Vornehm

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vornehm Vornehm bedeutet, eine edle, feine Gesinnung zu haben. Vornehme Menschen finden sich oft in der gesellschaftlichen Oberschicht. An Lebensstil, Kleidung und äußerem Verhalten sind sie gut zu erkennen. Wichtig ist jedoch, einen vornehmen Charakter zu entwickeln, der sich durch Zurückhaltung, gutes Benehmen sowie Anstand und Würde auszeichnet. Eine etwas andere Definition, die diskussionswürdig ist: Vornehm, Vornehmheit bedeutet Ganzheitlichkeit; kein Wettbewerb mit erhebendem Wetteifer; Mittelmaß.

Gehobene Schicht wird vornehm erzogen

Vornehmes Verhalten

Als vornehm bezeichnet man ein Verhalten, dass:

    •	irgendwie nobel ist 
    •	irgendwie aus einer Souveränität herauskommt 
    •	irgendwo etwas Hohes ausstrahlt

Vornehm hat etwas mit nobel, mit adlig zu tun. Irgendwie finde ich „vornehmen“ ein interessantes Wort. Es heißt irgend etwas für die oberen Schichten. Die nehmen sich etwas und sind deshalb vornehm.

Die Ursprünge

Eine gewisse Vornehmheit kann manchmal ganz schön sein. Letztlich sagt man ja auch, höfliche Sitten. Vornehm ist höfflich, es hat etwas mit dem Hof, dem Königshof zu tun. In gewisser Weise wurden auf den mittelalterlichen und den neuzeitlichen Königshöfen Verhaltensweisen gepflegt, um zu verhindern, dass sich alle gegenseitig umgebracht haben. Es waren ja viele Krieger dort. Die hatten Schwerter und so weiter, also brauchte man höfische Sitten. Und das wurde dann zur Höflichkeit. Die später von den Bürgern übernommen wurden.

Das Bürgertum hat versucht sich auch höflichst zu verhalten und hat dazu noch gesagt, wir wollen noch höflicher sein als die Adligen. Denn die Sprache der Adligen war nicht unbedingt immer so höflich. Insbesondere nicht im Umgang mit ihren Untergebenen. So entstand dort das Wort „vornehm“. Vornehm also irgendwo „getragen“.
Adlig Burg Mittelalter Vornehm Gehoben Obere Schicht Reich Vornehmheit.jpg

Vornehm "Heute"

Heutzutage gibt es mindestens in der Theorie nicht mehr diese großen Klassenunterschiede. Mindestens werden sie nicht zur Schau getragen. Menschen aus den sogenannten höheren Gesellschaftsschichten erkennen die anderen. Gerade in deutschen Aktiengesellschaften weiß man z.B., dass die meisten, die im Management und im Vorstand sind, aus ähnlichen Gesellschaftsschichten kommen. Nirgendwo steht in den Ausschreibungen, es werden nur Leute aus einer Gesellschaftsschicht dort rekrutiert werden. Aber die Vornehmen kennen sich. Sie erkennen sich an der Art, wie sie sprechen, wie sie sich kleiden und mit welcher Selbstverständlichkeit sie vornehme Kleidungen anziehen und so weiter. [


Das ist ein großes Problem. Aber das soll jetzt kein politischer Vortrag werden, sondern etwas, wo du mehr daraus ziehen kannst.

Aspekte von Vornehmheit umsetzen

Bestimmte Aspekte der Vornehmheit kannst auch du umsetzen. Es gibt z.B. verschiedene Tipps. Irgendwann mal habe ich ein Buch gelesen „Die 12 Lebensregeln“.

1) Stehe aufrecht mit den Schultern zurück: Wenn du das machst, dann werden andere dich eher hören. Diese Art von Vornehmheit hilft dir, dass du mehr gehört wirst. Diese Art des vornehmen Benehmens - einfach aufrecht sein und die Schultern zurück.

2) Schaue Menschen in die Augen: Schaue nicht nach unten und atme tief ein und aus. Mache ruhigere Gesten. Tue nicht so wild mit den Händen, mache ruhigere Gesten, so wirkst du vornehmer.

3) Gebrauche keine Schimpfwörter: Gebrauche eine gepflegte Sprache. Sei freundlich zu anderen Menschen und schimpfe nicht einfach. All das wirkt vornehm.

Selbstbewusste und eindrucksvolle Aufrichtung

Gründe für ein vornehmes Verhalten

So kannst du dich mehr durchsetzen. Du kannst die Dinge, die dir wichtig sind, besser umsetzen. Insbesondere wenn du mit Menschen sprichst, die dich als vornehm empfinden.

Auch selbst dann, wenn andere dich durch Fäkalsprache und anderes provozieren, wenn du dabei ruhig, gelassen und souverän bleibst, wird vieles abprallen und die anderen werden dich dafür wertschätzen.

Zusammenfassung

In diesem Sinne, eine gewisse Vornehmheit in deiner Haltung, in deiner Sprache, in deiner Gestik und ein gewisser Respekt, den du anderen zeigst, hilft dir, dass du Dinge besser umsetzen kannst. Und sie hilft dir letztlich auch mit mehr Respekt gegenüber anderen zu sprechen.

Was denkst du über Vornehmheit? Vielleicht hat dich dieser Vortrag etwas zum denken angeregt und vielleicht willst du, dass auch andere darüber nachdenken. Dann teile doch den Link zum Video Vortarg oder dem Artikel mit anderen. gerne kannst du auf „Gefällt mir“ oder „Daumen hoch“ klicken.Je mehr Menschen dort klicken und ein Kommentar schreiben oder es teilen umso mehr können es auch andere sehen.

