Depression - Yoga hilft

Aus Yogawiki

Depression - Yoga hilft Depression heißt wörtlich "Niedergedrücktheit", bezeichnet im umgangssprachlichen Gebrauch eine niedergedrückte Stimmung. Yoga kann hilfreich sein.

Yoga kann Dir helfen, die Depression zu vertreiben.

Depression - Yoga hilft

Es gibt drei Arten von Depressionen, wo Hatha Yoga hilfreich sein kann:

1. Energiemangel

2. Gefühllosigkeit

3. Freudlosigkeit

Gegen all diese drei Arten von Depressionen hilft Hatha Yoga.

Depression aus Energiemangel

Menschen mit Energiemangel haben einen Mangel an Prana, an Lebensenergie. Da ist oft das Problem die Motivationslosigkeit. Sanfte Yogastunden sind hier besonders geeignet. Manchmal muss Surya Namaskar, der Sonnengruß, weggelassen werden oder ans Ende der Stunde gebracht werden. Menschen die Energiemangel und damit einhergehende Motivationslosigkeit haben, die sollten insbesondere überlegen, welche Übungen mache ich gerne und welche sind für mich nicht anstrengend. Grundsätzlich gilt ja, dass Yoga das Prana und damit die Lebensenergie erhöht. Fast jeder Mensch, der in einer Yogastunde ist merkt, dass er nachher mehr Energie hat. Menschen, die Depressionen haben wo Energiemangel im Vordergrund steht, werden feststellen, dass es nach einer Yogastunde sehr viel besser geht. Wenn anstrengende Übungen zu schwer sind, dann gilt es einfach weniger fordernde Übungen zu machen. Tiefenentspannung, Meditation, sanfte Dehnübungen, z.B. unterstützter Schulterstand, unterstützter Fisch, sanfte Vorwärtsbeuge, sanfter Drehsitz. All das ist einfach mit wenig Energie machbar und erhöht das Prana relativ schnell. Auch gut ist wenn Menschen mit Energiemangel mal eine Woche in einem Ashram verbringen und jeden Tag die Meditation und eine Yogastunde mitmachen, an die frische Luft gehen, sich gesund ernähren. Ich kenne so viele Menschen die aus einer depressiven Verstimmung herrührenden Energiemangel hatten, es danach wieder sehr viel besser ging und sie dann Anregungen bekommen haben etwas zu tun, was für sie sehr hilfreich ist. Bei Yoga Vidya haben wir ja auch Übungen für Zuhause, Übungsanleitungen als Video und als Audio, was oft einfacher ist anzuschauen und mitzumachen als für sich selbst zu üben.

Depression aus Gefühllosigkeit

Die zweite Art der Depression ist Gefühllosigkeit. Es gibt Menschen, die sich selbst nicht spüren können. Sie fühlen nicht ihren Körper und haben keine Emotionen, die im Körper spürbar sind. Der Mensch ist allerdings ein Wesen, das niemals ganz gefühllos ist. Auch die sogenannte Gefühllosigkeit ist ein Gefühl, aber ein weniger angenehmes. Die Unfähigkeit Gefühle in sich zu lokalisieren wird durch Asanas sehr gut verändert. Denn man spürt den Körper. Wenn du in der Vorwärtsbeuge bist und du die Rückseite der Beine spürst und die des Rückens, dann stellst du fest, dass du doch etwas spürst. Wer in der Rückbeuge ist, wie zum Beispiel in der Kobra, im Fisch oder auch im Halbmond, spürt dann plötzlich die Öffnung im Brustkorb und dann spürt er auch das Herz. Vom Herzen einhergehend kommen plötzlich auch wieder Emotionen. Wenn du im Drehsitz bist und lernst tief mit dem Bauch zu atmen und die Bauchorgane zu spüren, dann ist auch das etwas, welches hilft, Gefühle zu spüren. Gefühle sind körperlich lokalisierbar und Asanas oder auch Bodyscan, durch den Körper durchgehen und Tiefenentspannung oder im Pranayama die Chakras zu spüren, all das hilft, auch wieder Gefühle und Emotionen zu spüren. So ist vermutlich Hatha Yoga gegen die Form der Depression, die mit Gefühllosigkeit und der Unfähigkeit sich zu spüren einhergeht, besonders effektiv.

Depression mit Freudlosigkeit

Die dritte Form der Depression ist mit Freudlosigkeit verbunden. Gegen diese Form der Depression helfen besonders die Rückbeugen, öffnen des Brustkorbs verbunden mit Einatmen in die Brust, Ausatmen in die Weite. Das macht plötzlich Freude spürbar. Dabei ins Herz fühlen. Es gibt im Yoga auch bestimmte Herzenspranayamas, wie Brahmari oder bestimmte Formen von Murcha, die effektiv sind, wieder Freude zu spüren. Etwas was man sich manchmal bewusst machen sollte ist, dass wenn ein Mensch aus der Depression kommt, bei ihm manchmal die Suizidgefahr erhöht sein kann. Zwar ist das beim Yoga kein besonderes Risiko. Mir ist nicht bekannt, dass depressive Menschen durch Yoga eher Suizid begehen würden, aber erwähnen möchte ich es trotzdem. Und bei klinischen Depressionen muss es auch durch einen Psychologen oder Psychiater, oder auch durch einen Psychotherapeuten behandelt werden und hier wirkt Yoga zusätzlich.

Kurzes Vortragsvideo zum Thema Depression - Yoga hilft

Sprecher/Autor/Kamera: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Buchautor, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.


Spenden-Logo Yoga-Wiki.jpg

Siehe auch

Depression gehört zu den Erkrankungen, Krankheiten. Insbesondere gehört Depression zu den Psychische Beschwerden, Neurologische Beschwerden.


Seminare und Ausbildungen zu den Themen Yoga bei Beschwerden und Yogatherapie

Wenn du interessiert bist an Informationen zu Depression und wie Yoga dabei helfen kann, bist du vielleicht auch interessiert an

Seminare

Yoga und Depression

26.04.2024 - 28.04.2024 Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes integriere…
Katyayani
20.09.2024 - 27.09.2024 Depressionsberater/in Ausbildung
Menschen aller Alters- und Gesellschaftsschichten sind heute von Depressionen betroffen. Über die Erkrankung gibt es viele Vorurteile und Stigmata, dabei sind gerade eine frühzeitige Erkennung und Un…
Sarada Drautzburg

Gesundheit

31.03.2024 - 05.04.2024 Heil- und Reinigungsfasten
Fasten ist so alt wie die Menschheit. Der Körper ist auf Nahrungsenthaltung eingestellt und reagiert mit Gesundheit. Fasten entlastet, entschlackt und reinigt den Organismus. Besonders hilft es bei Ü…
Michael Josef Denis
03.04.2024 - 05.04.2024 Duft Yoga mit ätherischen Ölen
Ätherische Öle, eine duftende Kostbarkeit, die deinen (Yoga) Alltag in jedem Fall bereichern wird.
Neben einer Menge Spaß erwarten dich Duftproben verschiedenster Öle, Hintergrundwissen zu Her…
Arjuna Wingen