Abhyanga

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abhyanga (Sanskrit: अभ्यङ्ग abhyaṅga und अभ्यंग abhyaṃga) heißt Salbung, Salbe, Massage, Ölmassage, Massageöl. Abhyanga ist die im Ayurveda praktizierte klassische Ganzkörper-Ölmassage mit gewärmten Kräuterölen, abgestimmt auf die individuelle Konstitution (Prakriti) einer Person. Abhyanga kann auch als Abhyanga Synchronmassage ausgeführt werden, bei der zwei Ayurveda Therapeuten gleichzeitig massieren. Des Weiteren gibt es im Ayurveda auch Abhyanga Teilmassagen: die Padabhyanga (Fuß- und Beinmassage), Mukabhyanga (Kopf- und Gesichtsmassage) und Prishtabhyanga (Rückenmassage).

Ayurveda Abhyanga Massage

Wirkungen der Ayurveda Abhyanga

Abhyanga Massage

Der Ayurveda Ölmassage Abhyanga werden viele positive Wirkungen zugeschrieben: Die Ölmassage öffnet nach der ayurvedischen Lehre die Srotas, das sind die Kanäle, mit denen das Ama abtransportiert wird. Ama ist Unverdautes („Schlacken“) und Ursache von Krankheiten. Auf diese Weise wirkt die Ölmassage gesundheitsfördernd. Es gibt auch „seelisches Ama“ - Unverdautes im seelischen Bereich. Die Abhyanga hilft auch dieses seelisch Unverdaute abzutransportieren. Vielleicht ist man desshalb nach einer Ölmassage oft so heiter und gelassen.

Hier eine Liste, was von der Abhyanga nach der traditionellen Erkenntnis erwartet werden kann, sowie eine Zusatzbeschreibung mit anderen Worten und Aspekten. (Traditionelle Erkenntnis (nach Astanga Hrdaya, einem Ayurveda-Klassiker aus dem 7.Jh.)

Die Abhyanga - Massage

Sukadev über Abhyanga

Niederschrift eines Vortragsvideos (2014) von Sukadev über Abhyanga

Abhyanga heißt wörtlich: Salbung oder Salben, im übertragenen Sinne und dafür kennst du es wahrscheinlich am ehesten, heißt Abhyanga - Massage, insbesondere "Ölmassage". Das Wort "Abhyanga" ist eben ein Wort für Salbe, Salbung oder auch für Öl, Ölung, und jemand mit Öl einreiben und mit Öl übergießen, das ist Abhyanga. Und das, womit du jemanden übergießt, ist auch Abhyanga. Und so findest du Abhyanga zum einen als Tätigkeit, wenn du jemand mit Öl übergießt und mit Öl einreibst. Es gibt Abhyangas auch als Öle, die du kaufen kannst.

Im Ayurveda ist Abhyanga nicht einfach nur jemanden einölen, sondern Abhyanga ist dann eine Massagetechnik, eine Massage, die sehr tiefe Wirkungen haben kann. In der Ayurveda - Massage ist zum einen das Öl wichtig, zum zweiten sind die physischen Griffe wichtig, und zum dritten ist auch das Prana, die Lebensenergie wichtig, die der Massierende ausstrahlt. Wenn du mehr wissen willst über Abhyanga, dann schaue auf unsere Internetseiten. Gehe dort auf www.yoga-vidya.de, suche nach „Abhyanga“ und dort findest du mehrere Abhyanga - Videos.

Du kannst also damit auch selbst schauen, wie Abhyanga überhaupt funktioniert. Wenn du selbst die Abhyanga - Massage gelernt hast, kannst du hier einiges wiederholen, und du findest viele Informationen darüber. Bei Yoga Vidya Bad Meinberg haben wir auch eine größere Ayurveda - Abteilung und die beliebteste Anwendung in unserer Ayurveda-Massageabteilung. In der Ayurveda Oase ist mit großem Abstand die Abhyanga - Massage die beliebteste Massage. Und bei Yoga Vidya haben wir Abhyanga-Wochenenden und Wochen, insbesondere haben wie eine zweiwöchige Abhyanga - Massageausbildung. Auch darüber findest du Informationen auf unseren Internetseiten.

Multimedia

Die Ayurveda Abhyanga Massage - Nutzen und Wirkung

Die Abhyanga Massage ist im Ayurveda die wichtigste Massage Technik - und die populärste Ayurveda Anwendung. Lakshmana spricht darüber, wozu die Ayurveda Abhyanga Massage gut ist, für wen sie geeignet ist, und welche Wirkungen sie hat.

Abhyanga - Techniken der Ayurveda Massage

Lehrfilm über die Ayurveda Ganzkörper-Massage. Erfahre über die Grundlagen der Abhyanga Ayurveda Massage:

  • Kennzeichen der Abhyanga, Wirkungen, Kontraindikationen
  • Vorbereitung der Massage
  • Ablauf der Massage, Reihenfolge behandelter Körperteile
  • Richtung der Massagezüge und -Griffe
  • Körperhaltung
  • energetische Aspekte

Ayurveda Einsteiger erfahren viele Einblicke in die Kunst der Ayurveda Massage. Erfahrene Ayurveda Therapeuten bekommen viele Anregungen für die Erweiterung und Verfeinerung ihres Massagestils.

Dieses Lehrvideo ist vor allem gedacht für diejenigen, die schon an einer Ayurveda Massage Ausbildung teilgenommen haben. Aber natürlich auch für alle, die überlegen, an einer solchen Massage Ausbildung teilzunehmen.

Abhyanga Selbstmassage

Die ayurvedische Selbstmassage bewahrt Vitalität und jugendliche Ausstrahlung. Sie ist eines der wichtigsten Schlüssel im Ayurveda um die Doshas auszugleichen und den Körper von krankheitsverursachenden Toxinen zu befreien. Eine sehr einfache Methode mit großem Entspannungseffekt. Eine Anleitung hierzu findest du in folgendem Video:

Siehe auch

Literatur

Weblinks

Seminare