Mehr zum Thema Vornehm

Erfahre im weiteren Artikel mehr zum Eigenschaftswort vornehm, was es bedeutet, wie man dieses Adjektiv gebrauchen kann. Erkunde hier auch weitere Wörter, die mit dem Adjektiv vornehm zusammenhängen, ähnliche Wörter, also Synonyme, wie vornehm sowie Gegenteile, also Antonyme, zu diesem Wort vornehm. Das Adjektiv vornehm bezeichnet ein Charaktermerkmal, eine Eigenschaft, die man als Tugend sehen kann. Tugenden kann man kultivieren, z.B. mit Meditation. Dafür findest du hier auch Affirmationen zu vornehm sowie Ratschläge zur Anwendung dieser Eigenschaft. Vornehm ist eines der Adjektive zu Vornehmheit. Ausführliche Informationen, Gedanken und Anregungen zu vornehm, einen umfangreicheren Artikel, viele Tipps und ein Vortragsvideo, gibt es unter dem Hauptstichwort Vornehmheit. Mein Namen Sukadev von www.yoga-vidya.de.

Video Vornehm

Hier findest du einen Videovortrag zum Thema Vornehm :

Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Seminarleiter zu Kundalini Yoga und Chakras.

Vornehm Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Vornehm :

Vornehm - Verwandte Begriffe

Hier ein paar Wörter, die mit vornehm im Zusammenhang stehen. Zunächst ein paar Wörter, die den gleichen Wortstamm haben:

  • Das Substantiv zu vornehm ist Vornehmheit.
  • Das Substantivus Agens, also das Wort, das den Handelnden bezeichnet, ist Vornehmer.
  • Ein Verb dazu ist vernehmen.

Gegenteil von vornehm - Antonyme

Ein Antonym ist ein Gegenteil. Manchmal versteht man Tugenden am besten, indem man sie in Verbindung setzt mit ihrem Gegenteil. Manchmal ist das Gegenteil einer Tugend auch eine Tugend, manchmal auch ein Laster bzw. eine Untugend. Hier also einige Gegenteile von vornehm, also Antonyme:

Ausgleichende Tugenden

Vieles, was ins Extrem geführt wird, wird zur Untugend. So braucht auch vornehm einen Gegenpol. Hier einige Gegenpole, also positive Antonyme zu vornehm:

Antonyme, negative Eigenschaften

Hier einige Beispiele von Gegenteilen, Antonymen, von vornehm, die man als Laster, bzw. negative Eigenschaften ansehen kann:

Ähnliche Wörter wie vornehm - Synonyme

Synonyme sind Wörter mit ähnlicher Bedeutung. Hier einige Synonyme zu vornehm. Manche der Synonyme haben positive Bedeutung. Allerdings gilt auch: Eine Tugend in einem anderen Kontext, oder auch eine Tugend, die übertrieben wird, kann auch negative Bedeutung haben.

Positive Synonyme zu vornehm

Hier also einige Beispiele von positiven Synonymen zu vornehm:

Negative Synonyme zu vornehm

Eine eigentlich positive Eigenschaft übertrieben oder in einem anderen Kontext kann negativ sein. Man kann auch die gleiche Eigenschaft sowohl positiv als auch negativ sehen. Hier einige Beispiele von negativen Synonymen zu vornehm:

Vornehmheit Affirmationen

Willst du die Eigenschaft Vornehmheit in dir entwickeln, stärker werden lassen, kultivieren? Hier findest du ein paar Tipps dazu:

  • Klassische Autosuggestion: Ich bin vornehm.
  • Entwicklungsbezogene Affirmation: Ich entwickle Vornehmheit.
  • Wunder-Affirmation: Angenommen, ich wäre vornehm, wie würde sich das anfühlen, was würde sich ändern, wie würde ich reagieren?

Hilfreich ist natürlich auch eine Meditation, in welcher du diese Eigenschaft in dir stärker werden lassen kannst. Mehr Infos findest du dazu unter dem Stichwort Eigenschaftsmeditation. Schaue auch nach unter dem Stichwort Kultivierung positiver Eigenschaften.

Hier ein Video mit Tipps zur Kultivierung von Tugenden, Eigenschaften:


Siehe auch

Eigenschaften im Alphabet vor und nach vornehm

Hier einige Eigenschaften, die im Alphabet vor oder nach vornehm kommen:


Hier einige Eigenschaften als Substantive mit ähnlichem Anfangsbuchstaben:

Wege aus der Depression Yoga Vidya Seminare

Seminare zum Thema Depression und ihre Überwindung:

03.07.2020 - 05.07.2020 - Transformation und Heilung negativer Gedanken
Unser Gehirn kann nicht zwischen Gedanken, inneren Bildern und der „realen“ Situation unterscheiden. Dies hat zur Folge, dass negative Gedanken und negative innere Bilder, die ihren Ursprung in…
Mangala Narayani,
19.07.2020 - 24.07.2020 - Burnout- und Antistressberater/in Ausbildung
Lerne Gruppen oder Einzelpersonen in der Stressbewältigung zu begleiten. Schütze dich selbst und andere vor der Stressfalle bzw. ergreife notwendige Gegenmaßnahmen. Mit dem Theorieteil und Techn…


Weitere Informationen zu Yoga und Meditation