Graivasana

Aus Yogawiki

Graivasana, Sanskrit ग्रैवासन graivāsana n., deutsche Bezeichnung Nackenstellung; auch die Halsketten-Stellung, ist ein Asana aus dem Hatha Yoga, eine Yogastellung. Graivasana gehört zu den Variationen von Anjaneyasana. Wortbedeutung: Graiva - Halskette; Asana - Stellung.

Graivasana, Nackenstellung
551-Graivasana-.jpg
Graivasana, Nacken-Stellung

Graivasana Video

Hier ein Video mit Anleitung und Erläuterungen von und mit Sukadev Bretz zur Hatha Yoga Übung Graivasana:

Graivasana - Beschreibung der Asana

Graivasana ist die Kettenstellung. Graiva heißt Kette oder auch Seil und Asana heißt Stellung. Graivasana gehört zu den fortgeschrittenen Rückbeugen. Graivasana wird auch als Variation von Anjaneyasana, dem Halbmond, bezeichnet.

Schritte, um in die Asana zu kommen:

  1. Ausgangsposition ist der Fersensitz.
  2. Vom Fersensitz ausgehend kommst du zum Halbmond, also ein Fuß nach vorne, das andere Bein nach hinten.
  3. Dann beugst du das Knie und hebst das hintere Bein hoch.
  4. Zieh‘ den Fuß erst zu dir hin, dann fasse mit der Hand an den Fuß und gib den Ellbogen nach unten, außen und hoch.
  5. Jetzt gib den Fuß zum Kopf hin, entweder zum Nacken oder zum Hinterkopf und hebe den anderen Arm hoch.
  6. Jetzt entsteht wie eine große Kette, ein großes Seil von der Hand, bis zum Brustkorb, Oberschenkel und zum Fuß. Alles zusammen ist dann auch wie eine große Schlaufe.

Graivasana - Variationen

Variation 1

Schritte, um in folgende Variation zu kommen:

  1. Du kannst zum Beispiel auch den Fuß an den Nacken geben und beide Arme nach oben geben.
  2. Wenn du noch etwas mehr Herausforderung brauchst, hältst du den Fuß ohne Zuhilfenahme der Hände am Kopf und hebst beide Arme nach oben.
Variation 2

Es gibt übrigens eine Variation von Graivasana, die auch für weniger Fortgeschrittene geeignet ist:

  1. Du gehst mit dem Knie an die Wand, du gibst das linke Knie zur Wand, den linken Fuß nach oben an die Wand und den rechten Fuß nach vorne.
  2. Dann senkst du das Becken.
  3. Du gibst den Kopf nach hinten Richtung Fuß und gehst erstmal mit den Händen an die Wand, um den Kopf etwas näher zum Fuß zu bekommen.
  4. Jetzt kannst du auch die Arme erst mal nach unten hängen lassen.

Auch das gilt als Gaivasana, die etwas leichter ist, auch weil du dich mit den Fingern im Gleichgewicht balancieren kannst. So bildet praktisch Kopf mit Fuß und Rumpf und Bein wie eine Art Kettenglied.

Variation 3

Eine Variation von Graivasana wäre noch:

  1. Du hebst die Arme hoch, gibst die Handflächen zusammen und zur Decke hin.
  2. Wenn du leicht schummeln willst, gibst du die Hände an die Wand; so kannst du dich dabei noch im Gleichgewicht halten, indem du mit den Händen die Wand sanft berührst.

Das sind also verschiedene Variationen von Graivasana, die Stellung der Kette, eine der herausfordernden Rückbeugen.

Graivasana - Wirkung

Graivasana, die Kettenstellung, ist zusätzlich zur Rückbeuge auch eine ziemlich herausfordernde Übung für das Gleichgewicht. Denn du balancierst auf Knie und Fuß, während du gleichzeitig Fortgeschrittenes mit dem Rücken machst. Natürlich brauchst du eine gesunde Wirbelsäule, um das ausprobieren zu können.

Alle Variationen und weitere Informationen von Graivasana findest du auf unseren Webseiten Yoga Wiki Hauptseite, Yoga Vidya Hauptseite und auch in der Yoga Vidya App für iPhone oder Android.

Klassifikation von Graivasana

  • Dehnungsrichtung: Graivasana gehört zu den Rückbeugen.
  • Körperhaltung: Dieses Asana, diese Yoga Übung, gehört zu den Asanas auf einem Fuß.
  • Level: Fortgeschritten
  • Grundstellung: Graivasana ist eine Variation von Anjaneyasana, Graivasana.

Quellen

Graivasana findet man beschrieben in folgenden Werken/Quellen/Orten:

Alternative Schreibweisen

Graivasana kann auch geschrieben werden Graivasana, ग्रैवासन, graivāsana, Graivasana, graivasana, Graivasana, Graiva Pitha, Graivasan.

Siehe auch


Andere Asanas

In der Yoga Wiki Asana Liste von A-Z gibt es über 5000 Asanas. Hier einige Links zu Asanas im Alphabet vor oder nach Graivasana:

Graivasana ist eine Variation von Anjaneyasana:

Yoga für den Rücken Seminare

14.07.2024 - 19.07.2024 Rücken-Yoga: Gesunderhaltung, Vorbeugung, Regeneration
In 30 Jahren Yogapraxis und Unterrichten von Yoga hat Gauri eine innovative neue Technik entwickelt: die Verbindung klassischer Yoga Asanas mit genauen anatomischen Korrekturen und Anpassungen. Mit i…
Gauri
18.08.2024 - 23.08.2024 Yoga für Nacken, Rücken, Schulterverspannungen
Körperliche und emotionale Anspannung führt bei vielen Menschen zu Verspannungen im Nacken, Rücken, Schulterbereich, die durch Yoga-Übungen gelöst werden können. Eine schlechte Haltung, langes Sitzen…
Ruzan Davtyan

Ausbildungen