Thymusdrüse

Aus Yogawiki

Thymusdrüse - Die Thymusdrüse ist eine der verschiedenen Hormondrüsen und damit Teil des Hormonsystems. Im Yoga gibt es einige Übungen, um zahlreiche Drüsen des Körpers zu aktivieren und zu harmonisieren.

Im Yoga gibt es einige Übungen, um zahlreiche Drüsen des Körpers zu aktivieren und zu harmonisieren.

Thymusdrüse

In der Thymusdrüse werden verschiedene Stoffe erzeugt. In der Kindheit ist die Thymusdrüse besonders wichtig. Sie ist Teil des lymphatischen Systems. Später, im Erwachsenenalter hat sich die Thymusdrüse weitestgehend zurückgebildet, deshalb spricht man nur noch vom Thymus-Restkörper.

Die Thymusdrüse entspricht ‒ nach Aussagen einiger moderner Yogameister ‒ dem Anahata Chakra, dem Herz-Chakra.

Stimulieren von Thymusdrüse oder Atmungssystem

Manchmal wird auch gesagt, die Thymusdrüse will stimuliert werden. Dies kannst du tun, indem du beispielsweise den Brustkorb mit Fingerspitzen, Handflächen oder Fäusten massierst. Vermutlich ist dies aber nicht die Thymusdrüse, die du aktivierst, indem du die Brust massierst, sondern es ist der Resonanzkörper der Atmungsorgane, das Atmungssystem.

Dies kennt man ja auch von den Affen - man macht sich Mut oder zeigt, wie groß man ist, wenn man auf den Brustkorb klopft. Und das Stimulieren der Lungen und des Herzens über Klopfen auf die Brust ist etwas Schönes.

Wenn du magst, kannst du jetzt gleich mit den Händen auf dem Brustkorb etwas tun ‒ entweder mit den Fingerspitzen, wenn du es nicht so laut haben möchtest, oder mit den Handflächen, das ist etwas lauter, oder auch mit den Fäusten. Das weckt die Lebensgeister!

Vortragsvideo zum Thema Thymusdrüse

Vortragsvideo zum Thema Thymusdrüse

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.


Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Thymusdrüse gehört zu den Themengebieten Hormondrüse, Brust, Gesundheit, Anatomie und Physiologie. Wenn du dich interessierst für Thymusdrüse, interessiert du dich vielleicht an Informationen zu Meniskus, Ellbogen, Elle, Oberarmknochen, Rabenbein, Rabenbein, Unterarmknochen, Hodensack, Herzöffnung, Kapillargefäße, Hormondrüse. Vielleicht interessieren dich auch Seminare zum Thema Anatomie und Physiologie, eine Yogalehrer Ausbildung oder eine Yogatherapie Ausbildung.

Seminare

Gesundheit

05.03.2023 - 10.03.2023 Golden Detox Kur
Eine Reinigungskur, die ganzheitlich und nachhaltig wirkt. Auf der Körperebene werden die Basics der Detox Ernährung in Bezug auf deine individuelle Konstitution beleuchtet. Die Westerwälder Ashramkü…
Omkari Tara Waibel
05.03.2023 - 10.03.2023 Ayurveda Fasten
Wenn das Verdauungsfeuer zu schwach ist, können sich Übergewicht und Trägheit einstellen. Mit ayurvedischem Fasten wird Agni wieder angekurbelt. Der Körper wird mit Hilfe von Suppen und heißen Geträn…
Kuldeep Kaur Wulsch

Anatomie und Physiologie

10.03.2023 - 12.03.2023 Yin Yoga
Yin Yoga bereichert seit einiger Zeit die Welt des Yoga. Yin Yoga ist ein Yoga Stil, der immer populärer wird. Im Yin Yoga steht mehr das sanfte statische Dehnen in bestimmten Yin Yoga Positionen im…
Christian Bliedtner
10.03.2023 - 12.03.2023 Prüfungswochenende der Yoga Therapieausbildung
Prüfungswochenende der Yogatherapieausbildung.
Ravi Persche, Claudia Persche