Wie meditiert man

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie meditiert man? Du solltest entspannt, ruhig und erwartungslos meditieren. Lasse los, entspanne und gehe die Meditation mit einem entspannten Geist an.

Wie meditiert man

Wie meditieren Mönche? Wie meditieren Christen? Wie meditiert man richtig und wie meditiert man über etwas? Wie soll man wirklich meditieren? Das sind einige Fragen, die Menschen stellen. Zunächst einmal, wie meditiert man richtig. Hier will ich gleich ein Wort zur Vorsicht sagen. Westliche Aspiranten kommen aus einer Gesellschaft, die von Leistungs- und Anspruchsdenken geprägt ist. Wenn du dann dieses Leistungsdenken in die Meditation hinein bringst, ist das nicht so gut. Es kommt nicht so sehr darauf an, dass du richtig meditierst, sondern es kommt darauf an, dass du meditierst. Du solltest entspannt, ruhig und erwartungslos meditieren, dich nicht selbst unter Druck setzen und auch nicht den Meditationskursleiter, der dich unterrichtet. Lasse los, entspanne und gehe die Meditation mit einem entspannten Geist an.

Wie meditieren Mönche? Es gibt verschiedene Richtungen in denen es Mönche gibt. Es gibt z.B. Buddhistische Mönche, es gibt Mahayana, Theravada und Vajrayana Buddhisten. Es gibt die verschiedensten Meditationsrichtungen im Rahmen des Buddhismus. Auch Mönche meditieren dort durchaus unterschiedlich. Es gibt die Vipassana Meditation, die Achtsamkeitsmeditation. Im Tibetischen Buddhismus gibt es Formen der Mantrameditation. Es gibt andere Meditationen in denen über bestimmte Wahrheiten meditiert wird.

Es gibt christliche Mönche und auch christliche Mönche haben ihre Meditationstechniken. Man kann über das Leben von Jesus meditieren. Man kann zu einem Satz aus der Bibel meditieren. Man kann das Rosenkranzgebet beten und wenn man dabei ruhig sitzt, ist das auch eine Form der Meditation. Es gibt in der christlichen Ostkirche auch das Atemgebet, bzw. die Atembeobachtungsmeditation. Oder es gibt das immerwährende Jesusgebet, was letztlich eine Art der Mantra Meditation ist.

Wie meditieren indische Mönche? Auch hier hängt es davon ab, in welche Richtung der Mönch geht. Es gibt Vedantins, die über das Absolute, das Unendliche meditieren. Sie lernen, sich nicht mit Körper und Psyche zu identifizieren. Sie wollen zum Raum jenseits des Denkens gehen. Es gibt die Bhaktas, die Gottesverehrer, die über Gott meditieren und sich Gott als Licht oder ein konkretes Symbol vorstellen. Die meisten Inder, auch die meisten indischen Mönche meditieren mit einem Mantra. Über das Mantra kommt man tief nach Innen, zur Ruhe des Geistes und verbindet sich mit dem Göttlichen.

Das sind einige Formen der Meditation. Zur Frage wie du meditieren kannst: Es gibt so viele Methoden, das Beste ist, du probierst es aus. Wenn du z.B. bei Yoga Vidya eine Yoga Ferienwoche von Sonntag bis Freitag in einem der Yoga Vidya Ashrams mitmachst, lernst du verschiedene Techniken kennen. Du lernst die einfache Mantra Meditation, die kombinierte Mantrameditation, die Tratak Lichtmeditation, Energiemeditation und die Ausdehnungsmeditation. So hast du einige Meditationstechniken und du wirst sicher eine finden, die dir liegt.

Angenommen, du machst bei Yoga Vidya eine Yogalehrerausbildung, lernst du dort auch eine Menge Meditationstechniken kennen. Am Ende der Meditationskursleiter Ausbildung, egal ob es eine vierwöchige Intensivausbildung oder eine zwei- bis dreijährige Ausbildung ist, hast du 20 oder 30 verschiedene Meditationstechniken ausprobiert und weißt dann, wie du gut meditieren kannst. Oder mache z.B. bei einem von Yoga Vidya ausgebildeten Meditationskursleiter/ Meditationskursleiterin einen zehnwöchigen Meditationskurs, in dem du verschiedene Meditationstechniken kennenlernen kannst. Probiere aus, so wirst du lernen, wie du am leichtesten meditieren kannst.

Video: Wie meditiert man?

Hier findest du einen Videovortrag über "Wie meditiert man?"

Ein kurzer Videovortrag von Sukadev Volker Bretz in Sachen Meditieren lernen, rund um das Thema Meditieren.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Meditieren

Hier findest du Antworten zu weiteren Fragen zum Thema Meditieren:

Wie meditiert man? Weitere Infos zum Thema Meditieren lernen und Meditieren

Hier findest du weitere Informationen zu den Themen Meditieren lernen und Meditieren und einiges, was in Verbindung steht mit Wie meditiert man?

Seminare

Meditation

14. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Yoga und Meditation Mittelstufe
Systematisches Üben aller Aspekte des Yoga und der Meditation. Zum Entspannen, Aufladen mit neuer Energie und Positivität und Erfahrung der inneren Stille. Tieferes Einsteigen in die 6 Yoga-Wege:…
Erkan Batmaz,
16. Dez 2018 - 23. Dez 2018 - Vipassana-Meditations-Schweigekurs
Vipassana ist die dem Buddha zugeschriebene Meditationsform. Intuitiv gewinnst du Einsicht in das Leben wie es wirklich ist. Du betrachtest einfach nur alle Vorgänge während des stillen Sitzens,…
Jochen Kowalski,


Raja Yoga, positives Denken, Gedankenkraft

14. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Raja Yoga - Ruhe, Energie und Klarheit gewinnen
Raja Yoga beinhaltet viele Denkweisen und Methoden, die in der heutigen Psychologie und Therapie als anerkannte Wege zu umfassender Gesundheit und zur Entfaltung des menschlichen Potentials gelten.…
Andreas Mohandas Eckert,
14. Dez 2018 - 16. Dez 2018 - Praktische Schritte zum inneren Frieden
Praktische Schritte und Anregungen zum inneren Frieden können sein: Mehr Energie im Alltag – Umgang mit Emotionen – Yoga und Meditation – keine Angst vor negativem Denken – Unverarbeitetes…
Balarama Daniel de Lorenzo,


Multimedia

Sakshi Bhav-Meditation mit Shivakami

Meditation: Aktiviere deine Energien und dehne deine Bewusstheit aus

Bhakti Yoga Meditation: Die göttliche Gegenwart erfahren

Meditation: Wortlose Bewusstheit: Alles ist wahrhaftig Brahman

Achtsamkeits-Meditation: Beobachte und löse dich vom Beobachtbaren

Kurze Beobachtungs-Meditation – auch für den Alltag

Atem-Meditation: Konzentration zwischen die Augenbrauen

Blitzentspannung Atembeobachtung Oberlippen – Meditation

Mantra-Meditation in 6 Schritten

Kurze Shiva-Shakti-Meditation

Achtsamkeitsmeditation auf den Atem 4-4

Sahasrara Chakra Erd-Himmels-Meditation

Achtsamkeitsmeditation auf den Atem 3-4

Rosen-Meditation im Sahasrara Chakra

Html5mediator: not a valid URL

Phantasiereise zu Lakshmi

Achtsamkeitsmeditation für den Körper 1-4

Sahasrara Chakra Segens-Meditation