Freund

Aus Yogawiki
(Weitergeleitet von Freunde)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Freund ist jemand, der einen versteht; mit dem man in freundschaftlicher Liebe verbunden ist. Ein Freund teilt Freude und Leid und jeder ist füreinander da. Mit einem Freund versteht man sich gut, man kann ihm sein Herz ausschütten. Mit einem Freund kann man Dinge unternehmen. Mit einem Freund kann man tiefe Erfahrungen machen. Viel über Freunde und Freundschaft findest du unter dem Stichwort Weisheiten Freundschaft sowie Weisheiten Liebe.

Freundschaft kennt viele Spielarten - wichtig ist füreinander da zu sein

Arten von Freunden

Nicht alle oben genannten Charakteristika treffen auf alle Freunde zu. Es gibt unterschiedliche Arten von Freundschaft und von Freunden. Mögliche ((untrennschafte)) Kategorien:

  • Bester Freund bzw. Beste Freundin: Das ist typischerweise ein einziger. Auf den besten Freund kannst du dich verlassen. Er ist immer da - und du bist für ihn/sie da.
  • Kumpel: Bei einem Kumpel fühlst du dich als ob Du ihm nichts vor, womögl. alles mit ihm machenmachen kannst. Er wird dich vielleicht nicht in der Tiefe verstehen - aber du kannst mit ihm zusammen tun, was du magst.
  • Freund in der Not: Ein Freund in der Not ist dann da, wenn du ihn wirklich brauchst. Ein Freund in der Not wird dir helfen, wenn es für dich schwierig wird.
  • Hausfreund: Früher wurde der Liebhaber der Ehefrau auch als Hausfreund bezeichnet. In Zeiten, wo Scheidung tabu war und Heiraten z.T. arrangiert waren, gab es, z.T. auch mit Wissen des Ehemanns, den Hausfreund für die leidenschaftliche Liebe... Aus gutem Grund ist der Hausfreund heutzutage aus der Mode gekommen... ((spöttisch formuliert?))
  • Brieffreund ist ein Freund, mit dem man hauptsächlich per Brief in Kontakt ist. Heute eher selten - da kaum noch Briefe verschickt werden. Allerdings ist der Brieffreund zum Email-Freund, Skype-Freund, Chat-Freund oder Facebook Freund geworden...
  • Ein Facebook Freund ist jemand, mit dem man auf dem Sozialen Netzwerk Facebook verbunden ist. Der durchschnittliche Facebook User hat 150 Facebook Freunde, manche bis zu 5000... Soziale Netzwerke wie Facebook und Stayfriends können helfen, mit Freunden, die weiter entfernt leben, Kontakt zu halten
  • Ein Geschäftsfreund ist jemand, mit dem man Geschäfte macht. Manchmal entstehen da sogar echte Freundschaften, manchmal ist das rein geschäftig. Wenn aus einem Geschäftsfreund ein echter Freund wird, ist der Amigo nicht so weit: Ein Amigo ist jemand, mit dem man Geschäfte so macht, dass es zum Vorteil der beiden "Freunde" ist, aber nicht zum Vorteil des Gemeinwesens oder der Firma. Bestechung und Korruption lauern unter Geschäftsfreunden. Die Yoga Meister empfehlen Aparigraha, Unbestechlichkeit.
  • Platonische Freunde sind Mann und Frau, die sie auf philosophisch-spirituell-freundschaftliche Weise zugetan sind, aber keine sexuelle Beziehung unterhalten

Freundschaft und Sexuelle Beziehung

Eine gute Partnerschaft unterstützt uns auf dem spirituellem Weg

Der Sprachgebrauch im Deutschen zum Wort Freund, Freundin, ist nicht so eindeutig. Stellt ein Mann eine Frau vor als: "Sie ist meine Freundin", heißt das meistens, dass die beiden auch eine sexuelle Beziehung haben. Es gibt da fließende Übergänge:

  • One-Night-Stand - wird hier nicht diskutiert
  • Seitensprung ...
  • Freund/Freundin ist in diesem Kontext jemand, mit dem man eine (auch sexuelle) Beziehung hat, aber normalerweise nicht zusammenlebt
  • Lebensgefährte ist jemand, mit dem man zusammen lebt. Das Zusammenleben zweier Menschen nennt sich Lebensgemeinschaft - wobei eine Lebensgemeinschaft auch das Zusammenleben von mehreren Menschen, z.B. in einer Kommune oder spirituellen Gemeinschaft.
  • Traditionell, und auch von indischen Yoga Meistern empfohlen, ist das langfristige Eingehen einer Ehe, wenn die Partner langfristig zusammen bleiben wollen.

Wichtig ist dabei, dass sexuelle Leidenschaft, Zärtlichkeit sich verbinden mit Freundschaft und sich gegenseitig unterstützender Spiritualität.

Freunde auf dem spirituellen Weg

Videovortrag von Sukadev

Freunde sind wichtig auf dem spirituellen Weg. Besonders wichtig sind spirituelle Freunde. Sukadev gibt dir in diesem Video-Vortrag einige Tipps im Umgang mit Freunde. Für neue Aspiranten auf dem spirituellen Weg hat er den Tipp: Keine radikalen Veränderungen.

Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe zu Vicharana, bewusstes spirituelles Streben. Die Vortragsreihe zu Vicharana wiederum ist Teil der Vortragsreihe zu „Spiritueller Weg“. Und dieser wiederum ist Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg

Partnerschaft und Spiritualität

Videovortrag von Sukadev

Sukadev gibt Tipps für Partnerschaft und Spiritualität. Er zeigt, wie Partnerschaft alle Aspekte des Menschseins berührt – und wie Partnerschaft spirituell gelebt werden kann.

Er gibt einige besondere Tipps für

Dieser Vortrag ist Teil der Vortragsreihe zu Vicharana, bewusstes spirituelles Streben. Die Vortragsreihe zu Vicharana wiederum ist Teil der Vortragsreihe zu „Spiritueller Weg“. Und dieser wiederum ist Teil der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“.

Siehe auch

Seminare

Mantras und Musik

25. Mai 2017 - 28. Mai 2017 - Yoga Musik Festival
Wie kein anderes Medium vermag Musik Menschen miteinander zu verbinden. Sie ist eine universelle Sprache, die mit dem Herzen verstanden wird. Erlebe das Wunder der heilenden Töne. Freue dich auf e…
26. Mai 2017 - 28. Mai 2017 - Sing- und Tanzseminar für Einsteiger
Du würdest gerne dein Herz tanzen und singen lassen? Dann bist du bei diesem Sing- und Tanz-Seminar genau richtig: denn jedes Kind kann singen oder tanzen. In diesem Sing- und Tanz-Seminar hast du…
Melina Chamunda Behrendt,

Zitat

"Wenn die Freunde auf die Probe gestellt werden, werden sie dich im Stich lassen. Buddha traute nicht einmal seinen Schülern. Wenn er ernstlich krank war, hüpfte er selbst wie ein Frosch zum Fluss, um Wasser zu trinken." Swami Sivananda