Luzider Traum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luzider Traum - was ist das? Wie kann luzides Träumen in der Therapie eingesetzt werden und wie kann man mittels luzidem Träumen mehr erkennen über die philosophischen und spirituellen Fragen, zum Beispiel: Wer bin ich? Ein luzider Traum ist ein Traum, den man auch als Klartraum bezeichnet, ein Traum, in dem einem bewusst ist, dass man träumt und wo man nach eigenem Entschluss handeln und die Traumwelt verändern kann. Luzides träumen wurde besonders vom Psychologen Charles Tart untersucht. Der luzide Traum kann genutzt werden für psychotherapeutische Zwecke, für kreative Zwecke, wie auch für die Persönlichkeitsentwicklung. Luzide Träume sind zu unterscheiden von Astralreisen und Out of Body experiences, die OBE.

Luzider Traum - erläutert vom Yoga Standpunkt aus

Luzide Träume in der Vedanta-Lehre

Vedanta ist die Philosophie des Absoluten. Vedanta sagt, du bist das unsterbliche Selbst, der Atman. Die Welt, wie du sie erlebst, ist unwirklich. Und luzide Träume können dir helfen zu verstehen, dass die Welt, in der du bist, unwirklich ist. Wenn du in einem Traum bist, und weißt, dass du träumst, kannst du dir die Frage stellen „Woher weiß ich, dass ich träume?“ und „Woher weiß ich, dass die Welt, die da ist, nicht existiert?“. Im luziden Traum kannst du dir sehr bewusst werden, dass die Welt, die du wahrnimmst, eine relative ist, und dass du sie sie trotzdem voll erfährst. So kann man in Vedanta luzides Träumen verwenden als Analogie für die Unwirklichkeit der Wachwelt.

Luzider Traum in der Psychotherapie

In manchen psychotherapeutischen Schulen wird luzides Träumen verwendet. Der Luzide Traum kann in der Psychotherapie verwendet werden, um zum Unterbewusstsein zu kommen. Zum Beispiel kann der Mensch lernen, wach zu bleiben, oder sich bewusst zu machen, beim Einschlafen wach zu bleiben bzw. bewusst zu sein. Dann fällt es nachher leichter, den Traum zu beobachten und über ihn zu berichten. Und das kann dann psychotherapeutisch genutzt werden. Beim luziden Träumen kann man auch Fragen an das Unterbewusstsein stellen.

Luzider Traum Anwendung im Sport

Auch im Sport kann man luzides Träumen verwenden, insbesondere als eine Form des mentalen Trainings. Der Athlet kann sich vorstellen, dass er im Traum ganz besondere Hochleistungen erbringt. Da es für die Psyche irrelevant ist, ob man etwas physisch macht oder nur in der Vorstellung, kann also das luzide Träumen bestimmte Fähigkeiten kultivieren.

Luzider Traum für die Kreativität

Im Luziden Traum kannst Du auch Yoga lernen

Im Träumen ist ja das Unterbewusstsein sehr aktiv, und damit auch der Zugang zur Kreativität. So kann man luzides Träumen nutzen, um als Musiker, insbesondere als Komponist neue Melodien zu finden, oder auch als bildender Künstler neue Bilder zu finden. Es gibt auch Menschen, die Lösungen für Probleme in luziden Träumen bekommen haben.

Luzides Träumen in der Persönlichkeitsentwicklung

Wenn du in der Lage bist, luzide zu träumen, dann kannst du dir vorstellen, dass du in bestimmten Situationen auf bestimmte Weise reagierst und das Andere auf dich auf bestimmte Weise reagieren. Du kannst also in luziden Träumen bestimmte Dinge durchspielen und dir so bestimmte Fähigkeiten aneignen. Hier sind die Grenzen zwischen luzider Traum und Visualisierung in mentalem Training sehr fließend.

Luzider Traum im Unterschied zu Astralreisen

Im luziden Traum weißt du, dass du träumst und kannst dir die Welt vorstellen. In der Astralreise verlässt du deinen physischen Körper und nimmst auch eine andere Welt wahr. Aber es gibt einen Unterschied zwischen luziden Träumen und Astralreisen. In Astralreisen nimmst du eine Welt wahr, die tatsächlich existiert, nämlich die Astralwelt. Zumindest vom relativen Standpunkt aus existiert sie. Was du in der Astralreise siehst, kannst du nachher auch verifizieren. Wenn du zum Beispiel in einer Außerkörperlichen Erfahrung (auch AKE genannt; oder OBE = out of body experience) den Raum verlässt und in ein Nachbarzimmer gehst, kannst du Dinge wahrnehmen, die du vielleicht vorher nicht gesehen hast. Hinterher könntest du in den Raum gehen und feststellen, ist das tatsächlich da drin?

