Supta Padangushthasana

Aus Yogawiki

Supta Padangushthasana, Sanskrit सुप्तपादाङ्गुष्ठासन supta-pādāṅguṣṭhāsana n., deutsche Bezeichnung Liegende Großzehen-Stellung, ist ein Yoga Asana, eine Yoga Pose. Supta Padangushthasana wird geübt als Variation von Padangushthasana. Wortbedeutung: Supta - liegend; Padangushtha - Großzehe; Asana - Stellung.

Supta Padangushthasana, Liegende Großzehen-Stellung
1417-Supta-PadangushthasanaVariante-1.jpg
1417-Supta-PadangushthasanaVariante-2.jpg
Supta Padangushthasana 1417 und 1444 Variation 2.jpg
1417-Supta-PadangushthasanaVariante-3.jpg
Supta Padangushthasana 1417 und 1444 Variation 1.jpg
Supta Padangushthasana 1417 und 1444 Variation 4.jpg
Supta Padangushthasana 1417 und 1444 Variation 3.jpg

Supta Padangushthasana - Beschreibung der Asana

Die liegende Großzehenstellung gehört zu den liegenden Stellungen und zu den Vorwärtsbeugen. Supta Padangushthasana hilft die Rückseite des Beines zu dehnen, ohne dass dabei der Rücken gebeugt wird. Supta Padangushthasana erfordert natürlich, dass du an den großen Zeh fassen kannst, mit gestrecktem Bein mindestens in der Grundstellung, aber es gibt auch noch andere Variationen, die Anu auch zeigt. Ausgangsposition ist die Rückenlage, von hier hebe ein Bein hoch, zum Beispiel das Linke und fasse jetzt mit der linken Hand an den linken Fuß fasse insbesondere mit Mittelfinger und Zeigefinger um den großen Zeh. Pangushta ist ja der große Zeh. Und mit dem Daumen geh entweder von vorne oder von der Seite um den Zeh. Die rechte Hand kannst du dabei entweder auf dem Boden halten oder auf dem rechten Oberschenkel und je nach Flexibilität kannst du jetzt das Bein näher zu dir hinziehen mit der Kraft des Armes, zu Anfang ist noch etwas Schulter und Rücken daran beteiligt, dass du die Schulter nach hinten bringst. Fortgeschrittene können auch den Ellbogen beugen und stärker den Fuß zu sich hinziehen. Das ist also Supta Padangushthasana. Es gibt jetzt auch die Möglichkeit, dass du den Fuß beugst, du könntest also das linke Knie beugen und jetzt den Großzeh zur Stirn hinziehen, also das Knie ist nach außen und du ziehst den Zeh Richtung Stirn, als ob du den Fuß hinter den Kopf bringen willst. Am leichtesten geht es, wenn du auch den linken Ellbogen zur Seite spreizt, weiter als das Knie und dann ziehst du den Fuß immer näher zu dir hin. Nächste Möglichkeit wäre noch, du streckst das Bein wieder aus und gibst dann das Bein zur Seite. Das ist also die seitliche Variation von Supta Padangushthasana. Soweit zur liegenden Großzehen Stellung Supta Padangushthasana. Es gibt noch mehr Variationen davon, wenn immer du liegst und mit einer Hand an den Großzeh fasst. Theoretisch könnte das auch noch mit beiden Füßen machen. Das wäre dann Suptatripadangushthasana oder mit beiden Händen um den großen Zeh fast du kannst die Beine gestreckt halten oder auseinander geben. Oder auch mit gebeugten Knien die Großzehen entweder Richtung Kopf oder hinter dir zum Boden hingeben, was dann noch eine tiefere Massage gerade der tieferen Bauchorgane ist.

Ausführung der Übung

Supta Padangushtasana ist die liegende Großzehen-Stellung. Padangushta bedeutet Großer Zeh.

Schritte, um in die Asana zu gelangen:

  1. Du legst dich hin, gibst den Zeigefinger oder Zeige- und Mittelfinger um den großen Zeh.
  2. Eventuell gibst du noch den Daumen von vorne oder von außen an den großen Zeh.
  3. Ziehe dann das Bein zu dir hin.
  4. Die andere Hand kannst du entweder auf dem Oberschenkel, auf der Hüfte oder auf dem Bauch ablegen, so wie es angenehm für dich ist.
  5. Wenn du kannst, dann ziehe den Fuß immer näher nach unten bis hinter den Kopf.

