Antidiabetikum

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antidiabetikum : Infos, Tipps, Video.

Antidiabetikum aus Yoga Sicht

Antidiabetikum

Ein Antidiabetikum ist ein Mittel zur Behandlung von Diabetes, insbesondere von Diabetes mellitus. In der Schulmedizin gibt es verschiedene hochwirksame Arzneimittel und man kann sagen, ein Teil der Verlängerung des Lebens der letzten Jahrzehnte ist auf die Entdeckung von Antidiabetika zurückzuführen.

Es gibt aber auch natürliche Antidiabetika, in der naturheilkundlichen Behandlung ist die Diät wichtig, wie auch die körperliche Bewegung. Heutzutage sagt auch die Schulmedizin, es wäre wichtig, jeden Tag oder 4-5 mal die Woche mindestens 20-30min. Sport zu treiben, z.B. Wandern, Walken, Fahrrad fahren, Schwimmen oder etwas anstrengendere Yogaübungen. Zweitens ist es wichtig, nicht zu viel zu essen und bei den ersten Anzeichen von Diabetes sein Körpergewicht zu reduzieren. Das ist nicht so einfach, mehr Sport zu treiben ist einfacher. Es führt zum einen zur Senkung des Körpergewichtes und unabhängig davon zur Reduzierung der Neigung zu Diabetes.

Yoga hat sich als sehr hilfreich erwiesen. Man kennt die Wirkungsmechanismen noch nicht ganz genau, aber Menschen, die Hatha Yoga üben, haben eine geringere Wahrscheinlichkeit, Diabetes zu bekommen und die meisten Menschen, die Diabetes haben und schon Medikamente genommen haben, können bei täglicher Yogapraxis die Medikamentengabe reduzieren oder sogar aufgeben. (Dies bitte nur unter Anleitung und Beobachtung eines Allergologen oder Arztes, denn Diabetes ist keine Erkrankung, mit der man spielen sollte.)

Es hat sich natürlich auch gezeigt, dass die Ernährung eine wichtige Rolle spielt. Da ist nicht nur das Abnehmen wichtig, sondern es ist auch wichtig, wenig Fett und Zucker zu sich zu nehmen und auf tierische Produkte zu verzichten. Wenn du auf alle tierischen Produkte verzichtest, auch ansonsten wenig Zucker und Fett zu dir nimmst, dann sinkt die Wahrscheinlichkeit für Diabetes erheblich.

Natürlich ist Diabetes mellitus eine Alterserkrankung und ein großer Anteil der Bevölkerung wird im Alter irgendwann Diabetes mellitus bekommen, aber es ist doch schön, wenn es 10-20 Jahre später kommt, weil du Yoga übst, Sport treibst und eine gesunde Ernährung hast. So brauchst du erst viel später die anderen Antidiabetika zu nehmen.

Noch ein Wort zur Vorsicht: Wenn du tatsächlich Diabetes hast und dein Blutzuckerspiegel zu hoch ist und nicht mit natürlichen Maßnahmen zu senken, dann wäre es wichtig, mit einem Arzt die richtige Strategie zum Umgang mit Diabetes zu besprechen, denn natürliche Ernährung und natürlicher Lebensstil sind langfristig oft nicht ausreichend, um Diabetes mellitus vorzubeugen. Viele werden im Alter etwas nehmen müssen und das ist besser als ein Schlaganfall, Nierenversagen, Herzinfarkt oder Absterben von Füßen zu bekommen. Doch im Gegensatz zu den unschönen Folgen von Diabetes ist die freudige Nachricht: Wenn man einen natürlichen Lebensstil hat, sich gesund ernährt, Yoga übt, Sport treibt und darauf achtet, kein Übergewicht zu bekommen, hat man eine hohe Wahrscheinlichkeit, bis ins hohe Alter frei von Diabetes zu sein.

Antidiabetikum Video

Hier ein kleines Video mit einer Ansprache zu Antidiabetikum:

Dieses Referat zum Thema Antidiabetikum soll dich zum Nachdenken anregen, deinen Körper mit Liebe zu behandeln.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Antidiabetikum

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Antidiabetikum, sind zum Beispiel

Antidiabetikum gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Medikamente, Arzneimittel, Medizin, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Antidiabetikum in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Antidiabetikum enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Antidiabetikum? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!