Oder du könntest auf einer Astralreise einen Menschen besuchen, der sich gerade mit einem anderen unterhält und kannst nachher nachfragen, ob diese Unterhaltung so stattgefunden hat. Beim luziden Träumen dagegen wirst du dir alles Mögliche vorstellen können, was aber nicht in der physischen Welt ein Korrelat hat. Es gibt aber auch verschiedene Überschneidungen, denn es kann auch sein, dass du beim luziden Träumen Zugang findest zu tiefen Schichten deines Unterbewusstseins und dabei auch ein Wissen anzapfen kannst, dass sich später in der scheinbaren Wirklichkeit bestätigen kann.

Luzider Traum Video

Hier findest du ein Video zu Luzider Traum mit einigen Informationen und Anregungen:

Audiovortrag zu Luzider Traum

Hier kannst du die Tonspur des Videos zu Luzider Traum anhören:

Luzider Traum - weitere Informationen

Hast du mehr Informationen oder Verbesserungsvorschläge zum diesem Artikel über Luzider Traum ? Wir freuen uns über deine Vorschläge per Email an wiki(at)yoga-vidya.de.

Siehe auch

Luzider Traum gehört zu den Themengebieten Naturheilkunde, Psychotherapie.

Begriffe im Alphabet vor und nach Luzider Traum

Hier einige Infos zu Begriffen im Alphabet vor und nach Luzider Traum:

Seminare und Ausbildungen

Hier ein paar Links zu Seminaren und Ausbildungen, nicht nur zum Thema Luzider Traum:

Atem-Praxis Seminare

24. Nov 2017 - 26. Nov 2017 - Entspannen und Aufladen
Ein Wochenende zum Entspannen und Aufladen. Nutze Techniken wie Yoga Nidra, Pawan Mukta Asanas und weitere einfache Körper- und Atemübungen, um physische, mentale und emotionale Spannungen zu lö…
Shankara Girgsdies,Amana Anne Zipf,
08. Dez 2017 - 10. Dez 2017 - Prana-Yoga
Lerne durch Prana-Yoga einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen. Beim Prana-Yoga steht die bewusste natürliche Anreicherung und Lenkung von Prana, der Lebensenergie, im Mittelpunkt. Prana bestim…
Bhajan Noam,
15. Dez 2017 - 17. Dez 2017 - Power Vinyasa Yoga
Du verbindest fließende Asanas mit dem Atem. Dynamisch kraftvolle Sequenzen wechseln mit gehaltenen Asanas ab. Bringe das Prana zum Fließen und entwickle Kraft, Ausdauer und Flexibilität und ler…
Melanie Sagasser,
17. Dez 2017 - 22. Dez 2017 - Entspannen und Aufladen
Ein Wochenende zum Entspannen und Aufladen. Nutze Techniken wie Yoga Nidra, Pawan Mukta Asanas und weitere einfache Körper- und Atemübungen, um physische, mentale und emotionale Spannungen zu lö…

Weitere Infos

Hier ein paar Infos, die vage etwas mit Luzider Traum zu tun haben:

Vertrauen Podcast

Vertrauen in die eigene Intuition entwickeln

Entwickle Vertrauen in deine Intuition – aber traue ihr nicht blind. Sukadev gibt in diesem 12. und letzten Teil der Podcast-Reihe „Vertrauen entwickeln“ wertvolle Tipps zur En…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2011-05-20 16:00:34
VP 11: Entwickle Vertrauen in deine Mitmenschen

Entwickle Vertrauen in deine Mitmenschen. Wie geht das? Darüber spricht Sukadev in diesem 11. Teil der Podcast-Reihe „Vertrauen entwickeln“. Einige der Tipps in diesem Vortrag: Gehe…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2011-05-13 16:00:30
Vertrauen Podcast 10: Umgang mit Alpträumen

Wie geht man mit Albträumen um? Wie entwickelt man Vertrauen auch im Schlaf? Auf diese Frage einer Semianrteilnehmerin geht Sukadev etwas ausführlicher ein. Er gibt praktische Tipps bzgl. Schl…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2011-05-06 16:00:39
Vertrauen Podcast 9: Umgang mit Angst

Umgang mit Angst – Was sind Gründe für Überängstlichkeit? Wie geht man mit Angst um? Sukadev gibt Tipps auf eine Frage einer Teilnehmerin. Die Essenz: Lerne es, deine Angst als wertvol…

sukadev@yoga-vidya.de (Sukadev Bretz) 2011-04-29 16:00:24