Echinacea

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Echinacea ist eine wichtige Pflanze in der Naturheilkunde/Pflanzenheilkunde. Echinacea gilt insbesondere als ein Mittel um das Immunsystem zu stärken. Der deutsche Namen der Pflanze sind Sonnenhut, Scheinsonnenhut oder Igelkopf.

Echinacea aus Yoga Sicht

Echinacea

Echinacea ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler. Der Name kommt vom altgriechischen Wort echinos für Seeigel, denn die gattungstypischen Röhrenblüten sehen aus wie Seeigel. Die Pflanze ist im östlichen und zentralen Nordamerika beheimatet. Die Indianer nutzten Echinacea gegen Husten, Mandelentzündungen und Halsschmerzen. Auch heute wird die Pflanze noch zur Unterstützung bei Atemwegs- und Harnwegsinfekten oder schlecht heilenden Wunden verwendet.

Es gibt unterschiedliche Studien zur Wirkung, die in der traditionellen Pflanzenheilkunde der Indianer beschrieben wird. Manche bestätigen eine Wirkung und andere Studien tun dies nicht. Man kann versch. Präparate verwenden, typischerweise gibt es im Handel Fertigarzneimittel mit Echinacea aber auch Presssaft oder Tee. Echinacea soll die körpereigenen Abwehrkräfte stärken, das unspezifische Immunsystem stimulieren und antivirale Effekte haben. Allerdings wirken die Pflanzenbestandteile nur indirekt gegen Viren, indem sie das Immunsystem aktivieren, so dass es besser mit Viren umgehen kann.

Manche Menschen berichten, dass bei einer frühzeitigen Einnahme von Echinacea eine Erkältung nicht ausbricht bzw schwächer verläuft, andere berichten, dass sie diese Wirkung nicht feststellen konnten. Echinacea ist sicherlich ein Pflanzenheilmittel, dass man bei Virenerkrankungen in Betracht ziehen kann. Allerdings gibt es auch Wechselwirkung bzw Nebenwirkungen, so dass bei einer medizinischen Anwendung Arzt oder Heilpraktiker konsultieren sollte.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

06. Apr 2018 - 08. Apr 2018 - Yoga und die Entwicklung von ganzheitlicher Gesundheit
Für alle, die sich mit Gesundheit und gesundem Leben befassen wollen. Entwicklung einer positiven Sicht auf negative Einflüsse.„Es geht schlicht darum, am Leben, am Dasein, an der Existenz, an…
Anantadas Büsseler,
08. Apr 2018 - 13. Apr 2018 - Umstellung auf Vitalkost mit Smoothies und Wildkräutern
Gesund und fit durch Vitalkosternährung. Du lernst Rohkost von einer ganz neuen Seite kennen, über natürliche Entgiftung und Stärkung von Körper und Geist durch bewusste und genussvolle Ernäh…
Marcel Scherreiks,

Echinacea Video

In diesem Videoreferat findest du einige Infos zum Thema Echinacea:

Diese Video Abhandlung mit dem Inhalt Echinacea soll dir Inspiration und Stoff zum Nachdenken geben, dich zu einem gesünderen Leben motivieren.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Echinacea

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Echinacea, sind zum Beispiel

Echinacea gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Medikamente, Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Echinacea in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Echinacea enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Echinacea ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!