Pharmakologie

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pharmakologie Pharmakologie ist die Arzneimittellehre. Sie beschreibt, wie verschiedene Arzneimittel wirken.

Pharmakologie aus Yoga Sicht

Pharmakologie aus yogischer Sicht

Die Pharmakologie geht weit zurück, bis zur antiken Pharmakologie. Da gibt es Ärzte wie Galenos und Dioskurides, die beschrieben haben, welche Medikamente wofür eingesetzt werden. Auch in der uralten Pharmakologie des Ayurveda wird beschrieben, welche Pflanzen wie wirken, welche Zusammensetzungen man machen kann, und auch in welchen Darreichungsformen bestimmte Heilmittel gegeben werden.Die sogenannte moderne wissenschaftliche Pharmakologie entstand im 19. Jahrhundert und beruht besonders auf Studien, auch wiederholbaren Studien.

Heutzutage gibt es auch die sogenannte experimentelle Pharmakologie. Dort wird versucht, pharmakologische Eigenschaften von verschiedenen Stoffen herauszufinden. Der Zweig der klinischen Pharmakologie beschäftigt sich ganz besonders mit der Wirkung von Arzneimitteln beim Menschen. Auch die Toxikologie gehört zur Pharmakologie. Dort werden die schädlichen Wirkungen von Stoffen auf den menschlichen und tierischen Körper untersucht.Die Pharmakologie ist also die Lehre von der Wirkung eines Arzneimittels auf den Organismus.

In der wissenschaftlichen Pharmakologie sind, wie vorher genannt, die Studien besonders wichtig. Leider ist es so, dass dafür wenig Gelder zur Verfügung stehen, die von der öffentlichen Hand verteilt werden. Die meisten pharmazeutischen Studien werden eben durchgeführt von den Pharmafirmen, und die Pharmafirmen sind natürlich Unternehmen, die Geld verdienen wollen. Und sie werden dann empirische Studien hauptsächlich für Medikamente veranlassen, die sie anschließend mit Patenten versehen können, sodass sie relativ hohe Preise dafür verlangen können.

Es macht zum Beispiel für ein Pharmaunternehmen wenig Sinn, die Wirkung von Kamille zu erforschen. Eine große Studie kostet eine Menge Geld, das kann in die Hunderttausende oder in die Millionen gehen, wenn man eine ausreichend große Patientengruppe haben will. Wenn man dort die Millionen investiert, und nachher kann jeder damit Geld verdienen, dann macht sich das für die Unternehmen nicht bezahlt. Und so gibt es leider hauptsächlich Forschung über neue Medikamente, über neue Wirkstoffe, die patentiert werden können, und die ausreichend Gewinn geben können. Und so haben es die uralten Heilmittel etwas schwierig mit empirischen Studien. Wer könnte das finanzieren, Studien mit Kamille, mit Pfefferminz, mit der Wirkung von Ayurvedamitteln, Mitteln der traditionellen chinesischen Medizin?

Pharmakologie Video

Hier ein kurzes Video mit einem Vortrag zu Pharmakologie:

Diese Abhandlung mit dem Inhalt Pharmakologie kann dir vielleicht Inspiration geben, ein gesundes Leben zu führen.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Pharmakologie

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Pharmakologie, sind zum Beispiel

Pharmakologie gehört zu Themen wie Heilsysteme, Heilverfahren, Medizinsystem, Heilung, Medizin, Medizin Fachgebiete, Fachrichtungen, Disziplin.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Pharmakologie in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Pharmakologie enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

09. Nov 2018 - 11. Nov 2018 - Ausrichtung der Basis - Yoga für Füße und Beine
Unsere Füße und Beine sind das Fundament unseres Körpers, halten uns im Gleichgewicht, erden uns und sorgen für eine stabile Fortbewegung. Im Yoga kannst du Einiges tun, um deine Füße und Bei…
Susan Holze-Apell,
11. Nov 2018 - 16. Nov 2018 - Psychische Selbstregulationstechniken
Diese Methodik ist auf die Aktivierung, der natürlichen Mechanismen der Selbstregulation und Selbstwiederherstellung gerichtet, die im System des Menschen enthalten sind. Du lernst Basistechniken,…
Andrei Lobanov,

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Pharmakologie ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!