Harnröhre

Aus Yogawiki

Als Harnröhre bezeichnet man die Röhre zwischen der Blase und der Öffnung, aus der der Harn herauskommt. Also die Harnröhre ist der Teil des Körpers, wo der Urin hindurch kommt. Die Nieren produzieren ständig den Harn, sie filtern das Blut, das Übermaß an Wasser nehmen sie heraus, und sie nehmen das Übermaß an Harnstoff heraus und andere Stoffwechselprodukte. Sie geben dann diesen Harn in die Harnblase ab, oder auch einfach Blase genannt und dann gibt es die Schließmuskeln in der Harnröhre und wenn die Blase voll ist, dann entsteht ein Harndrang und dann wird man, wenn es irgendwo passt, urinieren.

Die Harnröhre ist bei der Frau sehr viel kleiner als beim Mann, beim Mann ist dann ja noch der ganze Penis dort und so ist die Entfernung zwischen Anus und Harnröhrenausgang bei der Frau relativ klein und dann kann es Infektionen geben, die können dann durch die Harnröhre hochgehen. So kann es Blasenentzündungen geben und das kann sogar noch weiter nach oben wandern in die Nieren, dass es dann zur Nierenbeckenentzündung kommt. Wichtig ist auch, wenn Frau auf der Toilette ist, dass sie immer nur den Hintern abwischt von vorne nach hinten und eben nicht von hinten nach vorne. Natürlich nicht von vorne nach hinten, sondern vom Anus nach hinten, dass nicht die Fäkalbakterien in die Harnröhre gehen. Die meisten Blasenentzündungen geschehen nämlich durch die eigenen Bakterien aus dem Stuhl.

Vortragsvideo zum Thema Harnröhre

Vortragsvideo zum Thema Harnröhre

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Seminare und Ausbildungen

03.03.2023 - 05.03.2023 Die Biomechanik des Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Das Wissen der Biomechanik schenkt dir Unabhängigkeit von Nachschlagewerken, Souveränität und Sicherheit im Unterricht. Du bekommst ein tiefes Verständnis für die Anatomie der Bewegung. Deine anatomi…
Jnanadev Wallaschkowski
03.03.2023 - 05.03.2023 Faszientraining gegen Rückenschmerzen
Du lernst einfache, aber wirkungsvolle Yoga-Übungen, die stärken, dehnen und entspannen. Die neuesten Erkenntnisse über die Wichtigkeit der Faszien werden dabei in deine Übungspraxis integriert. Fasz…
Brigitta Kraus

03.03.2023 - 10.03.2023 Yogatherapie bei Rückenproblemen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
Vor allem Rückenbeschwerden haben sich heutzutage zu einer weit verbreiteten Volkskrankheit entwickelt. Sie können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Gerade hier bietet die Yogatherapie mi…
Ravi Persche, Claudia Persche, Wolfgang Keßler
17.03.2023 - 19.03.2023 Faszientraining mit Yoga - Yogalehrer Weiterbildung
Die medizinische Forschung hat in den vergangenen Jahren die Bedeutung von Faszientraining durch Yoga wissenschaftlich nachgewiesen (Faszien = Bindegewebsnetzwerk). Verklebungen in den Faszien können…
Brigitta Kraus

Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Harnröhre gehört zu den Themengebieten Geschlechtsorgan, [[]], Gesundheit, Anatomie und Physiologie. Wenn du dich interessierst für Harnröhre, interessiert du dich vielleicht an Informationen zu Kapillargefäße, Herzöffnung, Thymusdrüse, Meniskus, Ellbogen, Ellbogen, Elle, Uterus, Hormondrüse, Genitalien, Hodensack. Vielleicht interessieren dich auch Seminare zum Thema Anatomie und Physiologie, eine Yogalehrer Ausbildung oder eine Yogatherapie Ausbildung. [[Kategorie:]]