Variation 1

Oder du kannst das Bein auch zur Seite geben und auf diese Weise die Seitflexibilität entwickeln. Streng genommen müsstest du weiter, damit es Supta Padangushtasana ist, um den großen Zeh greifen, aber oft ist es leichter, um diese Seitflexibilität zu bekommen, um die Wade oder die Innenseite des Fußes zu fassen.

Variation 2

Eine weitere Möglichkeit von Supta Padangushtasana wäre das Bein wieder zu heben und jetzt das Knie zu beugen und das Knie nach außen zu spreizen und dann den großen Zeh zum Kopf hin zu ziehen. Auch hier hast du Supta Padangushtasana: du fasst an die großen Zehe und entwickelst so etwas die seitliche Flexibilität mit der Rotationsflexibilität, was auch hilfreich ist, um die Lotusflexibilität zu entwickeln und vielleicht auch den Fuß hinter den Kopf zu geben, aber das sind Themen von anderen Videos.

Alle Variationen und weitere Informationen von Supta Padangushthasana findest du auf unseren Webseiten Yoga Wiki Hauptseite, Yoga Vidya Hauptseite und auch in der Yoga Vidya App für iPhone oder Android.

Supta Padangushthasana Videos

Hier Videos mit Anleitungen und Erläuterungen von und mit Sukadev Bretz zu Supta Padangushthasana:

Vorlage:Https://www.youtube.com/watch?v=YdbQbBTCu8A

Suptahastapadangushthasana ist die liegende Hand-zur-Großzehen-Stellung.

Von der liegenden Stellung ausgehend hebe ein Bein hoch und fasse mit der gleichen Hand um den großen Zeh. Gib insbesondere Zeigefinger und Mittelfinger zwischen großem Zeh und zweitem Zeh hindurch und gib auch den Daumen entweder von vorne auf den großen Zeh oder um den großen Zeh. Entweder Daumenspitze oder auch unterstes Daumenglied. Jedenfalls wird der große Zeh berührt und dann ziehe das Bein immer näher zu dir hin.

Suptahastapadangushthasana hilft die Flexibilität im Gesäß, Oberschenkel, Kniekehle und Wade zu entwickeln ohne dabei die Lendenwirbelsäule zu belasten.

Die Stellung ist auch eine gute Übung für die Massage des Großzehs, der in Verbindung steht mit den höheren Chakren, insbesondere mit Ajnachakra.

Interessant ist im klassischen Hatha Yoga es sehr häufig Pandangushtha, eben die Großzehe eine wichtige Rolle spielt denn sie steht für Ajnachakra aber auch für Brahman, das Absolute.


Klassifikation von Supta Padangushthasana

Quellen

Supta Padangushthasana findet man beschrieben in folgenden Werken/Quellen/Orten:

Alternative Schreibweisen

Supta Padangushthasana kann auch geschrieben werden सुप्तपादाङ्गुष्ठासन, supta-pādāṅguṣṭhāsana, Suptapadangushthasana, supta-padangushthasana, Supta Padangusthasana, Supta Padangushtha Pitha, Supta Padangushthasan.

Siehe auch

  • Asana Portal - Die wichtigsten Asanas tief erklärt, mit vielen Fotos, Videos und praktischen Hinweisen
  • Yoga Akademie - Die Wissenschaft des Yoga auch akademisch verstehen und erforschen
  • Yoga Shop - Yogabücher, Yogamatten, Yogakissen und vieles mehr
  • Yoga App - alles Wichtige zur Yoga Praxis
  • Yoga Urlaub - In den Ferien durch Yoga zu neuer Entspannung und Positivität
  • Yoga Akademie - Die Wissenschaft des Yoga auch akademisch verstehen und erforschen


Andere Asanas

In der Yoga Wiki Asana Liste von A-Z gibt es über 5000 Asanas. Hier einige Links zu Asanas im Alphabet vor oder nach Supta Padangushthasana:

Supta Padangushthasana ist eine Variation von Padangushthasana:

Ayurveda Ausbildung Seminare

21.04.2024 - 28.04.2024 Ayurveda-Vegan Koch Ausbildung
Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der Ayurveda Küche! In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen und liebevollen Anleitung von Dr.…
Devendra Prasad Mishra, Julia Lang
28.04.2024 - 05.05.2024 Ayurvedische Marma Massage Ausbildung
Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marma Punkten, bestimmten Energiepunkten, treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke aufe…
Sabine Vallabha Steenbuck, Silke Hube

Ausbildungen