Eibischwurzel

Aus Yogawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Eibischwurzel ist die Wurzel des Echten Eibisch, auch Althea officinalis corimbo genannt. Die Eibischwurzel ist also die Wurzel des Arznei-Eibisch oder Echten Eibisch, der zur Familie der Malvengewächse gehört.

Eibisch aus Yoga Sicht

Eibischwurzel aus yogischer Sicht

Die Eibischwurzel ist insbesondere ein Mittel in der Pflanzenheilkunde. Vom Arznei-Eibisch werden zum einen die getrockneten Blüten und die getrockneten Laubblätter verwendet. Aber eben insbesondere die Eibischwurzel, die auch zur Herstellung der Eibischsalbe dient. Die Eibischwurzel hat Schleimstoffe, die einölend und reizmildernd wirken. Sie kann auch verwendet werden wegen ihrer entzündungshemmenden und immunstabilisierenden Wirkungen. Man kann die Eibischwurzel verwenden in verschiedenen Präparaten und Pflanzenheilmitteln, zum Beispiel zur Minderung des Hustenreizes, gegen Entzündungen im Mund- und Rachenraum wie auch bei leichten Entzündungen im Magen- Darmbereich.

Man kann die Eibischwurzel verwenden in Arzneimitteln, die man in der Apotheke bekommen kann. Man kann aber auch eine Tee-Abkochung der Eibischwurzel machen und kann diese verwenden bei Magenschmerzen, Durchfällen und Darmbeschwerden. Eibischtee kann man süßen zum Beispiel mit Reis-Sirup und ist auch ein gutes Hustenmittel. Eibischtee kann auch hilfreich sein bei chronischem Asthma und bei Staublunge. Auch bei Entzündungen im Mund, am Zahnfleisch und im Rachen hilft gurgeln mit Eibischtee, dann natürlich ungesüßt. Eibischwurzeltee hat einen leichten Schleim und der legt sich dann über die gereizten Stellen, lässt sie schneller abheilen und eben den Hustenreiz abklingen. Eibisch kann man auch verwenden bei Verletzungen der Haut.

Es gibt auch Eibischblättertee, wo man eben 2 Teelöffel Eibischblätter mit 250 Milliliter heißem Wasser übergießt und 10 Minuten ziehen lässt. Dagegen nimmt man beim Eibischwurzeltee 2 Teelöffel geschnittene Eibischwurzel, übergießt das mit 250 Milliliter kaltem Wasser und lässt das unter gelegentlichem Umrühren eine halbe Stunde stehen. Danach rührt man es noch einmal gründlich um und lässt dann den Tee durch Mull abseien. Der fertige Tee wird dann auf Trinktemperatur erwärmt und in kleinen Schlucken getrunken.

Seminare

Seminare zum Thema Naturheilkunde

Gesundheit

06. Apr 2018 - 08. Apr 2018 - Yoga und die Entwicklung von ganzheitlicher Gesundheit
Für alle, die sich mit Gesundheit und gesundem Leben befassen wollen. Entwicklung einer positiven Sicht auf negative Einflüsse.„Es geht schlicht darum, am Leben, am Dasein, an der Existenz, an…
Anantadas Büsseler,
08. Apr 2018 - 13. Apr 2018 - Umstellung auf Vitalkost mit Smoothies und Wildkräutern
Gesund und fit durch Vitalkosternährung. Du lernst Rohkost von einer ganz neuen Seite kennen, über natürliche Entgiftung und Stärkung von Körper und Geist durch bewusste und genussvolle Ernäh…
Marcel Scherreiks,

Eibischwurzel Video

Lausche einer Video-Abhandlung über Eibischwurzel:

Dieses Vortragsvideo mit dem Inhalt Eibischwurzel kann dir vielleicht wertvolle oder auch simple Tipps geben für einen gesunden Lebensstil.

Siehe auch

Themen im Sinnkontext von Eibischwurzel

Begriffe aus den Gebieten Naturheilkunde, Anatomie, Medizin und Psychologie, die im weitesten Sinn etwas zu tun haben mit Eibischwurzel, sind zum Beispiel

Eibischwurzel gehört zu Themen wie Heilmittel, Heilpflanze, Pflanzenheilkunde, Heilung, Naturheilkunde.

Verwandte Begriffe und Stichwörter

Hier einige Begriffe aus verschiedenen Themengebieten, die mit Eibischwurzel in Verbindung stehen:

Hinweis Gesundheitsthemen

Dieser Artikel über Eibischwurzel enthält eventuell z.T. auch gesundheitsbezogene Themen. Die Infos hier sind nicht zur Selbstdiagnose oder Selbsttherapie, sondern als allgemeine Infos gedacht und können evtl. ein Gespräch mit Arzt oder Heilpraktiker bereichern. Bitte beachte auch den Gesundheitsthemen Hinweis.

Ergänzungen

Hast du Ergänzungen, Korrekturen zu diesem Wiki-Artikel zum Thema Eibischwurzel ? Dann schicke doch eine Mail an wiki(at)yoga-vidya.de. Danke!