Penis

Aus Yogawiki

Penis Der Penis gehört zusammen mit den Hoden und der Prostata zu den männlichen Geschlechtsorganen. Die Geschlechtsmuskulatur kann im Yoga gestärkt werden durch Bandhas, Übungen für den Beckenboden.

Der Penis gehört zusammen mit den Hoden und der Prostata zu den männlichen Geschlechtsorganen. Die Geschlechtsmuskulatur kann im Yoga gestärkt werden durch Bandhas, Übungen für den Beckenboden.

Penis

Er dient zum einen zur Ausscheidung des Urins, zum anderen dient er zur Fortpflanzung. Der erigierte Penis kann in die Scheide eindringen, somit kann die Samenflüssigkeit mit dem Samen vom Hoden in die Prostata fließen, die Samenflüssigkeit kommt in die Frau hinein und ein Nachkomme kann entstehen. Der Penis ist in einigen Kulturen auch ein Symbol für die schöpferische Kraft Gottes. Es gibt im alten Griechenland Götter, die mit erigiertem Penis dargestellt wurden und wir finden solche Darstellungen auch in alten indischen Tempeln zum Beispiel in Catchurau. Dort siehst du sogar auch Gestalten mit erigiertem Penis im Koitus. Im Westen war dies lange Zeit verpönt, das Christentum und der Islam waren hinsichtlich dessen eher zurückhaltend und der Mensch hielt sich bedeckt. Dann gab es die Freikörperkultur, die im östlichen und westlichen Teil Deutschlands in den 70ger Jahren weit verbreitet war. Im Zuge der berechtigten Angst vor Voyeurismus und Übergriffen von Männern, wurde die Kultur eher wieder prüder was die Darstellung von Geschlechtsorganen betrifft, was aber nicht heißt, daß es in nicht öffentlichen Kreisen, wie das Internet, nicht gesehen wird.

Vortragsvideo zum Thema Penis

Vortragsvideo zum Thema Penis

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.


Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Penis gehört zu den Themengebieten Geschlechtsorgan, Mann, Gesundheit, Anatomie und Physiologie. Wenn du dich interessierst für Penis, interessiert du dich vielleicht an Informationen zu Genitalien, Hormondrüse, Harnröhre, Kapillargefäße, Herzöffnung, Herzöffnung, Thymusdrüse, Damm, Hodensack, Hoden, Uterus. Vielleicht interessieren dich auch Seminare zum Thema Anatomie und Physiologie, eine Yogalehrer Ausbildung oder eine Yogatherapie Ausbildung.

Seminare

Gesundheit

14.09.2022 - 14.09.2022 Chakra Therapie - Manipura Chakra - Online Workshop
Uhrzeit: 18:00 – 21:00 Uhr
Manipura-Chakra - In unserer Persönlichkeits-Evolution repräsentiert es das dritte Lebensjahrsiebt, die Zeit von 14-21 Jahren. In dieser Zeit sind wir damit beschäftig…
Beate Menkarski
16.09.2022 - 18.09.2022 Erleben mit dem Bauchraum
Unser Bauch ist ein emotionaler Wahrnehmungsapparat.
Das Leben kann mit dem Bauch erlebt werden, was viele noch aus der Kindheit kennen. Auch als Erwachsene haben manche Menschen ihr Baucherlebe…
Erkan Batmaz

Anatomie und Physiologie

16.09.2022 - 18.09.2022 Asanas exakt mit therapeutischen Betonungen
Die Yoga Vidya Reihe ist ein wunderbares Mittel zur Unterstützung einer ganzheitlichen Entwicklung. Um die volle Wirkung zu entfalten, sind hohe Achtsamkeit und richtige Dosierung erforderlich. Du le…
23.09.2022 - 25.09.2022 Yin Yoga - Muskeln entspannen, Faszien dehnen und loslassen
Yin Yoga, der weibliche Yoga-Weg, ist als Teil des Hatha Yoga bereits seit ein paar Tausend Jahren bekannt. Er wird bewusst ohne eine aktive Muskulatur ausgeführt, d. h., du lässt dich in die Positio…
Brigitta Kraus