Zurückziehen der Sinne

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurückziehen der Sinne: Zurückziehen der Sinne gehört zu den wichtigen Yogaübungen. Die Sinne gehen nach draußen, wollen vieles genießen und erfahren. Sie wollen uns Informationen geben, damit wir unseren Alltag gestalten können.

Das Zurückziehen der Sinne ist eine Vorstufe der Meditation.

Was bedeutet das Zurückziehen der Sinne

Es braucht eine Phase des Zurückziehens der Sinne. Das nennt sich auch Pratyahara, manchmal auch Indriya Pratyahara. Pratyahara heißt ja einfach zurückziehen, Zurückzug, Rückzug. Indriya sind die Sinne. Pratyahara ist also wörtlich nicht Zurückzug der Sinne, sondern nur Rückzug und Zurückziehen.

Wir wollen die Sinne, das Prana und die Gedanken zurückziehen, um so tief im Inneren Kraft zu bekommen. Wenn deine Sinne sehr nach außen gehen, wenn du zum Beispiel etwas hören, sehen oder kaufen willst, wenn du voller Tatendrang bist, kannst du überlegen, ob du das wirklich willst oder ob es an der Zeit wäre die Sinne zurückzuziehen.

Wenn du dich irgendwo ein bisschen müde oder ausgelaugt fühlst, dann ziehe die Sinne zurück. Bleibe einen Moment lang im Inneren, eventuell übe die Beobachtung Sakshi Bhav, Achtsamkeit, spüre, wie die Augen nach außen gehen und verschiedene Sinne etwas tun wollen. Beobachte es, lächle zu und langsam hören die Sinne auf. Dann richte die Sinne nach Innen. Werde dir bewusst, was du vielleicht innerlich siehst, wenn die Augen geschlossen sind. Werde dir bewusst, was du vielleicht innerlich hörst, wenn du keine äußeren Klänge hörst. Sei dir bewusst, was du vielleicht innerlich spürst, wenn du nicht mehr nach außen spürst.

Indem du so die Sinne zurückziehst, bereitest du dich auf die Meditation vor, regenerierst dich und bekommst neue Kraft, Gelassenheit und Gemütsruhe.

Video Zurückziehen der Sinne

Hier ein Vortragsvideo mit dem Thema Zurückziehen der Sinne :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Seminarleiter zu den Themen Yoga und Meditation.

Zurückziehen der Sinne Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Zurückziehen der Sinne :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Zurückziehen der Sinne, dann könnten auch andere Artikel und Vorträge für dich von Interesse sein, wie z.B. Zukunft, Zufrieden sein, Zu sich kommen, Zwilling, Yoga Vedanta, Yoga Works.

Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft Seminare

22.11.2019 - 24.11.2019 - Entfalte deine innere Weisheit - Schritte zum Selbst
Durch die Arbeit mit den Yoga-Sutras des Patanjali lernst du die Essenz der Yoga-Philosophie kennen und findest wichtige Hinweise, wie du nach Anweisungen des Patanjali Yoga zur Selbsterkenntnis un…
Chandrashekara Schönwetter,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Yoga auf und an dem Stuhl
In diesem praxisorientiierten Seminar lernst du Atemübungen, Gelenkemobilisierung, Augenübungen, den Sonnengruß, Dehn-, Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen, Entspannungstechniken auf oder a…
Adishakti Stein,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Einführung ins Raja Yoga
Raja Yoga – der „königliche“ Yoga – ist der Yoga der Gedankenlenkung und –beherrschung. Raja Yoga gibt uns eine brillante Studie der menschlichen Psyche und des menschlichen Geistes und…
Mohini Christine Wiume,
22.11.2019 - 24.11.2019 - Achtsamkeit im Alltag - Das Nicht-Tun
Achtsamkeit ist dieser Tage ein sehr beliebter Begriff. Nicht zuletzt, weil die Entwicklung von Achtsamkeit einen immensen Zugewinn an Lebensqualität bedeutet. Dein Unterbewusstsein wollte schon i…
Nada Gambiroza-Schipper,
29.11.2019 - 01.12.2019 - Gelassenheit entwickeln
Möchtest du mit mehr Gelassenheit durchs Leben gehen? Machtvolle Techniken aus dem Yoga, um im Alltag inmitten einer Welt voller Veränderungen und inmitten der Höhen und Tiefen, die das Leben mi…
Sukadev Bretz,
06.12.2019 - 08.12.2019 - Lebensfreude, Sicherheit und Liebe
Lebensfreude, Sicherheit und Liebe: Eigenschaften nach denen viele Menschen sich sehnen.Nimm in diesem Yoga Seminar Kontakt auf mit wichtigen Eigenschaften wie Lebensfreude, Sicherheit und Liebe. M…
Eric Vis Dieperink,