mit Business Yoga vertraut zu machen. In dieser Yogalehrer Weiterbildung bekommst du all…
Dr. Hans Kugler,
29. Jul 2018 - 05. Aug 2018 - Business Yoga - Yogalehrer Weiterbildung Intensiv E
Brücken bilden zwischen Yoga und der Business Welt ist heute mehr denn je gefragt. In dieser Yogalehrer Weiterbildung lernst du, Business Yoga in der betrieblichen Gesundheitsförderung zu platzie…
Dr. Hans Kugler,Claudia Bauer,Hans-Peter Bayerl,
07. Dez 2018 - 09. Dez 2018 - Business Yoga Abschluss Wochenende
Praktische Prüfung mit Lehrprobe, Präsentation deines erarbeiteten Business Yoga Konzepts. Feierlicher Abschluss. Zertifikatsübergabe. 80 € Prüfungsgebühr sind im Preis enthalten.
Dr. Hans Kugler,Claudia Bauer,

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Fenrir zu tun haben:

Satyadevi Kirtan Podcast

Hara Hara Mahadeva – Mantrasingen mit Satyadevi und Bernardo

Satyadevi und Bernardo singen das Mantra Hara Hara Mahadeva und Om Namaha Shivaya. Diese beiden Mantras sind unter der Nummer 252 und 266 im Yoga Vidya Kirtanheft zu finden. „Hara Hara Mahade…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Mantra) 2017-12-01 11:00:18
Om Tare Tuttare Mantrasingen mit Satyadevi

Satyadevi  singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan „Om Tare Tuttare Ture Soha“, ein Mantra zur Anrufung und Verehrung der Grünen Tara. Die Grün…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Mantra) 2017-06-23 10:00:10
Sitarama Namah Om Shivaya Mantrasingen mit Satyadevi

Satyadevi singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg den Kirtan Sitarama Namah Om Shivaya – du findest diesen Kirtan im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 318.…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Mantra) 2017-04-21 10:00:53
Satyadevi singt das Mantra Sita Rama

Während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singt Satyadevi das Mantra „Sita Rama“. Sita ist die treue Gemahlin von Rama. Im Hinduismus wird Rama als Gott und siebte I…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz - Joy and Peace through Mantra) 2017-03-31 10:00:11