Mangan

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mangan ist ein wichtiges Spurenelement für den menschlichen Körper. Mangan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol MN. Mangan gehört zu den sogenannten Übergangsmetallen. Es ist in der Reinform silbrig metallisch. Es hat ähnliche Eigenschaften wie Eisen.

Mangan aus Yoga Sicht

Beschreibung

Mangan hat eine hohe biologische Bedeutung als Bestandteil verschiedener Enzyme. Die Aufgaben von Mangan können eine Weile von Magnesium übernommen werden, aber Mangan braucht man durchaus. Der Körper braucht Mangan in kleinen Mengen. Es ist in verschwindend geringen Mengen zwischen 10 und 40 mg im Körper enthalten, davon sind 40 % in den Knochen gebunden.

Daraus wird klar, dass Mangan insbesondere für den Aufbau von gesunden und kräftigen Knochen wichtig ist. Mangan spielt auch in der Aktivierung von Enzymen, beim Glukose Stoffwechsel, bei der Bildung von Melanin (wichtig für die Hautpigmente) und bei der Bildung von Dopamin, einem der Neurotransmitter, eine wichtige Rolle.

Mangan wirkt in der Photosynthese und ist deshalb für Pflanzen wichtig. Mangan wird in der Stahlindustrie als Legierungsbestandteil von Stahl eingesetzt.

Mangan in der Ernährung

Der Organismus nimmt nicht alles Mangan auf, das man mit der Nahrung zuführt. Wenn man gesund lebt, wird man genug Mangan aufnehmen. Zu den manganreichen Lebensmitteln gehören Reis, Hirse, Vollkornmehl, Haselnüsse, Weizenkleie, Sojamehl, Haferflocken. Wenn man gesunde Nahrung zu sich nimmt, also Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Gemüse, Salat, Obst und Nüsse, wird man alle Stoffe haben, die man braucht und eben auch genügend Mangan.

Man hat eventuell zu wenig Mangan, wenn man zu viel Weißmehl und Zucker isst, zu viele Fertignahrungsmittel zu sich nimmt oder Alkohol trinkt. Das kann dazu führen, dass man nicht genug Mangan aufnimmt und dann erkrankt. Es ist nicht ganz klar, zu welchen Erkrankungen Manganmangel führt. Es gibt Überlegungen, dass Manganmangel oder zu wenig Mangan zu Arteriosklerose, Tinnitus, Muskelschwäche oder auch Glukose Intoleranz führen könnte, zu einer Fettleber, zu hohem Cholesterin oder zu viel LDL und zu wenig HDL Cholesterin im Körper.

Mangan könnte mit Pessimismus, innerer Unruhe, Müdigkeit oder verschiedenen anderen Störungen zu tun haben. Man kann den Mangangehalt im Blut messen lassen, so kann man schauen, ob man einen Manganmangel hat. Dann kann man mehr Weizenvollkornmehl, Weizenkleie, Haselnüsse, Sojamehl und Haferflocken zu sich nehmen oder über einen begrenzten Zeitraum Mangan zuführen. Im Allgemeinen ist es am Klügsten, man denkt nicht zu sehr daran, Stoffe zuzuführen, sondern man ernährt sich gesund mit einem breiten Nahrungsmittelangebot. Dann hat man in der Mehrheit der Fälle alles, was man braucht.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

11. Nov 2018 - 16. Nov 2018 - Psychische Selbstregulationstechniken
Diese Methodik ist auf die Aktivierung, der natürlichen Mechanismen der Selbstregulation und Selbstwiederherstellung gerichtet, die im System des Menschen enthalten sind. Du lernst Basistechniken,…
Andrei Lobanov,
18. Nov 2018 - 23. Nov 2018 - Yogatherapie für die Wirbelsäule - Behandlung und Vorbeugung
Die Wirbelsäule ist als zentrale Achse im menschlichen Körper von großer Bedeutung für unsere Gesundheit, sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene. Erlerne einfache und effektive…
Andrei Lobanov,

Mangan Video

Lass dich inspirieren in folgendem Vortragsvideo über Mangan:

Dieses Videoreferat zum Sachverhalt Mangan soll dir Anstöße geben, deinen Körper mit Liebe zu behandeln.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Mangan

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Mangan, sind zum Beispiel

Mangan gehört zu Themen wie Krankheitsgründe, Krankheitsursachen, Nahrungsergänzungsmittel.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Mangan in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Mangan enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Mangan? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!