Meditieren - wie lange

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meditieren - wie lange? Tipps, wie Du herausfinden kannst, wie lange es für Dich gut ist zu meditieren.

Meditation ist ein wichtiger Aspekt des Yoga und ihr Vorteile sind durch Studien belegt.


Sukadev antwortet: Wie lange solltest Du meditieren?

Wie lange sollte man meditieren? Wieviel Zeit sollte man täglich mit der Meditation verbringen? Was ist eine gute Dauer der Meditation?

Wenn Du anfängst, ist es gut, erst einmal 5 bis 8 Minuten am Tag zu meditieren. Es ist gut, einmal in der Woche 20 Minuten zu meditieren und dann täglich 5 bis 8 Minuten lang. Dann lässt du es langsam wachsen.

Die meisten Menschen, die ernsthaft auf dem spirituellen Weg sind, werden jeden Tag 20 Minuten meditieren. Das einmal am Tag und ein zweites Mal 3 bis 5 Minuten. Das gilt insbesondere, wenn du auch andere spirituelle Praktiken machst, wie zum Beispiel Asanas, Pranayama, also Yogaübungen oder Mantrarezitationen oder andere spirituelle Praktiken. Dann sind etwa 20 Minuten täglich eine gute Zeit, um zu meditieren. Am Anfang reichen erst einmal 5 bis 8 Minuten täglich.

Video: Meditieren - wie lange?

Hier findest du ein Vortragsvideo zum Thema "Meditieren - wie lange?"

Ein Videovortrag von und mit Sukadev Volker Bretz zum Thema Meditieren lernen, aus dem Themenbereich Meditieren.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Meditieren

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Meditieren:

Meditieren - wie lange? Weitere Infos zum Thema Meditieren lernen und Meditieren

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Meditieren lernen und Meditieren und einiges, was in Verbindung steht mit Meditieren - wie lange?