Rhinologie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rhinologie ist eine andere Bezeichnung für Nasenheilkunde. Rhinologie ist also ein Teilgebiet der Medizin. Die Rhinologie ist insbesondere ein Teilgebiet der HNO, also der Hals-Nasen-Ohren-Medizin. HNO ist also Hals, Nasen, Ohren ‒ und das Teilgebiet ist die Rhinologie.

Rhinologie aus Yoga Sicht

Rhinologie aus yogischer Sicht

Die Rhinologie befasst sich zum einen mit der Nase selbst, zum anderen auch mit der Prophylaxe von Erkrankungen in der Nase ‒ obgleich in der Medizin oft die Prophylaxe etwas vernachlässigt wird. Dann gehört zur Rhinologie auch die Erforschungen der Krankheiten in der Nase und in den Nasennebenhöhlen, es gehört dazu die Diagnose von Erkrankungen und dann natürlich die Heilung der Erkrankungen in der Nase. In Universitätskliniken gibt es zum Beispiel eine HNO-Klinik und die HNO-Kliniken haben oft noch eine zusätzliche Unterteilung, nämlich die Rhinologie. Und so gibt es sehr spezialisierte Gebiete in der Medizin.

Vom Yoga her würde man großen Wert zunächst auf die Prophylaxe legen. Wenn du deine Nase gesund halten willst, dann ist es zunächst einmal wichtig, dass du durch die Nase ein- und durch die Nase ausatmest. Die tiefe Nasenatmung ist wichtig für eine gesunde Nase. Zum zweiten ist es wichtig, dass du deine Nase regelmäßig reinigst. Im Yoga empfiehlt man zum Beispiel Neti, die Nasenspülung. Ob man die Nasenspülung wirklich jeden Tag macht oder vielleicht kurmäßig vor der normalen Erkältungssaison, vielleicht einen Monat lang, darüber haben die Gelehrten unterschiedliche Ansichten. Aber es ist sicherlich gut, mindestens ein-, zwei- oder dreimal im Jahr einen Monat lang die Nase zu reinigen mit Salzwasserspülung, insbesondere eben vor Beginn der Erkältungssaison oder während der Erkältungssaison.

Zudem ist es auch gut, bei den ersten Anzeichen von Erkältung zum einen zu gurgeln mit Salzwasser, zum zweiten auch die Zunge mit einem Zungenschaber oder auch mit einem großen Löffel sanft zu reinigen, das heißt vom Schleim zu befreien. Auch das hilft, denn natürlich ist die Nase verbunden mit dem Mund und wenn sich Bakterien im Mund bilden, dann kann das einen Einfluss auf die Nase haben. Dann spielt auch die Ernährung bei der Nase eine große Rolle. Aber bevor ich darauf komme, will ich noch mehrere Dinge sagen, die für die Nase auch hilfreich sind: Zum einen ist es gut, die Agni Sara Übung zu üben, eine bestimmte Bauchübung, die reflektorisch auch die Nase frei macht. Auch Uddiyana-Bandha hilft für die Nase. Es ist auch hilfreich, Kunjar Kriya zu üben, also die Magenreinigung. Diejenigen, die die Magenspülung machen, also Kunjar Kriya, werden feststellen, dass die Nase danach frei wird. Wenn du also eine verstopfte Nase hast, könntest du probieren Kunjar Kriya zu üben.

Es gibt auch Asanas, die helfen die Nase zu öffnen. Zum Beispiel wenn du Sonnengruß übst oder Kopfstand übst oder Drehsitz übst, wirst du meistens feststellen, dass du während der Übung oder spätestens danach eine offenere Nase hast. Und so sind das alles Übungen, die dir helfen, die Nase zu reinigen und zu öffnen. Auch Heuschnupfen kann vorgebeugt werden. Heuschnupfen kannst du vorbeugen zum einen mittels Neti, insbesondere Jala Neti, also Salzwasserspülung. Aber auch Sutra Neti, eine spezielle Kriya, kann helfen, dass die Nase gereinigt wird. Sutra Neti ist etwas komplizierter.

Ernährung in der Rhinologie

Zur Vorbeugung gegen Heuschnupfen ist es auch gut, auf die Ernährung zu achten. Wenn du Fleisch weglässt, auch Milchprodukte weglässt, wenn du zusätzlich auf Zucker und Weißmehle verzichtest und selbstverständlich auf Eier, Fisch, Alkohol und Zigaretten, dann tust du eine Menge für eine gesunde Nase. Das Interessante ist nämlich, dass die Nase ein Zeichen ist für vieles andere, was du so machst. Daher der Tipp: Ernähre dich gesund und vegan ‒ dann werden die meisten Allergien, insbesondere Heuschnupfen verschwinden. Natürlich, wenn du tatsächlich krank bist, solltest du dich an einen Arzt wenden. In den meisten Fällen reicht erstmal der Hausarzt oder ein Heilpraktiker. Und falls dort genauere Diagnosen und Behandlungen notwendig sind, kann der Arzt dich weiterverweisen an einen HNO-Arzt oder auch an eine Uniklinik.

Rhinologie Video

Hier ein kurzes Video mit einem Vortrag zu Rhinologie:

Dieses Referat über Rhinologie kann dir vielleicht Inspiration geben, ein gesundes Leben zu führen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Rhinologie

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Rhinologie, sind zum Beispiel

Rhinologie gehört zu Themen wie Heilsysteme, Heilverfahren, Medizinsystem, Heilung, Medizin, Medizin Fachgebiete, Fachrichtungen, Disziplin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Rhinologie in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Rhinologie enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Seminare zum Thema Gesundheit

Gesundheit

03. Aug 2018 - 05. Aug 2018 - Räkel Yoga
Räkle dich frei - wie Räkel Yoga Blockaden löst! Beim Räkel Yoga machen wir uns den natürlichen Räkel Reflex zunutze und befreien unsere Körper anhand einer Übungsreihe mit kreativ-natürli…
Erkan Batmaz,
03. Aug 2018 - 05. Aug 2018 - Feldenkrais und Yoga
Bringe mehr Leichtigkeit in deine Bewegung und in deinen Geist. Die Feldenkrais Methode beschäftigt sich mit der Erweiterung persönlicher Grenzen, das Unmögliche möglich zu machen, das Schwere…
Hagit Noam,

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Rhinologie ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!