Yoga Sanft

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
sanftes Yoga findest du in unserem Blog als Podcast
Yoga Sanft bedeutet das du die Yogaübungen mit wenig Anstrengung und mit großer Bewusstheit machst. Man kann ja Yoga sportlicher üben, meditativer üben, anstrengender üben. Man kann in den Yogastellungen über sich selbst hinaus wachsen. Oder man kann Yoga sanft üben. Und bei Yoga Vidya haben wir zum Beispiel in Yogazentren auch Kurse, die nennen sich Yoga sanft. Es gibt offene Stunden, die nennen sich Yoga sanft. Und wir haben auch Seminare, die nennen sich Yoga sanft. Oder wenn du zu Yoga Vidya Bad Meinberg kommst da haben wir eine große Auswahl von Yogastunden. Und da gibt es immer auch sanfte Yogastunden.

Warum Yoga sanft?

Es kann verschiedene Gründe geben warum man Yoga sanft üben will. Ein Grund kann sein das man große Anstrengung gehabt hat und das man jetzt keine Willensanstrengung unternehmen will für das Yoga. Das es irgendwo entspannend sein soll, ruhig sein soll. Gerade Kapha Typen lieben gerne Yoga sanft. Kapha sind eher gemütliche Menschen. Aber auch Menschen, die vielleicht eher leistungsorientiert sind, die vielleicht ihr Pitta, ihr inneres Feuer übertrieben haben, profitieren durch Yoga sanft das sie eben zur Ruhe kommen. Und wenn ein Mensch, der zu hohes Vata laut Ayurveda hat, zu viel Luft hat, unruhig ist Schlafstörung, usw, dann hilft sanfter Yoga wieder zur Ruhe zu kommen. Dann profitieren auch Anfänger davon das man mit sanften Yoga beginnt. Und manche Menschen, die von irgendwelchen Erkrankungen kommen und jetzt in der Heilung sind, in der Rekonvaleszenz, die lieben es auch das sie erst einmal Yoga sanft üben.

Wie übt man Yoga sanft?

Um Yoga sanft zu üben gilt es die Übungen aus zu wählen, die für dich leicht sind. Was für den einen sanft ist ist für den anderen nicht sanft. Aber zum Beispiel bei Yoga Vidya wäre eine sanfte Yogastunde mit Anfangsentspannung, dann die Atemübungen auf sanfte Weise. Es gibt sanfte Variationen des Sonnengrußes, Krokodilsübungen spielen eine große Rolle. Du würdest vermutlich im Yoga sanft keinen Kopfstand üben sonder statt dessen Stellung des Kindes oder Ellbogenstand. Den Schulterstand würdest du machen mit unterstütztem Kreuzbein, die Vorwärtsbeuge entspannt halten, vielleicht sogar zwei Kissen über die Schienenbeine das du die Stirn abstützen kannst, die Kobra vielleicht in der Variation der Sphinx, und dann den Bogen vielleicht sanft, den Drehsitz mit ausgestrecktem Bein und dann statt Krähe oder Pfau dann eher den Baum als Gleichgewichtsübung und dann zum Schluss noch das sanfte Dreieck. Danach käme in einer Yoga sanft Reihe die Tiefenentspannung, ausreichend lange und zum Schluss vielleicht eine Meditation.
noch mehr Inspirationen zu Yoga, Meditation und Pranayama findest du in unserer kostenlosen App

Wirkung von Yoga sanft

Yoga sanft hilft gut zu entspannen. Es hilft innerlich los zu lassen. Es hilft auch geistig zur Ruhe zu kommen. Yoga sanft kann dir auch helfen meditative Erfahrungen zu machen, Körperbewusstheit zu entwickeln und mehr zu dir selbst zu kommen. Viele Menschen machen am Ende von Yoga sanft auch tiefe meditative Erfahrungen.

Grenzen von Yoga sanft

Sanfter Yoga hat viele positive Wirkungen. Aber manchmal ist es auch gut ruhig etwas intensiver zu üben. Es hat seine eigene Schönheit auch körperlich sich zu fordern. Gerade wenn du auch die sportlichen Wirkungen von Yoga haben willst und nicht nur Entspannung und Flexibilität entwickeln willst dann ist es wichtig das du auch Kraftübungen machst und das du auch anstrengende Sonnengrüße machst, viele Sonnengrüße. Zur vollständigen Entwicklung des Körpers gehört eben auch Krafttraining, Ausdauertraining und auch wenn du wirkliche Fortschritte in der Flexibilität machen willst irgendwann musst du auch anfangen zu ziehen und weiter zu gehen. Deshalb Yoga sanft ist eventuell Ausgleich wenn du sonstige Sportarten machst oder in der Rekonvaleszenz oder wenn du psychisch zur Ruhe kommen willst. Aber mittelfristig solltest du durchaus auch Yoga fordernder üben. Und auch wenn Yoga sanft meditativ ist hat es manchmal auch seine Schönheit wirklich intensiv zu üben und mit großer Konzentration an deinen Grenzen zu gehen. Manchmal kommen die tiefsten spirituellen Erfahrungen in der Tiefenentspannung und in der Meditation nach einer Yogastunde wo es auch anstrengend war.

Video Yoga Sanft

Hier findest du einen Videovortrag über Yoga Sanft :

Sprecher/Autor/Kamera/Produktion: Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, Ausbildungsleiter zu Yoga und Meditation.

Yoga Sanft Audio Vortrag

Hier die Audiospur des oberen Videos zu Yoga Sanft :

Siehe auch

Weitere interessante Vorträge und Artikel zum Thema

Wenn du dich interessierst für Yoga Sanft, sind vielleicht auch Vorträge und Artikel interessant zu Yoga Props, Yoga Poster, Yoga Online Kurs, Yoga Seminar Wochenende, Yoga Sitzkissen, Yoga Teilnehmer.

Seminare

27.07.2021 - 27.07.2021 - Workshop für entspannte Hals-, Nacken- und Kiefer-Muskeln - Online Workshop
Zeit: 18:00 – 21:00 Uhr Themeninhalte sind Spannungskopfschmerzen, verspannte Kiefergelenke, Zähneknirschen, Hals-, Nacken-Verspannungen und Bewegungsschmerzen sowie Bewegungseinschränkungen, H…
30.07.2021 - 30.07.2021 - Yoga für Gesicht, Kiefer und Nacken - Online Workshop
Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr Mit Gesichtsyoga zu einem strahlenden, jugendlichen Aussehen und einem entspannter Kiefer. Gesichtsyoga ist eine präventive Maßnahme gegen Hauterschlaffung und für die Ge…