Großherzigkeit

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Großherzigkeit heißt "von großem Herzen". Großherzigkeit schließt Eigenschaften wie Großzügigkeit, Großmut, Vergebung mit ein. Großherzigkeit ist das Gegenteil von Kleinkrämerei. Großherzigkeit sieht über kleine Schwächen hinweg und sieht das dahinter liegende Gute. Großherzigkeit kommt oft aus der Weisheit und einer tiefen Liebe zu allen Menschen. Großherzigkeit kann im Lauf des Lebens immer mehr kultiviert werden.

Swami Sivananda über Großherzigkeit

Der indische Yoga Meister Swami Sivananda schreibt in seinem Buch "How to Cultivate Virtues" über Magnanimity. Man kann Magnamity übersetzen als Großherzigkeit, als Großzügigkeit, als Großmut, als Seelengröße. Hier also das, was Swami Sivananda über Magnanamity, im Folgenden übersetzt als Großherzigkeit, schreibt:

Großherzigkeit ist die Erhabenheit der Seele. Großherzigkeit ist die Erhöhung der Würde, des Geistes. Großherzigkeit ist die Eigenschaft des Geistes, die einen Menschen über alles erhöht, das böse und ungerecht ist. Großherzigkeit ist Großmut. Großherzigkeit ist edel.

Großherzigkeit ist Großmut in der Empfindung oder in der Verhaltensweise gegen anderer. Großherzigkeit ist Erhebung über neidische, feige, rachgierige oder selbstsüchtige Beweggründe. Großherzigkeit ist Erhabenheit des Charakters oder der Handlung. Großherzigkeit ist Seelengröße.

Großherzigkeit ist die Erhöhung oder die Erhabenheit des Seele, die Gefahr und Unglück mit Ruhe und Festigkeit begegnet, die deren Besitzer über Rache erhebt und ihn begeistert für gütige Taten der Nächstenliebe, die ihn Ungerechtigkeit und Gemeinheit verachten lässt und ihn veranlasst, persönliche Bequemlichkeit und Sicherheit für Durchführung sinnvoller und edlen Zielen zu opfern.

Ein edelmütiger Mensch ist in seiner Empfindung erhaben. Er ist mutig und selbstlos. Er verachtet Versuchungen und was kleinlich und niederträchtig ist und verschmäht irische Pracht und Herrlichkeit.

Von allen Tugenden ist Großherzigkeit die seltenste. Kraftvoll im Herz, mächtig im Geist - edelmütig ist tatsächlich, großartig im Leben zu sein. Großzügigkeit, Hochherzigkeit, Ritterlichkeit, Großherzigkeit, edle Gesinnung der Seele sind gleichbedeutend mit Großherzigkeit.


Zitiert nach: Swami Sivananda: "How to Cultivate Virtues", Divine Life Society

Siehe auch